Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich war ja auch schon ein paar Mal auf einem Schiff, allerdings konnte man auf dem Schiff keine Sim-Karte o. ä. benutzen, denn es lief alles über Satellit. Er hat das dann sicher nur beim Landgang nutzen können, oder wenn man im Hafen lag, dann konnte man Glück haben und bekam auch eine Verbindung. Da sind dann natürlich 25 USD ein Klacks...Hätte es damals bei meinen Reisen schon gegeben, dann hätte ich mir so was sicher auch gekauft. Kreuzfahrten stehen bei uns in nächster Zeit aber nicht an. V…

  • Hört sich alles gut an. Ich überlege noch, ob ich mir so etwas zulege. Wie lief das denn in Indien? Bei meiner letzten SIM-Karte, die ich dort gekauft habe, hat so gut wie nichts geklappt. In Bangkok habe ich mir eine SIM-Karte gekauft, war zwar unnötig aber ganz nett und in Australien habe ich mir gleich eine am Flughafen gekauft und die war schon von Vorteil, hatte auch Glück und den richtigen Anbieter gewählt. In Singapur habe ich mir dann auch später noch eine Kartein der Stadt gekauft, war …

  • Was ist ein Boutiquehotel

    Mikado - - Forum

    Beitrag

    Wikipedia schreibt dazu: Der Marketingbegriff Boutique-Hotel kommt aus den USA und beschreibt persönlich geführte, individuelle, kleine und nicht selten luxuriöse Hotels, wie sie auch in Europa und Asien seit Anfang des Jahrhunderts immer häufiger anzutreffen sind. Viele Grüße Petra PS. Der Werbelink wurde entfernt, denn er tut nichts zur Sache

  • Hallo Vivien & Erhard, der Fahrer sieht sehr symphatisch aus. Habt ihr ihn auf Empfehlung gebucht? An das "Mitfahren" in Indien werde ich mich nie gewöhnen, egal wie sicher ein Fahrer fährt, denn die anderen gefühlten 100 Teilnehmer, die einem entgegenkommen oder neben einem Herfahren sind - für mich - potentiell gefährlich. Weiterhin gute Fahrt und schmackhaftes Essen egal welcher Art Viele Grüße Petra

  • @dupdi dann nenne bitte ein Beispiel, damit man dies nachvollziehen kann. Viele Grüße Petra

  • Vielleicht sehe ich das falsch, wir waren ja gerade vor kurzem erst in Thailand, in Malaysia, in Australien und in Singapur und haben jeweils indisch gegessen und ich fand, dass es immer etwas angepasst war. Aber das ist eh kein Thema zum Diskutieren, da jeder ein anderes Geschmacksempfinden hat. Wenn ich Friedrich fragen würde, dann hat er ganz sicher auch eine andere Meinung. Ich finde, sogar das Essen in Südindien unterscheidet sich stark von dem in Rajasthan oder in Uttar Pradesh. Zu dem Tha…

  • Jetzt muss ich mal eine Lanze für das indische Essen brechen. Vielleicht ist das für Vegetarier anders. Ich liebe das indische Essen, aber das, was man hier in Europa anbietet, ist nicht mit dem indischen Essen vor Ort vergleichbar. Wir essen in Indien auch am Straßenrand, nicht an allen, aber an vielen. Die Geschmäcker sind verschieden, das ist auch gut so, so geht die Vielfalt nicht verloren. Indien ist das Land, wo ich am wenigsten mit meiner Ernährungsweise Probleme habe, das ist alleine sch…

  • Stimmt, der kalendarische Frühling fängt ja tatsächlich schon in zwei Tagen an. Wisst Ihr auch, dass dann der Tag und die Nacht beide genau 12 Stunden lang sind? Wir haben hier zur Zeit mehr Regen als alles andere, aber die Sonne zeigte sich ganz kurz einmal. Viele Grüße Petra

  • Super, das freut mich für euch und ich wünsch euch ein gutes Durchhaltevermögen und einen starken Willen! Viele Grüße Petra

  • Insel gesucht

    Mikado - - Griechenland Forum - Mykonos Forum

    Beitrag

    Hallo rawo, wir waren 2016 auf Zakynthos. Unsere Unterkunft war in Laganas, für uns war das absolut der falsche Ort, hier war Party angesagt, den ganzen Tag, laute Musik, alles voll, nichts mehr für uns. Da wir aber mit unseren Motorrädern unterwegs waren, konnten wir uns die anderen Ecken anschauen. Es gab einige nette andere Orte auf der Insel. Viele Grüße Petra PS. unsere Lieblingsinsel ist es nicht geworden. Absolut kein Vergleich mit Naxos! Am liebsten sind wir auf Ägina, das hängt aber mit…

  • Bukarest einen Stop wert?

    Mikado - - Restliches Europa Forum

    Beitrag

    Danke für den Tipp, wir haben uns die Sendung angsehen. Das wird ja was werden mit dem Verkehr. Ansonsten waren da ja ein paar gute Hinweise. Viele Grüße Petra

  • Bukarest einen Stop wert?

    Mikado - - Restliches Europa Forum

    Beitrag

    Hallo, wer war schon mal in Bukarest? Der Ruf der Hauptstadt Rumäniens ist nicht gerade einladend. Andererseits fahren wir auf unserer Motorradtour vermutlich direkt dran vorbei und ich würde mir gerne selber ein Urteil erlauben. Mich interessiert auch, welcher Stadtteil günstig für eine Übernachtung ist. Viele Grüße Petra

  • Danke Erhard, ich war komplett auf dem falschen Dampfer, habe Mamallapuram mit Malappuram in Kerala verwechselt und Thiruvannamalai mit Thiruvananthapuram. *ganzschöndoof* Dann habe ich mich noch gewundert, dass ihr Kerala komplett auslasst... *ganzschönblödvonmir* Viele Grüße Petra

  • Das sind ja wieder tolle farbenfrohe Bilder! Klasse! Sind das wirklich nur 160 km, die Ihr gefahren seid? Oder habe ich da was Falsches verstanden. Ich wollte schon immer so gerne in diese Stadt, aber wir haben uns überlegt, dass eine Fahrt von Goa mit dem Motorrad doch zu stressig ist. Eine schöne Zeit weiterhin! Viele Grüße Petra

  • Ja die Boardkarte bekommst Du natürlich am Schalter!

  • Das ist so von Deutschland aus richtig! Von Deutschland aus, ist es gar kein Problem mit einem mobilen Boarding- Pass, aber es gibt genügend Städte, wo man das nicht nutzen kann: Zitat von Lufthansa: „Die mobile Bordkarte ist auf allen Strecken ab Deutschland verfügbar. Darüber hinaus ist die mobile Bordkarte ab vielen internationalen Destinationen weltweit erhältlich. Auf welchen Strecken dies nicht der Fall ist, sehen Sie auf der nächsten Seite. “ Zitat von Lufthansa: „Übersicht der Strecken o…

  • Hallo Oliver, das kann ich verstehen, man greift nach jedem Strohhalm. Ich drücke die Daumen, dass es eine Lösung geben wird und sich alles zum Guten wendet. Mehr kann ich auch nicht tun. Viele Grüße Petra

  • Hallo Oliver, das ist ein trauriges Schicksal, aber helfen wird man Deinem Freund so ohne Weiteres nicht. Wie Birgit schrieb, muss der Wille bei einem Alkoholiker und Suchtkranken vorhanden sein. Erst dann kann man etwas machen. Hat er denn keine Familie? Ich finde solche Schicksale, auch wenn sie selbst verschuldet sind, sehr, sehr tragisch, meist kann man nämlich nicht helfen und man kann sich vorstellen, wie so etwas endet. Viele Grüße Petra

  • Was für eine Aufregung, aber ihr habt das ja gut gemeistert. Das geht dort wohl nicht anders. Irgendetwas muss immer haken. Viel Spaß auf der Fahrt in den Süden! Viele Grüße Petra

  • In Indien trinken wir immer gerne den Old Monk, den gibt es fast überall. (in Flaschen zu kaufen!) Als wir auf der "anderen Seite" waren, gab es Alkohol nur, wenn gerade kein Offizieller in der Nähe war. Daher mussten wir manchmal am Abend schon etwas warten. Bei uns war es auch noch nicht so schlimm mit den "Touristen".