Posts by Margot

    Vielen Dank für eure Einschätzungen. Wir haben eine Versicherung über die Mastercard, die läuft über ca. 2 Monate. Bleibt noch ein Monat.

    Allerdings bleibt die Frage, ob das in dieser Form möglich ist, denn bei Barcleys z.B. steht "bei einer geplanten Reise von bis zu 90 Tagen".

    Und geplant sind ja 96 Tage, hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mich auf 90 Tage beschränkt:roll:

    Um dieses Thema noch einmal aufzugreifen. Unsere nächste SOA Reise dauert 96 Tage, also zu lange für unsere derzeitige Krankenversicherung.

    Wenn ich mir die Versicherungsvergleiche anschaue, falle ich hinten rüber. Über 1000 Euro bis zu mehreren 1000 Euro:o. Welche Versicherungen habt ihr? Wir sind 67 und 76 Jahre bei Reiseantritt, da will einen wohl keiner mehr zu einem vernünftigen Tarif versichern. Aber ich hoffe auf Tips:!:

    Den Osten kann ich auch uneingeschränkt empfehlen, Candidasa, zwar ohne Strand, aber im Hinterland mit wundervoller Natur. Man sollte allerdings einen Roller mieten, um auch von dort durch die Gegend kutschieren zu können, auch zu den nahe gelegenen kleinen Stränden. Ubud ja, aber aus meiner Erfahrung auch besser ein Hotel nicht unbedingt im trubeligen Zentrum buchen, wobei ich nicht weiß, wie es nach Corona dort aussieht, Chinesen sind ja wohl noch nicht wieder in Massen vor Ort. Auch da ist ein Roller hilfreich, dann kann man z.B. die wunderschönen und beeindruckenden Reisterrassen von Tengallalang besuchen.

    Hallo Frank, da hast du ja viele Präferenzen, die wahrscheinlich nicht alle so erfüllbar sind.

    Es ist ja auch entscheidend, welche Art von Wanderung du machen möchtest. Wunderbar wandern mit teils spektakulären Aussichten kann man im Tramuntana-Gebirge im Westen. Das sind aber auch teilweise herausfordernde Unternehmungen. El Arenal ist m.A.n. nicht die beste Ausgangslage für Wanderungen.Wohl eher zum Baden und für abendliche , oder auch ganztägige, Partys:cry:.

    AI würde ich auch nicht wählen, da du ja mittags ohnehin nicht im Hotel sein wirst. Airbnb ist gerade auf Mallorca auch nicht unbedingt günstig.

    Wanderungen, die vielleicht etwas weniger anstrengend sind, könntest du im Osten unternehmen, allerdings ist da die Auswahl geringer als im westlichen Teil der Insel. Gib einfach bei Google mal "Wandern auf Mallorca" ein, da wirst du einige Ergebnisse bekommen, unter denen du deine Vorlieben entdecken könntest. Als Ausgangslage würde ich aber dementsprechend eine Unterkunft im Westen oder ggf. im Osten wählen, denn sonst bist du ja schon einige Zeit mit der Anreise beschäftigt, wobei die Busverbindungen sehr gut sind.

    By the way, AI verbunden mit Wanderwünschen ist doch eine sehr ungewöhnliche Kombination:confused:.

    Viel Spaß bei der Planung.

    Welches ist denn "Euer" Foodcourt, könnte der Lage eures Hotels nach zu schließen, der im Bangrak Market sein. Dort essen wir auch immer, das Essen ist gut und das Chang schön kalt:thumbup:

    Wir haben ja immer ein Airbnb auf der anderen Flusseite, schräg gegenüber. Auch die Lage ist naürlich super, Straßenlärm gibt es dort nicht, aber wenn die Partyboote fahren, haben wir auf unserem Balkon auch Dauerbeschallung, das ist mit der Zeit auch nicht so prickelnd, aber alles kann man nicht haben. Und ich glaube, wenn wir im Dezember wieder dort sein werden, hoffentlich, so wird una auch der Partylärm nicht mehr stören=)

    Natürlich, das wollte ich nur nicht hier reinstellen. Diese Ortsangebe sollte doch ausreichen, umd die Frage zu beantworten, oder nicht?

    Den Ton finde ich schon ein wenig befremdlich, wenn man Informationen haben möchte, so kann man dies auch in angemessener Form tun.

    Man muss nur mit den Leuten reden:) Ich habe angefragt, ob wir nicht den gesamten Betrag bei unserer Ankunft bezahlen können, wie auch in den Vorjahren und siehe, da, es hat geklappt.

    Vielen lieben Dank für all eure Einschätzungen. Ich habe jetzt recherchiert, dass die Gebühr über Paypal o.ä. garnicht so hoch ist, aber der Empfänger wahrscheinlich durch die Umrechnung einen ordentlichen Abschlag bekommt, den wir dann aber wohl letztendlich bezahlen müssen, es ist aber immer noch preiswerter, als das Hotel bei booking. com zu buchen.