Vietnam-Kambodscha-Laos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • marbles1 schrieb:

      Da halte ich dagegen, willst du in Angkor durchrennen?
      Meinst du jetzt explizite Angkor Wat, oder auch Angkor Thom ... oder oder oder?
      Wir hatten eigentlich einen sehr angenehmen Tag in Angkor, haben aber natürlich nicht alles gesehen. Insgesamt waren es (wenn ich mich richtig erinnere) 5 Tempel, aber das hat uns völlig gereicht... aber kann es auch nachvollziehen, wenn jemand mehr Zeit dort verbringen möchte :)
    • Hallo Carina,

      Wir waren 2008 für 6 Wochen in Vietnam/Laos/Kambodscha unterwegs. Allerdings haben wir davor während 4 Monaten in der Nähe von Hanoi ein Praktikum gemacht und daher im Norden von Vietnam schon einiges gesehen.

      In den 6 Wochen sind wir dann von Hanoi mit dem Nachtzug nach Sapa. Von Sapa aus mit einem Guide + Motorbike durch die Berge in zwei Tagen nach Dien Bien Phu. Sapa ist mir zu touristisch, aber die Tour durch die Berge war super (trotz des Regens am ersten Tag).

      In Laos waren wir in Luang Prabang, Vang Vieng, Vientiane und Si Phan Don. Würde ich alles wieder machen, in Si Phan Don waren wir auf "unserer" Insel fast alleine.

      Nach Siem Reap sind wir für 3 Tage geflogen, danach weiter nach Saigon.

      Tagesausflug ins Mekong-Delta (geführt), würde ich nicht mehr machen. Danach waren wir in Dalat und sind dann mit den Easy Rider per Motorbike über Buon Ma Thuot nach Nha Trang gefahren. Danach waren wir nur noch in Nha Trang (etwas nördlich davon) und Hoi An am Strand. Zum Schluss noch Hue mit den Königsgräbern.

      Wie du siehst, konnten wir in den sechs Wochen nur Bruchteile der drei Länder besuchen. Welches Land interessiert euch denn am meisten?

      Im Norden von Vietnam gibt es viele "Geheimtipps" (siehe auch unten), diese sind aber jeweils meistens nicht so einfach zu erreichen.

      @NoDurians: Ich bin auch Nordvietnam-Fan. ;) Ho Ba Be ist wunderschön, leider hat es damals bei uns einen Tag geregnet. Wir waren auch in Cao Bang (mit dem Motorbike von Thai Nguyen aus in 6 Stunden =O ), die Ban Gioc Wasserfälle sind sehr schön. Warst du auch in den Tropfsteinhöhlen (Ngoum Ngao = tiger cave) dort in der Nähe? Die sind wunderschön, mir hat danach nie mehr eine Höhle so gut gefallen! Man parkt dort sein Auto/Motorbike und läuft dann erst über einen Hügel bis zum Wärterhäuschen. Dort bekommt man einen privaten Führer mit Taschenlampe. Und das Licht wird in der Höhle eingeschaltet. Der Teil, den man besichtigen kann, ist ca. 1km. Wir waren die einzigen Besucher. Ein anderer "Geheimtipp" ist für mich Quan Lan Island (Bai Tu Long Bay). Wir sind mit dem Schiff von Halong City aus hin, es fährt ab Halong Hon Gai. Touristen hatte es übers Wochenende einige auf der Insel, allerdings alles Vietnamesen. Ach ja, ATM's gibt es keine.
    • @NoDurians: Nein, wir haben alles auf eigene Faust gemacht. Ba Be Lake und Ninh Binh wurden uns im Vorfeld empfohlen. Den Rest habe ich im LP gefunden. Da wir 4 Monate Praktikum gemacht haben, hatten wir viel Zeit für Ausflüge (viele verlängerte Wochenende wegen Stromausfall ) und Vorbereitung. Und Hilfe von Freunden. Meine vietnamesische Arbeitskollegin hat beispielsweise bei einem Guesthouse in Quan Lan angerufen, um die Abfahrtszeiten des Schiffes heraus zu finden. Oder in Dien Bien Phu wegen der Busse nach Laos...

      @Annette: Ich meinte den geführten Tagesausflug, das war eine Tourifalle und vom Delta haben wir nicht viel gesehen... Auf eigene Faust und mit viel Zeit ist das Delta bestimmt toll! Ich bin halt totaler Nordvietnam-Fan, auf unseren Ausflügen haben wir uns alleine durchgewurstelt und viele schöne Bekanntschaften gemacht...
    • Liebe Leute,
      danke für das zahlreiche Feedback. Da kann ich mir schon viele Tips rauspicken.

      Unsere Pläne haben sich nun konkretisiert und wir haben entschieden nur Laos und Vietnam zu besuchen. Kambodscha kommt ein anderes mal dran.

      Für Laos sind geplant:
      Vientiane bis Luang Prabang rauf
      dann weiter nach Hanoi - wir wollen auf jeden Fall einige Zeit im Norden verbringen und dann weiter Richtung Zentralvietnam.
      Welche Inseln sind im Norden empfehlenswert?

      Zum Schluss dann noch in den Süden, wobei hier das Wetter ja unbeständig sein kann, daher weiß ich nicht wie viel Zeit wir hier einplanen sollen.

      Was meint ihr: einige Tage am Strand besser im Norden oder im Süden?

      Grüße
      Carina
      8-)
    • Carina schrieb:

      wir wollen auf jeden Fall einige Zeit im Norden verbringen und dann weiter Richtung Zentralvietnam.
      Welche Inseln sind im Norden empfehlenswert?
      Warum wollt ihr auf Inseln? Was erwartet ihr euch davon? Das ist eine wichtige Information, sonst kann man euch keine Empfehlungen geben.

      Carina schrieb:

      Was meint ihr: einige Tage am Strand besser im Norden oder im Süden?
      Ich kenne keine wirklich gute Stranddestination in Nordvietnam. Also: Süden oder Zentralvietnam.
      12/2016 Köln ... 01/2017 Südafrika ... 05/2017 Manchester ... 02/2018 Vietnam (Teil 4)
      reiseweg.at ... flickr.com/photos/nodurians/sets/