Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Anita76: „ Also was soll ich in nur 7 Tagen, besser gesagt 6 Tagen, unternehmen, da auch die Zeit sehr begrenzt ist. Ich würde gerne alles anschauen aber das geht leider nicht. “ Hallo Anita, ich würde Euch empfehlen einen Mietwagen zu nehmen. Da könnt Ihr über die ganze Insel fahren und bei Bedarf dann da aussteigen wo ihr möchtet. Ich denke mal, das dürfte für euch der angenehmste Weg sein, über die Insel zu kommen. ( Wobei, mit dem Bus ist sicher eine genauso gute Idee!)

  • Zitat von Anita76: „Vielen herzlichen Dank für eure schönen Empfehlungen und Reiseberichte! “ Viel Spaß beim Planen und ganz viel Vorfreude. Wenn Du noch weitere Fragen hast, können wir sicher gern versuchen diese noch zu beantworten. Uns hat Santorini sehr gefallen, war ja auch unsere Hochzeitsreise... Aber auch sonst war es einfach traumhaft. Achso, falls es Dich noch interessiert, habe ich oben in meinem ersten Beitrag noch die Bildergallery verlinkt.

  • Zitat von Silkenya: „... da hat man keine Autotüre mehr aufbekommen. Ich dachte mir nur, was wohl los ist, wenn die sinkt und alle raus wollen ... Aber warum sollte die sinken. “ Jo, das haben wir uns auch immer gedacht. Nur gut, dass die Entfernung zum Land da nie so weit gewesen ist. Uns war aber auch immer leicht unwohl auf diesen Fähren. Zum Glück waren wir nie so eng gepackt, dass wir nicht mehr aussteigen konnten. So konnte man noch einmal aussteigen und den (mehr oder weniger). frischen W…

  • Hallo Anita, hier in unserem Reisebericht haben wir rel. ausführlich über unseren unseren Urlaub auf Santorini geschrieben. http://reisen.blaufotograph.de/santorini/santorini_2008/santorini.php und die Bilder-Gallery von Santorini: http://bilder.blaufotograph.de/Gallery/f/Santorini Ich hoffe es hilft Dir weiter. Wie lange es von einem Ende der Insel zum anderen gedauert hat, weiß ich nicht mehr, aber wir haben in den 14 Tagen mit dem Mietwagen wirklich jede Ecke der Insel erkundet. Mit dem Auto …

  • Stimmt, 2014 waren wir auch auf Koh Lanta und haben gestaunt, dass es da so ein großes Bauvorhaben gibt. index.php Fast nicht zu glauben, das so ein riesen Kran auf die Fähre passt, und diese nicht unter geht! Dies Fähre schwankte unheimlich, als der Kran wieder herunter gefahren ist. Ein paar Bilder von der Baustelle findet Ihr bei Bedarf hier: http://thailand.blaufotograph.de/thailandurlaub-maerz-2014/khao-lak-thailife-homestay-khao-sok-nationalpark/

  • Toll, Bigi und vielen Dank für euren Bericht und die sehr schönen Eindrücke. Wir wären dieses Jahr auch gern nach Thailand geflogen. Toll, dass wir wenigstens hier im Forum ein wenig mitreisen konnten.

  • Zitat von Bernhard: „ Und dort lag er dann auch noch. Puuuhh!!! Wenn man so im Nachhinein bedenkt, was herrenlose Gepäckstücke schon so alles ausgelöst haben “ Zusätzlich hätte Dein Fotorucksack aber auch genauso gut schon weg sein können. Wäre ebenso blöd gewesen

  • Zitat von Vivien: „ So machten wir statt dem erhofften people watching halt nur Waran watching. Sind eigenartige Viecher, erinnern uns immer an Mini-Drachen. “ Habt Ihr denn beim Anblick der Warane auch schön an euren Geldbeutel gefasst ?? Ist ja schließlich das "Gold- und Silbertier" für die Thais und wenn man den Waran sieht, soll man an seinen Geldbeutel fassen... Naja... kann man machen, soll jedenfalls Glück und Geld bringen Weiterhin einen schönen Urlaub

  • Hallo Carina, vielen Dank für die Mühe die Du Dir mit der Beantwortung meiner Fragen gegeben hast. Das klingt genau so, wie es mir gefallen könnte. Jetzt muss ich nur noch meine Family überzeugen

  • Zitat von Carina: „Die Reise war natürlich trotz der Unterkunft auf der Einheimischeninsel nicht ganz billig.“ Hallo Carina, dein Reisebericht hat mich sehr angesteckt. Danke für Eure Eindrücke. Klar, sicher die Malediven sind nicht wirklich preiswert zu haben. Habt Ihr vor Ort mit Bargeld oder Kreditkarte bezahlt? (wegen den Dollarpreisen). Wie ist das tagsüber mit Getränken, gibt es da einfach auch Wasser in Flaschen zu kaufen? Kosten die dann auch 1-3 Dollar? Zitat von Carina: „ Essen kostet …

  • Hallo Cheecky, wenn du magst kannst du gern mal auf unseren Seiten stöbern. Vielleicht sind da ja ein paar Anregungen für Dich dabei: http://reisen.blaufotograph.de/ruegen/ Ansonsten werden hier im Forum immer gern Fragen beantwortet, wenn wir eine Idee haben, was Dich interessiert.

  • Zitat von Piratin: „Danke blauphotograph! Das sieht nach einer tollen Reise aus... Wie fandet ihr den Phuket? Mir "graut" es immer ein wenig vor Phuket...“ Hi Piratin, ja, es war tatsächlich eine tolle Reise. Unser Kleiner war dann aber teilweise ziemlich genervt, weill er nicht ständig betüttelt und angefasst werden wollte.. Phuket war schon ziemlich voll und sehr anstrengend... Es lassen sich aber auch Ecken finden, die ruhiger sind. Die 5 Tage haben und völlig gereicht!!! Noch einmal würde ic…

  • Hallo Piratin. Leider konnte ich euch auf Grund der zeitlichen Einschränkung keine Antwort senden... Vielleicht mal soviel: Wir waren mit unserem Sohn auch mit ca. 3,5 Jahren in Thailand. Es war ein toller Urlaub und er hat es total genossen. Die anderen wichtigen Infos wurden ja bereits erwähnt. Wenn ihr mal nachlesen wollt: http://thailand.blaufotograph.de/thailandurlaub-maerz-2014/

  • Zitat von HaPeRieger: „Hallo, falls es interessiert, um was es eigentlich geht (ich weiß gerade nicht, ob ich das schon mal gezeigt hatte): Ein 180° Panorama-Blick von einem Balkon des Chatrium Riverside Hotel (ziemlich weit oben) vor knapp zwei Jahren. Wenn Ihr auf das Bild klickt, öffnet sich eine Version mit 7 MPixel (6100*1200 Pixel ... Achtung: 2,64 MByte!). Das Original hat übrigens 100 MPixel . “ Hallo HaPe, der Blick ist wirklich Klasse! Bangkok begeistert mich immer wieder.

  • Zitat von spitzkehrenllil: „hi axel, Die Stimmung oben auf dem Tempel war wirklich etwas ganz besonderes,... du hast Recht. Ein Ort der Ruhe und sehr spirituell. Wir hatten das Glück, als wir am Nachmittag oben waren, dass wir ganz allein da waren und alles absolut genießen konnten. [...] Hoffe, ich hab dich ein bisschen auf den Geschmack für Koh Jum gebracht. Ein paar Fotos vom Strand hab ich ja geschickt. Uns wird diese Insel - falls wir nächstes Jahr - wieder nach Thailand fahren, bestimmt no…

  • Zitat von spitzkehrenllil: „noch ein paar..... und ein Bild vom Tempel in Krabi. Der Ausblick war gigantisch “ Hallo Andrea, ich fand, dass bei/auf dem Tempel in Krabi (Wat Tam Sua) schon eine besondere Stimmung herrschte. Habt Ihr das auch so empfunden?

  • Zitat von Maxi: „Ich habe sehr geschmunzelt beim Anschauen des Videos. Deine Balinesische Tochter ist eine kleine Schauspielerin und macht das sehr nett. Ich dachte mir schon; ui soviel Chili das wird scharf. “ Danke Surya, für die Übersetzung. Ansonsten kann ich Maxi nur zustimmen, das Video ist toll und Deine "Tochter" hat das echt prima gemacht!!! Klasse!

  • Zitat von Surya: „Hallo .. Viele Gemüsesorten bekommt man weder in den einheimischen, balinesischen Märkten, noch in einheimischen Warungs, geschweige denn in Touristenrestaurants. Daher nehme ich gerne Einladungen zum Essen meiner balinesischen Freunde an. Natürlich kocht meine "balinesische Familie" sowieso traditionell, und sehr gut. Obwohl, wie man auf dem Video sehen kann, es in der Küche sehr rustikal zugeht, ziehe ich ein balinesisches, rustikales Essen auf jeden Fall einem Essen in einem…

  • Zitat von Surya: „Hallo .. Übrigens ist es mit der Tierjagt auch so auf Bali. Ich hielt mich aber mit Beiträgen zurück, was alles gejagd und gegessen wird, da wie horas schon schrieb, einige Themen wohl ungeeignet sind, hier im Forum gepostet zu werden. Auf Bali nennt man die kleineren Warane "Alu".“ He, Jungs, auch das gehört dazu Vielleicht kann man bei Bildern, die zartbesaiteten oder Kindern unangemessen erscheinen einen Unterschied machen... Ich verstehe auch oft die Aufregung nicht... Wir …

  • Zitat von HaPeRieger: „ Ob ich dann bei einer Evakuierung, während ich darauf warte, dass der Gang vor mir passierbar wird wirklich den Fotorucksack, dessen Inhalt mal locker einen fünfstelligen Gegenwert hat und dessen Verlust mir keine Versicherung der Welt ersetzen wird, ohne mit der Wimper zu zucken zurück lasse, oder ob ich doch den Gurt neben mir greife, der aus dem offenen Gepäckfach auffordernd herunter baumelt, wage ich jetzt ehrlicherweise nicht mit Sicherheit zu sagen.“ Hallo HaPe, so…