Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, der Fahrer war wirklich klasse. Er kannte sich auch überall aus und musste nicht fragen.Er hat auch nie versucht uns was aufzuschwatzen. Wenn man in beurteilen müsste, würde er eine 2 plus bekommen. (Eins gibt es nicht!).

  • Zitat von Inspired: „Manchmal manchmal denke ich, es gibt mehrere Indien. Die Probleme mit dem Frühstück kenne ich so nicht, weder mit dem Kaffee noch mit dem Omelett. heute wollte ich auch Honig, ich bekam völlig normale Portionspackungen. Bei mir war heute der Punkt erreicht, dass ich in Gwalior, einer relativ großen Stadt, keine Lust auf indisches Essen hatte. Mein Hotel liegt in einem modernen Stadtteil. Ich war erst einmal Powershoppen und dann bei Domino's Pizza. Und diese Pizza dort war d…

  • Zitat von NoDurians: „Paneer mag ich gerne, aber Käse ist das nur, wenn man beide Augen zudrückt. Wir haben Paneer letztes Jahr in einem Kochkurs aus Milch und Essig selbst hergestellt. “ Das stimmt schon, mit Käse hat das wenig zu tun. Es wird hier Cottage cheese genannt. Eigentlich schmeckt er nach nichts, ähnlich wie Tofu.

  • Wir haben natürlich auf die Schnelle keine statistische Befragung durchführen können. Unsere Hotels findest du hier: vivien-und-erhard.de/forum/ind…9-30-tage-s%C3%BCdindien/ Es ist nicht viel los. Deutsche Reisegruppen haben wir noch nicht gesehen, nur ein paar französische- und italienische Reisegruppen. Die kann man aber an einer Hand abzählen. Die Hotels Auslastung unter 50 Prozent, hauptsächlich aber 98 Prozent davon Inder. In den Reisegruppen sind mehrheitlich Frauen. Alter allgemein 50 plu…

  • Wie es ausschaut, wird das in Südindien nicht gefeiert. Habe auch schon gegoogelt und da steht, das es nur in den Tempeln gefeiert wird. Wir haben es vor 25 Jahren in Rajasthan mitgefeiert. Ein einmaliges farbiges Ereignes was man nie vergisst.

  • Zitat von redfloyd: „Mal aus Neugier - was machen die Fahrer eigentlich Nachts? Der verschwindet also des Abends am Ziel und erscheint frühmorgens wieder? .... “ Manchen Hotels haben Unterkünfte für die Fahrer, so wie dieses Hotel hier in Kanyakumari, oder der Fahrer schläft in einer günstigen Unterkunfer in der Nähe. Du selbst musst dich nicht darum kümmern. Wenn man den Fahrer frägt wo er übernachtet antwortete er meistens, in der Nähe. Man macht Abends noch aus wann er am nächsten Tag kommen …

  • Jetzt haben wir wieder ein vernünftiges Internet. Zitat von NoDurians: „Also zusammenfassend: 60 Euro für Fahrer, Auto, Benzin. Route habt ihr selbst ausgearbeitet? Hotels selbst ausgesucht und gebucht, oder macht die Reiseagentur (ich nenn's mal so) Vorschläge und bucht auch die Hotels? Guides nehmt ihr dann die, die vor den Sehenswürdigkeiten warten? Und der Fahrer spricht englisch? Bezahlung vorab oder während der Tour? Was ist ein angemessenes Trinkgeld? “ 60 Euro für Fahrer, Auto, Benzin un…

  • Ja klar, 60 Euro pro Tag inclusive Fahrer. Wir hatten auch ein Angebot für 45 Euro. Da wir aber gute Erfahrungen mit FORTS & PALACES TOURS gemacht haben, haben wir uns wieder für die entschieden.

  • Zitat von Mikado: „Hallo Vivien & Erhard, der Fahrer sieht sehr symphatisch aus. Habt ihr ihn auf Empfehlung gebucht? --- “ Der Fahrer und das Auto ist über FORTS & PALACES TOURS LTD in JAIPUR, gebucht, mit denen wir auch die Rajasthan Reise gemacht haben. Welchen Fahrer man dann bekommt weiß man vorher nicht.

  • Insel gesucht

    Erhard - - Griechenland Forum - Mykonos Forum

    Beitrag

    Wir waren bei unserm letzten Santorin Besuch 4 Tage auf Santorin, hauptsächlich zum Fotografieren. In den Sommermonaten kann es passieren, das gleich 3 Kreuzfahrtschiffe vor Anker liegen. Da werden dann tausende von Kreuzfahrern durch die Insel getrieben und es ist aus mit lustg. Die Strände auf Santorin sind schwarz, was auch nicht unser Ding ist. Es gibt viel schönere Strände auf andern griechischen inseln wie zum Beispiel Kefalonia. Mobil sollte man aber sein.

  • Zitat von Inspired: „Man muss in Indien fast überlegen, ob man selbst die Reise finanzieren sollte, indem man Geld verlangt fürs Fotografiertwerden. Alle paar Minuten: Madam, one selfie! “ Gute Idee, Geld dafür zu verlangen. So haben wir es auch noch nicht erlebt wie hier. Wünschen dir eine gute Reise!

  • Zitat von Katja: „......Stört es die Leute dort nicht, wenn sie fotografiert werden? ... “ Nein, im Gegenteil. Sie kommen auf einen zu und wollen dass man sie fotografiert. Sie haben die grösste Freude, wenn sie sich im Display sehen. Auch heute auf dem Markt. Bisher wollt noch niemand ein Geld.

  • Insel gesucht

    Erhard - - Griechenland Forum - Mykonos Forum

    Beitrag

    Das ist schwierig für eine Woche. Anbieten würde sich Naxos oder Paros. Das hat nur einen Nachteil und das ist die Anreise. Flug bis Athen und dann Weiterflug oder 4 Stunden Fähre. Wenn du eine Insel nimmst, die du direkt anfliegen kannst, hast du viele Touristen und eventuell grosse Hotelburgen. Schau dir mal die Inseln auf unserer Seite an. Reiseerinnerung Griechenland

  • Zitat von Inspired: „Aber voll durchorganisiert mit eurem Schichtwechsel! “ Nein, es sollte nur zeigen, wie es ungefähr abläuft und der Reisebericht nicht nur das Werk eines Einzelnen ist. Inspired, ich dachte du bist schon in Indien?

  • Zitat von Annette: „......Wie schafft ihr das nur, neben dem REISEN noch die tollen Fotos auszuwählen und den ausführlichen Bericht zu schreiben? (Das frage ich mich bei anderen Usern natürlich auch. ) “ Wenn wie wir am Spätnachmittag ins Hotelzimmer kommen und das nötigste ausgepackt ist, schauen wir unsere Bilder am Notebook an. Es werden 10 Stück ausgesucht. Während Vivien duschen geht, bereite ich die Bilder vor und wenn ich duschen gehe schreibt Vivien den Text in Word. Anschliessend kurze …

  • Namaste aus Südindien 2019

    Erhard - - Indien Forum

    Beitrag

    Hier die Google Karte unserer Reise zum besserern Verständnis Reiseabschnitt Südindien Teil 1 Reiseabschnitt Südindien Teil 2 Reiseabschnitt Südindien Teil 3 Achtung: Dieser Thread ist gesperrt. Für Fragen und Anmerkungen bitte den Thread "Fragen und Anmerkungen zu Namaste aus Indien 2019"verwenden.

  • Zitat von Mikado: „.....Sind das wirklich nur 160 km, die Ihr gefahren seid? Oder habe ich da was Falsches verstanden. Ich wollte schon immer so gerne in diese Stadt, aber wir haben uns überlegt, dass eine Fahrt von Goa mit dem Motorrad doch zu stressig ist. “ Die 160 km beziehen sich nur auf die Strecke von Mamallapuram nach Thiruvannamalai. Von Goa rüber dürften es um die 900 Kilometer sein.

  • Zitat von horas: „Ich würde gerne mehr über das Essen erfahren. Was gefällt euch an dem Essen in der Heiligen Stadt nicht? Habt ihr schon streetfood versucht? Gibt es Verdauungsbeschwerden o. ä. Viele Grüße Horas “ Nein, bisher haben wir keine Probleme und hoffen, dass es so bleibt. Streetfood haben wir nicht probiert, weil es nicht annähernd unseren Hygiene Standart entsprach, da sind Welten zwischen Thailand und Indien. Aber vielleicht sind nur wir ein wenig übervorsichtig nach unseren Erfahru…

  • visum u. passbilder

    Erhard - - Indien Forum

    Beitrag

    Wenn du über Mumbai einreist, dann gib Mumbai an.

  • Wohin geht die Reise 2020?

    Erhard - - Umfragen Forum

    Beitrag

    Zitat von Claudi: „Erhard, sitzt du etwa in Indien und zählst du Tage bis Weihnachten “ Man muss fit bleiben. Scherz beiseite. Gib bei bei Frau Google die Frage ein: Wieviel Tage sind es noch bis Weihnachten.