Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Erlebnis Japan: Tokio und Yokohama

    redfloyd - - Japan Forum

    Post

    Quote from karina: “....Und ich weiß auch schon, was ich mit nach Hause nehmen würde: die Toilette! Wer braucht schon im Auto eine Sitzheizung, viel wichtiger ist ein angewärmter Toilettensitz. Und nach dem erledigten Geschäft gibt es unterschiedliche Düsen. vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d ” Jupp! Und DEN haben wir uns (nach 2 Japan-Urlauben) mittlerweile zu Hause gegönnt Träumchen! Möchten wir nicht mehr missen. Euch noch schöne Zeit in Japan, LG Gusti

  • Uiuiui - da kam ja heute jede Menge feedback - Danke Euch allen! Ich hoffe, ich hab jetzt keine Frage übersehen.... Quote from serenity: “ Quote from redfloyd: “Jaaa! Die Residence war der Knaller - herzlichen Dank nochmal für den tollen Tip! Ist allerdings nicht mehr "by Sandoway", sondern jetzt "operated by Art of Sand" - man geht also zum Frühstück nach links statt nach rechts ” Danke für den Hinweis - hat uns unerwartet eine Menge Geld gespart! Nachdem ich das mit dem Frühstück gelesen hatte…

  • Quote from Zigby: “Bangkok, ja kennen viele, dennoch würde uns interessieren in welchem Hotel ihr untergebracht wart... Alles Gute und danke fürs teilen, Gruss Jürgen. ” Bangkok - meine ewige Hassliebe.... Stefan kann ja nie genug bekommen von diesem Moloch - bei mir ändert sich das zwischen "like" und "dislike" nahezu stündlich Nachdem wir das letzte Mal im April im "alten" first-class-Hotels am Fluss, dem Shangri-La, waren, und eigentlich enttäuscht, da nur noch sauteuer ohne rechten Service u…

  • Quote from serenity: “Tolle Fotos, spannender Bericht - da wird bei mir schon wieder die Sehnsucht wach! Myanmar ist einfach umwerfend und so ganz anders als andere Länder in SOA. "Ein Land wie kein anderes .... "- das meinte zumindest Rudyard Kipling. Freut mich sehr, dass es euch im Sandoway bzw. in den Residences gut gefallen hat - wir werden im März auch wieder in paar Tage dort verbringen! ” Jaaa! Die Residence war der Knaller - herzlichen Dank nochmal für den tollen Tip! Ist allerdings nic…

  • Quote from Asien2018: “So toll geschrieben, ich komme gar nicht los beim Lesen .... und hänge in Gedanken im Frühjahr 2003... da hatten wir eine ganz ähnliche Reiseroute und es scheint sich nicht viel geändert zu haben Zwei kleine Anmerkungen hab ich: Quote from redfloyd: “... Eine Hauptstadt ohne Metro, S- oder Straßenbahn also. ” Ich dachte es gibt seit ein paar Jahren eine neue Retortenhauptstadt in der Mitte des Landes - NaypyidawSoll ja recht geisterhaft sein, hatte mir seinezeit mal einen …

  • Ein herrlicher Ausklang für uns von einem Land, das zwar nicht auf Anhieb "unser neues Lieblingsland" in SOA geworden ist, aber sich sehr viel Mühe gegeben hat. Ich habe hier wunderbare Momente gefunden, fast ehrfürchtig schön. Aber auch eine Überdosis an sich letztlich gleichenden "Heiligtümern". Die Menschen hier sind unglaublich freundlich, das Reisen zumindest in unserer "Kurzvariante" mit Inlandsflügen absolut entspannt. Noch ist hier nichts "verwestlicht", Mc D., Starbucks oder den bequeme…

  • Art of Sand (so hieß auch das Resort, zu dem unsere Unterkunft gehört). Die Künstler sind winzige Krebse. vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207…

  • Ngapali Beach 02. - 06.November Der Flug hierher - mit einem kurzen Zwischenstop in Heho - war unspektakulär und wiederum ausgesprochen pünktlich. Einen vorab online-check-in gibt es nicht, man erscheint einfach am Schalter und alles geht wunderbar. vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d Die Zeit hier vergeht mit trägem Nichtstun. Unsere Unterkunft ist wunderschön und liegt direkt am herrlichen Strand - weicher Sand, flac…

  • Freitag, 01.11. Nun hatten wir für heute tatsächlich gar keine Pläne, denn zumindest waren wir uns einig, daß wir einen weiteren Pagoden-Tag hier nicht brauchen. So trafen wir uns nach einem späten Frühstück mit Michi & Yvi, die wir gestern Abend kennen gelernt hatten, und bummelten durch das Örtchen zum Fluß. Die Wege, die wir gingen, waren nicht eben Touristen-like, dafür interessant und mitten im Alltag der Bewohner. Der Irrawaddy, breit und träge, dient den Menschen als Badezimmer und Waschk…

  • Teil 2 des Tages Nach einem Päuschen im Hotel hatten wir eigentlich keine größeren Böcke mehr, uns nochmal aufzuraffen, aber - was solls - der Sonnenuntergang in Bagan will ja angesehen sein. Da die Pagoden alle nicht mehr erklettert werden dürfen, hat man inzwischen einen Turm gebut, um den Menschen die Aussicht nach Entrichten eines geringfügigen Obolus von 5 Dollar / 15000 Kyatt pro Person zu ermöglichen. Ist ja nett gedacht. Der Turm ist tatsächlich groß genug, verfügt jedoch nur über 2 klit…

  • Am Irrawaddy vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d Ohne Worte vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de…

  • vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d Aus einer der kleineren Pagoden heraus schließlich winkte mir eine Frau und zog mich in's Dunkel - ob ich hinauf wolle? Natürlich wollte ich, im stockdunklen …

  • Donnerstag 31. Oktober - Tag der alten Steine Heute war also "Pagoden-gucken", wir hatten ein Taxi bestellt. Pferdekutschen gab's leider nicht - nach Aussage im Hotel stehen die alle zentral an einer Pagode, würden dort von den Chinesen gebucht. Schade. Natürlich, es war besonders, am schönsten in der Ananda - Pagode und auch am Irrawaddy, aber der richtige flash stellte sich nicht ein. Vermutlich auch, weil eben alles mehr oder weniger einzeln im flachen Gelände steht und irgendwie kein Gesamtb…

  • vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d Auch hier wieder: Kaum Touristen. Die Unterkünfte fast leer. Bei einem zeitigen Abendessen zählte ich die vorbeilaufenden "Langnasen" - ich bin in gut 1 Stunde auf ganze 7 Stück gekommen. Als es schließlich dämmerte und dunkler wurde, gingen wir an genau einem Restaurant vorbei, das einen gut gefüllten Eindruck machte. Kann nun…

  • Mittwoch Um 6 Uhr schon hieß es heute frühstücken, um 6:45 wartete das Taxi, das uns zum Airport bringt. Abschied vom Inle-See. vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d Die Fahrt dauert etwa eine Stunde, war auch abwechslungsreich zum schauen. Inzwischen stellen wir uns immerhin nach ein paar Tagen im Land einige Fragen... - Warum sind in Yangon Mopeds verboten, auf d…

  • Ist das nicht unglaublich???? vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d Der "Heimweg" …

  • Mein Highlight, so auch gebucht, war am Ende der Tour. Nochmal ein gutes Stück weit nach Indein. Hier wurde der See schmal, schlammig und braun, riesige Bäume spendeten Schatten, Wurzeln wuchsen in's Wasser. Es hätte plötzlich eine Tour durch ein Delta irgendwo in Südamerika sein können. vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d Nachdem ich am Anleger erst mal alle Versuche, mir einen Moped-Pickup aufzuschwatzen oder mir bun…

  • vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d Lotos-Weberei vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d archaische Schmiede vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und…

  • vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d Die Langhalsfrauen sitzen selbstverständlich nur zum fotografieren für die Touristen Modell, aber kein Foto machen ging irgendwie auch nicht.... vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-erhard.de/forum/ind…8626b8b25bd18d14d9207440d vivien-und-er…

  • Dienstag Früh aufstehen ist mein's ja so gar nicht - und der Wakeup-Call war heute schon wieder um 6:30 Uhr. Für 8 Uhr war die Bootstour über den Inle-See gebucht - die ich leider alleine machen musste, da Stefan mit Magenproblemen kämpfte und lieber mal "kein Risiko" eingehen wollte. Die Fahrt war fantastisch - obwohl ich über 6 Stunden unterwegs war, verging die Zeit wie im Flug. Es gab so viel zu sehen, die pittoresken Dörfer, Einbeinruderer, immer wieder Boote mit bunter Fracht, schwimmende …