Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Strassenhändler

    HaPeRieger - - Thailand Forum - Bangkok Forum

    Beitrag

    Hallo, ja, es geht um Märkte in SOA und dass sich manche davor etwas gruseln vor dem, was man da so sehen (und riechen und schmecken) kann. Und dass sich die gleichen Personen eher nicht vor dem gruseln, was sie zuhause im Supermarkt finden. Und die Botschaft sollte sein, dass es keinen substanziellen Unterschied gibt zwischen dem, was in SOA und was zuhause passiert. In beiden Fällen werden gesunde, fühlende Lebewesen gegen ihren Willen vom Leben in den Tod befördert. In beiden Fällen ist das m…

  • Strassenhändler

    HaPeRieger - - Thailand Forum - Bangkok Forum

    Beitrag

    Hi, Du meinst, die genannten Märkte in Thailand und "der Markt" hier zuhause würde auch existieren, wenn es keine entsprechenden Konsumenten gibt? Ciao HaPe

  • Strassenhändler

    HaPeRieger - - Thailand Forum - Bangkok Forum

    Beitrag

    Gemeint waren ja auch nicht die Touristen, sondern die Konsumenten.

  • Strassenhändler

    HaPeRieger - - Thailand Forum - Bangkok Forum

    Beitrag

    Hi, Zitat von NoDurians: „"Ändern kann ich's eh nicht!" “ das ist wieder unser alter Dissens. Nur weil Du akut und im konkreten Fall nicht einen bestimmten Markt ad hoc in Luft auflösen lassen kannst bedeutet das nicht, dass Du nichts ändern kannst. Aber es ist ja noch viel schlimmer. Wir alle zusammen sind mit unserem Verhalten der Grund, warum es solche Märkte gibt ... sind also nicht nur passive Beobachter, sondern der treibende Motor. Das Problem ist nicht, dass es wir nicht ändern können, s…

  • Strassenhändler

    HaPeRieger - - Thailand Forum - Bangkok Forum

    Beitrag

    Hi, schon klar. Aber die Menschen lernen unterschiedlich dazu. Die einen haben ihre Lektion gelernt, wenn sie sich entscheiden Heuschrecken zu essen, die anderen wenn sie sich entscheiden gar keine Tiere mehr essen. Und Heuschrecken sind auch Tiere ... irgendwie. Ciao HaPe

  • Hallo, gehts auch ohne Bilder? Ehrlich gesagt wüsste ich gar nicht, wo ich anfangen sollte und welche Bilder ich anderen vorziehen sollte. "Religiöse Stätten" waren von je her ein ganz wichtiges Element unserer Reisen und noch nie ... niemals haben wir es bereut Umwege und Strapazen auf uns zu nehmen, um solche Stätten zu besuchen. christlich: - natürlich der Petersdom im Vatikan. Nicht nur weil er unfassbare Kunstschätze beherbergt, sondern auch weil auf jedem Quadratmeter all das präsent zu se…

  • Sparziergang

    HaPeRieger - - Feedback zu Fotos

    Beitrag

    Hallo Erhard zwar sieht man hier keinen Horizont ... aber man kann ihn erahnen . Und bei Horizont in der Mitte fragt sich der Betrachter (zumindest unbewusst) immer: "Ist das ein Himmel-Bild mit zu viel Landschaft, oder ein Landschaftsbild mit zu viel Himmel ?" ... heißt: Bevor er sich auf das Bild emotional einlassen kann, muss er erstmal einen Entscheidung treffen, was eigentlich das Hauptmotiv ist. Vor dem Bauch wird erstmal das Hirn geschaltet und das ist erfahrungsgemäß für die Bildbetracht…

  • Indonesien und Malaysia von oben

    HaPeRieger - - TV Tipps Forum

    Beitrag

    Hi, bei solchen "... aus der Luft" Aufnahmen, die es in letzter Zeit ja zuhauf gibt, grummelt es bei mir aus irgend einem Grund im Magen. Ich kann es aber nicht wirklich plausibel erklären warum. Wenn solche Bilder im Fernsehen gezeigt werden, treibt mich immer irgend etwas aus dem Zimmer. Ich mag die Fliegerei und die Perspektive von da oben. Ich mag die Fotografie und schöne Bilder. Die Landschaften und Bauwerke, die da üblicherweise gezeigt werden, sind traumhaft schön ... und trotzdem sagt m…

  • Hi, ich habe jetzt den offiziellen Wortlaut nicht parat, aber es heißt so ähnlich wie: Es darf die abgebildete Person nicht von Personen identifizierbar sein, die die abgebildete Person persönlich kennen. Wenn also das Gesicht einer Person komplett verpixelt ist, aber sie seht mit dem Schlüssel in der Hand neben der neben offenen Autotür eines Fahrzeugs mit sichtbarem Kennzeichen, dann hat der Fotograf ein Problem. Ebenso, wenn beispielsweise die Kleidung oder sonstige Umstände eindeutig auf ein…

  • Hallo, in Wien verlieren 220.000 Mieter ihr Namensschild an der Tür ... Grund: Ein Mieter hat geklagt, da er seine personenbezogene Daten ungenügend geschützt sieht. spiegel.de/netzwelt/netzpoliti…elschilder-a-1232989.html Künftig soll es Nummern an der Tür geben. Meiner Ansicht nach wird so eine Nummer zum personenbezogenem Datum, wenn es mit der Adresse einer bestimmten Person zugeordnet werden kann. Was ist denn an ein paar Ziffern anders als an ein paar Buchstaben, die wir unseren "Namen" ne…

  • Hi, 170 km und Google Maps schlägt 3 Stunden und 17 Minuten vor ... was eine eher theoretische Einschätzung ist. Setzt man 30 km/h als Duchschnittsgeschwindigkeit an plus Eincheck-Puffer, solltet Ihr vielleicht so gegen 6 Uhr morgens losfahren. Immer vorausgesetzt, es passiert zwischendurch nichts ungeplantes. Aber warum fliegt Ihr nicht von Bagan aus? Ciao HaPe

  • Hi, Zitat von HEVERO: „Ich wollte nichts gegen Bayern und ihre Bewohner zum Ausdruck bringen, [..] “ Danke .. freut mich ! Und ich frage mich, auf welche Zeit wir denn warten wollen und ob denn immer nur eine Aufgabe gleichzeitig von allen beteiligten Personen erledigt werden kann. Und wenn ja, was hat die höchste Priorität? Womit würden wir anfangen? Kita-Plätze, Weltfrieden, Eisbären, Plastik in den Weltmeeren? Ich glaube, das passt schon so. Wir haben genügend Kapazitäten um mehrere Aufgaben …

  • Hi, mit einer dicken Kamera in der Hand kann kein Urlaub blöd sein. Wenn ich abends im Hotelzimmer liege und der rechte Arm ist nicht 3 cm länger als der linke, war es ein verlorener Tag . Ciao HaPe

  • Bamberg Stopover

    HaPeRieger - - Deutschland Forum

    Beitrag

    Hallo, das "Alte Rathaus" (Beitrag #1, Bilder #1 bis #5) ist neben dem Dom das bekannteste Bauwerk in Bamberg. So skurril wie sein Standort, ist auch seine Geschichte. Ende des 14. Jahrhunderts kam es zwischen den Bamberger Bürgern und der hohen Geistlichkeit zu einer Auseinandersetzung. Wenn man den alten Geschichten glauben darf, waren es nicht nur verbale Streitigkeiten, sondern ein handfester, blutiger Kleinkrieg, der mit vielen abgebrannten Häusern im Stadtgebiet endete. Als die Bamberger B…

  • Bamberg Stopover

    HaPeRieger - - Deutschland Forum

    Beitrag

    Hi, okay, dann begeben wir uns mal in den Bereich der Spekulationen: Die Kettenbrücke (Beitrag #2, Bilder #6 und #7) ist der wichtigste (historische) Eingang zur Innenstadt. Ich kenne sie aus meiner Kindheit als völlig hässliche, gesichtslose Betonbrücke. Sie wurde 2009/10 ersetzt durch eine Pylonen-Stahlkonstruktion, die an ihr historisches Vorbild von 1829 angelehnt ist. Mich hat es damals total gefreut, dass man sich an diese historische Wurzeln erinnert und mal eine "hübsche" Brücke baut und…

  • Bamberg Stopover

    HaPeRieger - - Deutschland Forum

    Beitrag

    Hi, ja, da auch ... bayern.by/erlebnisse/filmkulis…rien/die-drei-musketiere/ Ciao HaPe PS: Ich sehe gerade, die Szene auf dem ersten Bild auf der verlinkten Seite ist genau in Richtung der Ecke gefilmt worden, die Erhard fotografiert hat. Man kann es gut an der Form der Türen erkennen.

  • Bamberg Stopover

    HaPeRieger - - Deutschland Forum

    Beitrag

    Hi, die Alte Hofhaltung (Beitrag #2. Bild #1) ist übrigens alljährlich in den Sommermonaten Schauplatz der Calderon-Festspiele. Man muss sich vorstellen: Auf dem Bild sieht man nur eine Innen-Ecke. Der ganze Innenhof ist aber umringt mit diesem alten Gemäuern aus dem 15. Jahrhundert (und Resten aus dem 11. Jahrhundert). Und wenn dann die Schauspieler mit Pferden ankommen und alten Kutschen über das Kopfsteinpflaster heranratter ... eingerahmt von den vielen Schwalben, die zur Dämmerung immer im …

  • Bamberg Stopover

    HaPeRieger - - Deutschland Forum

    Beitrag

    Hi, und ich habe das Privileg, in dieser tollen Stadt wohnen zu dürfen (bzw. wenige km außerhalb). Sehr schöne Fotos. Interessant übrigens auch: Ganz viele Motive in Bamberg (gerade in der Altstadt) lassen sich vormittags besser ablichten als nachmittags. Nachmittags ist die Sonne an vielen Orten eher ungünstiger. Ciao HaPe

  • Reiseroute mit Kindern

    HaPeRieger - - Burma, Birma, Myanmar Forum

    Beitrag

    Hi, Zitat von NoDurians: „Klar gibt's sowas: KLICK “ boah ... ab US$ 413 pro Person mit einer Übernachtung. Unfassbar, was mit den Preisen in dem Land passiert ist. Ich habe damals den völlig überzogenen Touristenpreis von US$ 16 gezahlt. Allerdings ohne Übernachtung und mit einem Schiff, mit dem auch Einheimische (zu einem Bruchteil meines Fahrpreises) gefahren sind. Dafür hat es einen netten Plausch mit dem Maschinisten gegeben. Es ging noch in der Dunkelheit los und nach Einbruch der Dunkelhe…

  • Wohin geht die Reise 2019?

    HaPeRieger - - Umfragen Forum

    Beitrag

    Hi, Zitat von Mikado: „[...] dass sie auch im Februar auf unserer geplanten Route von Sydney nach Adelaide unterwegs sein werden. “ fährst Du die Strecke direkt durch das Landesinnere, oder nimmst Du die südliche Route an der Great Ocean Road entlang? Wenn letzteres der Fall ist, würde ich empfehlen knapp hinter Geelong und etwa 10 km bevor Du die Küste erreichst, einen kurzen Stopp an diesem Schild zu machen (in Fahrtrichtung links): vivien-und-erhard.de/forum/ind…f0abaf54a17abe8d4310fbde9 Zum …