Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ein Tag in Koblenz

    Mikado - - Deutschland Forum

    Post

    Hallo Margarete, Koblenz gefällt mir auch gut, liegt jetzt leider ein wenig weit weg. Ich war auch mal zur BUGA da, wunderschön. Viele Grüße Petra

  • Ich zitiere mal aus Wiki: Das Buschhemd (auch Buschjacke) wurde in den 1930er Jahren für die sportliche Damen- und Herrenmode kreiert. Das Freizeithemd war den über Hose oder Rock getragenen kurzärmeligen Hemden der Tropenkleidung mit ihren großen Brusttaschen sowie Blasebalgtaschen an den Seiten nachempfunden... Ab und zu findet man diese Retro-Jacken auch in Deutschland. Wenn Du die in Amerika kaufen willst, warum nicht. Viele Grüße Petra

  • Nach der Pause schlugen wir dann wieder den Heimweg an. Die Straßen waren voll und es war immer noch zu warm. Wir gaben die Maschinen ab, denn nun folgte wieder ein Ruhetag. Viele Grüße Petra PS. Bilder lassen sich zur Zeit nicht mehr hochladen, die kommen dann später. Bild 2: Brücke nach Maharashtra vivien-und-erhard.de/forum/ind…a056170bfad5577828de6b69d vivien-und-erhard.de/forum/ind…a056170bfad5577828de6b69d vivien-und-erhard.de/forum/ind…a056170bfad5577828de6b69d vivien-und-erhard.de/forum/…

  • Wir erreichen Arambol und sind schier entsetzt, hier steppt der Bär, wer Trubel mag, ist hier richtig, Nichts für uns, ein Gewusel und es kostete uns echt Mühe, hier heile rauszukommen. Dann fanden wir den richtigen Weg zum Toracol Fort. Die Fähre stand bereit, aber es war zu spät. So setzten wir uns lieber an einen lauschigen Tisch mit Blick auf den Tiracol. vivien-und-erhard.de/forum/ind…a056170bfad5577828de6b69d vivien-und-erhard.de/forum/ind…a056170bfad5577828de6b69d vivien-und-erhard.de/for…

  • Bei Friedrichs Scootger gab es die ersten Verschleißerscheinungen, ein Kabel flatterte rum. Da er keine Lust zum Schrauben hatte, legte er es auf das Trittbrett und hielt es mit dem Fuß fest, meistens jedenfalls. Das Kabel war jedenfalls nicht wichtig, wer braucht in Indien schon eine Gescheindigkeitsanzeige. Meine ging ohnehin auch nnicht. Wir fuhren nun zum Tiracol und nahmen natürlich nicht den direkten Weg. Dafür fanden wir tolle Wege, kleine Dörfer, mit Navi fahren, das kann ja jeder... viv…

  • Japanisch Essen

    Mikado - - Japan Forum

    Post

    Schön, dass es euch schmeckt. Für mich als Vegetarier ist Japan kein einfaches Reiseland, denn Fisch und Hühnchen stecken fast überall drin, das ist ja kein Fleisch! Ich freue mich schon, auf euren Bericht, denn so schnell werde ich nicht dahinkommen. Viele Grüße Petra

  • Sagt mal nix gegen khakifarbene Bekleidung. Wenn man auf Safari geht und Tiere fotografieren will, dann ist es von Vorteil, wenn man gedeckte Farben anhat.Ob das nun so eine gefakte Safari-Bekleidung sein muss, dass muss jeder selber wissen, damit kann man sich auch outen. Viele Grüße Petra

  • Ich erkaufe mir auch die Freiheit, kurzfristig noch stornieren zu können, das ist es mir aber immer wert. Außerdem muss ich dann auch nicht sofort bezahlen. Wenn man lange im Voraus bucht, ist das auch noch ein Punkt, man bleibt länger liquide, wenn man erst später zahlt und kann darauf hinsparen. Was die Lebensmittel betrifft, so kommt bei uns so gut wie nichts weg, das kann ich immer schlecht ertragen. Ab und zu passiert es mir aber auch, jedoch sehr selten. Es ist doch bei den Flügen ebenso, …

  • Quote from redfloyd: “Wahrscheinlich wäre es einfacher, sich einfach mal bei der Versicherung (über Kreditkarte) Informationen zu holen - aber wie das so ist - keine Zeit, keine Lust, keine konkreten Aussagen = Verdrängung ” Das wäre einmal eine kurze E-Mail: Welche Versicherungen sind enthalten und wie lauten die Bedingungen? Einfach copy & paste und abschicken. Viele Grüße Petra

  • Wir besuchten noch den kleinen Markt. Bild 6 ist das Krankenhaus. Pernem ist eine Waste-Free-Zone und überall sieht man die Hinweise, was man mit dem Müll machen soll. Auch hier klappt es ganz gut. Unterwegs haben wir aber auch noch die andere Seite gesehen, wo sich die Müllberge türmen und jeder einfach alles irgendwwohin schmeißt. Aber ein Anfang ist gemacht! vivien-und-erhard.de/forum/ind…a056170bfad5577828de6b69d vivien-und-erhard.de/forum/ind…a056170bfad5577828de6b69d vivien-und-erhard.de/f…

  • Am nächsten Tag wollten wir eine etwas längere Tour unternehmen und ich hoffte, dass ich meine Schrottkiste gegen eine etwas bessere austauschen könnte, aber Fehlanzeige, es war schlichtweg kein anderes Moped da. Na gut, ehe ich hinten drauf sitzen muss, nehme ich noch einmal diesen Scooter. Man braucht ja auch nicht unbedingt rechts UND links einen Spiegel. Und dass der rechte bei jedem Huckel einklappt, so what, hier fährt eh jeder wie er will. Wir wollten als erstes nach Pernem einer kleinen …

  • Da das recht kurzfristige Angebote nach Japan sind, wird die Auslastung der Flüge nicht so gut sein, so dass man das über den Preis noch etwas verbessern will. Viele Grüße Petra

  • Nochmal zu der Plattform Zen Hotels, diese gehören wie auch Ostrovok (größte russische Hotelplattform) zu der Emerging Travel Group und man staune, die Köpfe dahinter sind aus Russland, Firmensitz u.a in Zypern und die Hotline soll in Russland sein. Viele Grüße Petra

  • Ich kenne die Plattform auch nicht. An wen hast Du denn bezahlt? Zen- Hotel oder direkt an das Hotel? Es gibt ja auch bei Zen die Möglichkeit erst im Hotel zu zahlen, was ich bei meinen Reisen vorziehe, wenn das Hotel die Option zulässt. Wenn es nicht anders geht und man unbedingt das Hotel buchen will, dann muss man halt vorher bezahlen. Klar kann man auch anderen Unternehmen eine Chance geben. Ich für meinen Teil bin zufrieden mit denen ich immer buche und bleibe auch dort. ( Ich wechsel auch …

  • Na klar sollte der Kostendeckungsgrad bei >100 % liegen Viele Grüße Petra

  • Zwischendurch machten wir einen Essenstop an der Morjim Beach mit Pat Thai Noodles für mich vegetarisch mit Paneer, für Friedrich mit Prawns. An der Uddo Beach (Naturstrand mit viel Unrat) fanden wir die Bienenfresser. Dann mussten wir dringend tanken und kauften eine Flasche Benzin am Straßenrand, damit kamen wir dann noch gut wieder zurück. Ein letztes Mal hielten wir an, da Unmengen an Greifvögeln über uns kreisten, aber sie waren zum Fotografieren dann doch zu weit weg. Wieder ein ereignisre…

  • Ich wollte ein paar Vögel fotografieren und habe die große Ausrüstung mitgenommen. Friedrich hielt derweil Ausschau und wir wurden oft genug fündig: Reiher (Bild 4), Ibis (Bild 8), Habichtartige (Bild 6 + 7) und Braminenweih (Bild 9 + 10 ) Bild 2: Das Mini-Cruise-Schiff Lais Back Waters mit nur 3 Zimmern cruist auf dem Chapora vivien-und-erhard.de/forum/ind…a056170bfad5577828de6b69d vivien-und-erhard.de/forum/ind…a056170bfad5577828de6b69d vivien-und-erhard.de/forum/ind…a056170bfad5577828de6b69d …

  • Gestern haben wir uns wieder Scooter ausgeliehen, ich bekam einen anderen, ich sage mal, es ist eine Rostlaube mit nur einem Spiegel, der bei jedem Bump in sich zusammensackt. Aber das Ding fuhr und es hielt sogar noch heute durch. Wir fuhren in den Norden und in Siolim, am Chapora machten wir den ersten Stop. Wie es der Zufall will, trafen wir Krishna, den wir vor 24 Jahre kennengelernt haben, als er an der Morjim Beach einen kleinen Shack unterhielt. Friedrich und er haben sich sofort erkannt …

  • Oh karibisches Flair Das mit den Bananen haben wir hier in Indien auch festegestellt, sie schmecken richtig gut. Auch beim anderen Obst kann man das merken. Viel Spaß weiterhin! Viele Grüße Petra