Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hier noch ein paar Ausblicke von Occi: vivien-und-erhard.de/forum/ind…066c9e3a221f960c7881c067c vivien-und-erhard.de/forum/ind…066c9e3a221f960c7881c067c vivien-und-erhard.de/forum/ind…066c9e3a221f960c7881c067c vivien-und-erhard.de/forum/ind…066c9e3a221f960c7881c067c Ein wirklich sehr netter, sympathischer, kleiner Ort an der Westküste ist Algajola: Klein, ruhig, mit schönem Sandstrand, alter Zitadelle, Restaurants - sehr angenehm! Allerdings wird im Hintergrund gerade gebaut, sehr wahrscheinlich…

  • Unser erster Ausflug ging am übernächsten Tag (nach 1 Tag Chillen in Saint-Florent) in Richtung Westküste, was schon ein ziemliches Gegurke ist - aber ein sehr schönes! index.php Auf engen Straßen schlängelt man sich durch Tausende von Kurven, vorbei an noch mehr phantastischen Ausblicken. vivien-und-erhard.de/forum/ind…066c9e3a221f960c7881c067c vivien-und-erhard.de/forum/ind…066c9e3a221f960c7881c067c Ziel war ein Lost Place oder genauer gesagt, ein altes Ruinendorf namens Occi. Durch einen dort…

  • ... ist natürlich viel zu kurz, vor allem wenn man (warum auch immer!??) zum ersten Mal dort ist und am liebsten "alles" sehen möchte. Aber das war schon im Vorfeld klar, dass wir uns besser auf eine Gegend fokussieren sollten, und nachdem wir eine Ferienwohnung in Saint-Florent gemietet hatten, stand diese auch fest: Der Norden. Im Nachhinein eine gute Wahl und ich kann nur sagen: Wir haben eine neue Lieblingsinsel! Wunderschön! Ganz tolle Landschaften, Berge, Küsten, Strände, Orte, Ruinen, Los…

  • Danke für deinen tollen und sehr interessanten Bericht! In Tallinn war ich mal im Zuge einer Ostsee-Exkursion, das war 1994! Seit damals hat sich natürlich enorm viel verändert und es wäre sicher interessant, nochmal dort hin zu reisen. Ich glaub es zwar eher nicht, dass sich das nochmal ergeben wird, aber man weiss ja nie. Der LP ist ja sehr gruslig. Wenn man sich das dann vor Ort vorstellt, was dort einst geschehen ist, das ist sicherlich heftig. Ich hätte es mir aber natürlich auch angeschaut…

  • Der Bako NP in Sarawak

    Silkenya - - Malaysia Forum

    Post

    Sehr schöne Bilder, Gundi! Die Nasenaffen finde ich auch ganz klasse. Toll finde ich auch, dass es da so gut markierte Wanderwege gibt. - Und, habt ihr euch auf dieser Wanderung 'nen Egel eingefangen? Die Gegend sieht mir verdächtig danach aus ...

  • Wie ich gelesen habe, kann der "lächelnde Ludwig" noch bestellt werden - und ist anscheinend auch recht beliebt - Udo Lindenberg will lächelnde Ludwigs Letztes WE liefen auch einige der Sponsoren/Käufer stolz mit ihren frisch erworbenen Statuen durch Bonn und Ludwig stand lächelnd auf so mancher Bierbank. Ehrlich gesagt - aus der Nähe finde ich die Statuen etwas enttäuschend hinsichtlich des verwendeten Materials. Weiss nicht genau, was für ein Kunststoff das ist, aber man kann ihn eindrücken wi…

  • @Angela: diese geführten Touren gibt es glaube ich seit 2014, aber womöglich nicht mehr lange, da man das Gelände ja umwandeln möchte. Aber wie es mir scheint, ist man damit bereits zeitlich in Verzug ... So ein Ticket sollte man sich so früh wie möglich online bestellen, denn die sind schnell vergriffen, da die Führungen nur an Wochenenden und Feiertagen von März - November stattfinden. Vielleicht sind die Führungen aber auch ganz blöd, wer weiss. Ich lass mich mal überraschen.

  • Manchmal bekommt man ja eine 2. Chance, so zumindest in diesem Fall: Heute morgen startete wieder der Online-Ticketverkauf für die kommenden Monate und ich habe jetzt nochmal zwei Karten für eine Spreepark-Führung erworben an einem WE im Juli - an dem wir dann hoffentlich auch in Berlin sein werden!!!

  • Klar, es kommt vergleichsweise selten zu Todesfällen, aber diese wären wohl in etlichen Fällen recht einfach und günstig vermeidbar gewesen mit CO-Meldern. Im Februar (2018) starb z.B. in Esslingen eine junge Familie infolge zu wenigen Halterungen am Abgasrohr der Heizung - Neue Details zum Tod einer jungen Familie. Im eingangs genannten Artikel steht ganz unten ja auch, dass Airbnb nun auf Anfrage auch kostenlose CO-Melder vergibt. Letztendlich ist es Verantwortung des Vermieters, solange es ke…

  • Seychellen März 2019

    Silkenya - - Inseln vor Afrika Forum

    Post

    Danke für die wunderschönen Bilder und deinen Reisebericht, da möchte man direkt hin ....

  • ... in Santiago de Chile, eventuell aufgrund eines Schadens (Gasleck) an der Heizung oder am Herd. Tod im Airbnb: Sechs Touristen sterben in Unterkunft Und wir hatten vorher bei unserer Unterkunftssuche in Chile quasi noch drüber gelacht, dass es immer extra vermerkt war, wenn eine Unterkunft über keinen Kohlenmonoxid- bzw. CO-Melder verfügte. Dieses Thema sollten wir künftig wohl doch besser etwas ernsthafter sehen.

  • Quote from Gundi: “Schöne Eindrücke aus Bonn ! Weißt du, was mit den ganzen Statuen nach Ende der Installation passiert? Wahrscheinlich locken die im Moment ziemlich viele Besucher an. ” Das Ganze ist eine Bürger-Aktion anlässlich des 250. Geburtstags Ludwig van Beethovens. Dafür konnte man vorab eine Patenschaftserklärung für eine Statue einreichen und 300,- € überweisen. Bis zum Ende der Kunstinstallation am 02. Juni wird jeden Abend ein Bühnenprogramm geboten, anschließend werden die Figuren …

  • Die Stadt Bonn und ihr Umland

    Silkenya - - Deutschland Forum

    Post

    Man kann Bonn ja auch mit einigem anderen kombinieren - Köln liegt ja direkt daneben und dann gibt es da noch so ein "Dorf bei Köln" ... ... oder je nachdem, aus welcher Richtung man anreist, das Ahrtal, die Eifel, etc. Aber ich habe noch einen Nachtrag zur Museumsmeile, da hat mir gestern der Upload gestockt, darum hier noch die Bilder zum Kunstmuseum, das gegenüber der Bundeskunsthalle steht. Die nächste dort anstehende Ausstellung (30.05. - 25.08.2019), „ MASKE - Kunst der Verwandlung“, widme…

  • Ganz in der Nähe findet man die Skulptur “Mein innerer Schweinehund”, die ich ziemlich genial finde. An ihrem Sockel geben zwei inzwischen leider nicht mehr so gut leserliche Inschriften folgende weitere Infos: **** “MEIN INNERER SCHWEINEHUND - EIN HAPPENING IN EUROPA Skulptur, die in 20 europäischen Städten aufgestellt ist ART: Tier mit Instinkten niedrigster Art UNTERSCHLUPF: In dir und in mir, d.h. in jedem einzelnen Individuum des Homo Sapiens WACHSTUMSBEDINGUNGEN: Wächst sich gross, wenn Me…

  • Von dort geht's mit der U-Bahn in wenigen Minuten zur Museumsmeile, einem Ensemble von fünf Museen auf einer Länge von ca. 3 km entlang der Konrad-Adenauer-Allee. Aus Richtung Innenstadt kommend sind dies das zoologische Museum Koenig, das Haus der Geschichte, das Kunstmuseum Bonn und die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, kurz auch Bundeskunsthalle genannt. Bundeskunsthalle: vivien-und-erhard.de/forum/ind…066c9e3a221f960c7881c067c vivien-und-erhard.de/forum/ind…066c9e3…

  • Nach diesem Schlenker ins Umland geht's wieder zurück nach Bonn auf den Münsterplatz. Bis zum 02. Juni 2019 ist dort aktuell noch eine Beethoven-Installation zu bewundern: „Ludwig van Beethoven – eine Ode an die Freude“. Gemäß dieses Mottos wurde als Motiv für die 700 opalgrünen und goldenen, ca. 1 m hohen Kunststoff-Statuen ein lächelnder Ludwig gewählt. Der weltbekannte Komponist lebte seinerzeit 22 Jahre in seiner Geburtsstadt Bonn und ist hier natürlich immer ein Thema ( Beethovenhaus, Beeth…

  • So eine Frachtschiffreise fände ich auch interessant, werde mir den Bericht am WE gerne mal ansehen! Aber um es wirklich selbst mal zu machen, bräuchte ich mehr Zeit (da ich ja auch noch andere Wünsche habe ...) und so lange ich für mein Geld leider arbeiten muss, wird das noch nix. - Dann erfreu ich mich so lang halt an schönen Bildern!

  • Tja, also doch nicht mehr auf der Reisewunschliste 2020 ... - Neuseeland verlangt künftig Eintrittsgebühr von Touristen Quatsch ... -Spaß beiseite, es geht um ca. 20,- €, die ja wohl jeder noch haben wird, der sich eine Neuseeland-Reise leisten kann. Aber schon krass, wie manche Destinationen inzwischen leider von Menschenmassen "überrannt" werden. Helfen wird so eine Ggebühr auch nicht, hoffentlich wird man sie wenigstens sinnvoll einsetzen können.

  • Danke, Gudi! - Chile würde euch sicher gefallen, vielleicht klappt es ja mal! Es gibt halt (noch ...) so viele schöne Ziele mit umwerfender Natur auf der Welt. So kann ich heute auch noch gar nicht sagen, wann und ob wir es ein zweites Mal nach Chile schaffen könnten, denn mit Neuseeland sind wir auch noch nicht am Ende, Afrika wäre längst wieder überfällig etc. Aber wer weiss, 2020 ist noch vollkommen offen, das gefällt mir!

  • Ja, ich hab das auch gelesen und fand es sehr verwirrend. Wir haben dann einfach mit allem gerechnet, hätten aber was gesagt, wenn sie uns diese Steuer aufgeschlagen hätten. War aber wie gesagt bei uns nirgendwo der Fall, auch nicht bei der KK-Zahlung. Wir fanden "efectivo" und in Peso stets die beste Bezahlart (ich hab gerne stets einen guten Überblick über die Ausgaben - "wat fott es, es fott").