Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • 3 Alpenpässe in 3 Tagen

    serenity - - Italien Forum

    Post

    Einfach toll! Da krieg ich wieder total Lust auf Berge - vor allem, wenn ich die tollen Fotos und das traumhafte Wetter sehe (und die leckeren Schlutzkrapfen!). Wir sind im Moment ganz in der entgegengesetzten Ecke, an der Ostsee, und werden vom Sturm fast weg geblasen! Da hattet ihr's eindeutig besser erwischt!

  • Also für "Der Akt" fallen mir eigentlich zwei völlig andere Bedeutungen ein! 1. Theater 2. Malerei ...

  • Das Pan Pacific liegt (leider) nicht in der Nähe der Shwedagon Pagode, dafür hast du den Bogyoke Aung San Markt (Scotts Market) ganz in der Nähe und außerdem die Dreifaltigkeitskirche direkt gegenüber! Ist jedenfalls eine gute Ecke, um Little India und Chinatown zu entdecken! Mit dem Taxi seid ihr außerdem in 5 Minuten an der Shwedagon Pagode - würde sich evtl. schon für den ersten Abend anbieten, nachmittags ist es dort oben besonders schön! Tipp: Keine kurzen Hosen - sonst müsst ihr euch vor O…

  • Quote from redfloyd: “Braucht's eigentlich einen Adapter für die Steckdosen? Oder passt das so ähnlich wie in Thl. auch mit unseren schmalen Steckern dort? ” Klares "Jein" Die meisten Hotels, vor allem die neueren, haben Steckdosen wie in Thailand (und die sind auch meistens genauso ausgeleiert wie in Thailand) - aber es gibt doch noch etliche, die die alten britischen Steckdosen haben.

  • Ja, das sind echte Tücken! Meistens steht im Formular ja was von "Given Name" oder "Family Name" - da weiß man wenigstens, was man eintragen muss! Wenn aber nur "Full Name" da steht .... Ich drück weiterhin die Daumen!

  • Bin gespannt, ie's weiter geht - hoffentlich hat deine Mail nicht zusätzliche Verwirrung gestiftet! Der Hinweis "Full Name" wie im Pass bedeutet eigentlich nur, dass du alle (Vor)-Namen genauso angeben musst, wie sie im Pass stehen. Also keinen weglassen, auch wenn es, wie bei mir, 3 sind. Da hatte ich schon mal Schwierigkeiten bekommen. Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass es einen Unterschied macht, ob du zuerst Vor- oder Nachnamen angibst, so lange alles so geschrieben ist wie im Pas…

  • Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du das Visum über evisa.moip.gov.mm/Home/Index/de-DE beantragt hast. Dort kann man oben rechts die Sprache einstellen. Wenn du eine Auftragsnummer hast, kannst du den bereits bestehenden Antrag aufnehmen und evtl. auch noch korrigieren, falls er noch nicht bearbeitet ist - evisa.moip.gov.mm/Tourist/Ongoing/de-DE?httproute=True So, und jetzt hab ich mal unser Visum vom Januar angeschaut - da steht zuerst der Nachname und dann der Vorname. Wie ich das allerdings …

  • Ich hab den Loose SOA-Mekongregion als Ebook - da ist nicht viel mit Farbe! Okay, es sind halt die Überschriften etc. in dem typischen Loose-Orange und auch bei den Karten findet man etwas Orange, aber ansonsten ist alles schwarz-weiß. Bilder sind praktisch keine drin und wenn, schwarz-weiß. Generell finde ich aber gerade Reiseführer sowohl im Reader als auch auf dem Tablet (oder, wie bei mir, auf dem Notebook mühsam, weil man nicht so locker blättern kann, wie in einem Papierbuch. Ansonsten bin…

  • Quote from NoDurians: “OK! Ich mach ab sofort kein Kreuzfahrer-Bashing mehr. Zumindest nicht aus Umweltgründen! ” Genau! wir machen ab sofort nur noch Containerschiff-Bashing!!!! Und überlegen auch mal, ob es wirklich das Teil "Made in China" sein muss, das per Containerschiff zu uns kommt oder ob's nicht Spielzeug etc. aus Europa sein kann. Wobei man da bei elektronischem Spielzeug - Handy, Notebook, Kameras usw. - leider sehr schnell an Grenzen stößt.

  • Natürlich ist der Grund für das Einfuhrverbot ein anderer - man will verhindern, dass Tierseuchen etc. eingeschleppt werden. Auch nach Deutschland darfst du vieles nicht einführen, wenn du aus dem außereuropäischen Ausland einreist. Aber dass da jetzt ein Screening stattfindet - mit dem übrigens in erster Linie nach Schmuggelware gesucht wird, Verstöße gegen das Einfuhrverbot von Lebensmitteln sind dann quasi der Beifang - hat sicher auch finanzielle Gründe.

  • Klar ist das schon die ganze Zeit verboten gewesen, nur wurde praktisch nicht oder nur stichprobenmäßig kontrolliert. Wenn jetzt eine Art "Screening" stattfindet, ist die Wahrscheinlichkeit, dass man mit etwas erwischt wirde, eben deutlich höher und das Risiko steigt. Da auch die Geldstrafen recht hoch sind, kann der Staat sich damit relativ einfach die Kassen füllen.

  • Kaffee dürfte unproblematisch sein, Milch- und Fleischprodukte könnten Probleme machen. Absolut verboten sind ja die E-Zigaretten (Verdampfer) - da steht sogar Gefängnis in Aussicht, falls man erwischt wird. Das könnte künftig evtl. häufiger vorkommen als bisher. "Neben dem Einfuhrverbot ist auch der Verkauf oder Kauf von E-Zigaretten (auch IQOS) oder sonstigen Verdampfern verboten und kann mit einer hohen Geldstrafe oder Haftstrafe bis zu fünf Jahren belegt werden." So steht's auf der Webseite …

  • Ab 2020 wird auch das eingehende Gepäck am Flughafen Suvarnabhumi mit Gepäck Scannern durchleuchtet. Dafür werden Scanner über den Gepäckbändern installiert. Das dürfte zwar für die wenigsten von uns ein Problem sein, denn es sollen vor allem Schmuggelgüter usw. erfasst werden, aber es könnte u.U. mal Probleme geben, wenn jemand z.B. Lebensmittel dabei hat, die nicht eingeführt werden dürfen. Außerdem darf man gespannt sein, ob sich dadurch nicht die Gepäckausgabe zumindest anfangs heftig verzög…

  • ich hab's eben mal angeklickt und es wird automatisch mit der Einstellung 360p gezeigt. Erst, wenn man auf die Einstellungen geht, kann man eine höhere Auflösung wählen.

  • Wohin geht die Reise 2020?

    serenity - - Umfragen Forum

    Post

    Vielleicht solltest du zu Ende lesen, sie waren ja auf mehreren Inseln und am Ende total begeistert. Allerdings finde ich es normal und auch richtig, wenn man in einem Reiseblog - der ja im Grunde ein persönliches Reisetagebuch ist, auch wenn mittlerweile bei vielen was ganz anderes darunter verstanden wird - auch mal persönlicher Frust oder Enttäuschung thematisiert.

  • Bei Air Asia haben wir in letzter Zeit häufiger erlebt, dass beim Online Check-in die meisten Plätze blockiert waren und man wirklich fast keine Auswahl mehr hatte. Ob die Leute wirklich alle schneller waren als wir (bei Air Asia kann man schon 14 Tage vor Abflug online einchecken) oder ob das eine Masche ist, um mehr bezahlte Sitzplatzreservierungen zu bekommen, weiß ich natürlich nicht.

  • Beliebte Städte

    serenity - - dies & das Forum

    Post

    Quote from NoDurians: “ Quote from Mikado: “Daher auch meine Frage, warum wurde ausgerechnet Frankfurt und Hamburg ausgewählt und nicht Berlin, München oder Heidelberg ” ... warum Heidelberg nicht dabei ist, liegt ja wohl auf der Hand. Kleine Hilfestellung: Es ist der selbe Grund, warum Ostheim vor der Rhön und Neustadt am Rübenberge nicht dabei sind. ” Also wirklich!!!!!! Heidelberg hat ja wohl ein bisschen mehr zu bieten !!!! Hier steht die älteste Universität Deutschlands, ein tolles Schloss,…

  • Wohin geht die Reise 2020?

    serenity - - Umfragen Forum

    Post

    Quote from Inspired: “Dieses Mal bin ich fest entschlossen die Andamanen zu besuchen .... ” Freunde von uns waren dieses Jahr (Dezember/Januar) im Rahmen einer einjährigen Weltreise eine Weile auf den Andamanen. Vielleicht interessiert dich ihr Bericht.

  • Zum 18. September erhöht die Lufthansa die Preise für Sitzplatzreservierungen. Wer gleich bei der Buchung einen Platz reservieren möchte, muss bei LH, AUA und Swiss kräftig in die Tasche greifen! Für einen Flug in der Holzklasse werden 35€ pro Sitplatz/Strecke verlangt, will man mehr Beinfreiheit, muss man 100€ pro Strecke zahlen! Und selbst bei der ohnehin schon teureren Premium Eco werden zusätzlich 55€ pro Person und Strecke verlangt. Zum Flugpreis kommen also selbst im günstigsten Fall bei 2…

  • Quote from NoDurians: “Wir haben uns in den letzten Tagen mit Taiwan beschäftigt: Welche Orte sind interessant, Anreise, Klima, Fortbewegung im Land ... ” Passt zwar nur sehr begrenzt zum Thema - aber das (kostenlose!) Reisemagazin des ADAC hat in seiner neuesten Ausgabe neben diversen anderen Zielen auch einen längeren Beitrag zu Taiwan. Wer sich das Heft nicht (kostenlos) in einer ADAC-Geschäftsstelle abholen möchte, kann es auch online durchblättern. Auf der 1. Seite ein nettes Zitat der Scha…