Tasmanien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      ich habe nochmal eine Frage: Wie sieht es denn auf Tasmanien mit der Netzabdeckung für Handy und Internet aus? Vor allem auf den Campingplätzen und bei Überlandfahrten.
      Ich habe schon gesucht, der beste Anbieter scheint Telstra zu sein. Stimmt das, und wie gut ist die Abdeckungen bei denen?
      Wo kann man eine Simcard von denen kaufen? Gibts da bestimmte Läden oder ist es wie bei uns, dass man diese in fast jedem Supermarkt bekommt?

      Danke
      Beate
    • Hallo Beate

      Telstra ist wohl die beste Lösung. Die Abdeckung ist von Telstra noch immer am besten, das sagen eigentlich auch die meisten Australier. Auf Reisebine findest du viele Infos dazu. Vielleicht hilft dir das. => reisebine.de/planen/handy-Internet

      Am besten ist es die SIM in einem Telstra Shop zu kaufen. Die gibt's in jedem grösseren Ort. Achtung auf die Gültigkeitsdauer. Wir haben auch schon Guthaben gekaut, das nur 28 Tage gültig war. Just in case, falls ihr's länger braucht.

      In Tasmanien ist die Abdeckung ganz gut. Am besten rund um Hobart, der Osten und die Nordküste sind gut. Der Westen ist kaum besiedelt und so auch die Abdeckung nicht so toll. Oft hat man dort auch gar keinen Empfang. Auf der Webseite von Telstra findest du Details über die Abdeckung: telstra.com.au/coverage-networks/our-coverage

      Hoffe, das hilft dir weiter.

      Liebe Grüsse,
      Reni

      PS: Bei uns geht's in zwei Wochen nach Tasmanien :) Freuen uns schon riesig
    • Hallo Beate,
      im Februar letztes Jahr hab ich mir eine Simcard ganz einfach im Supermarkt gekauft, an den Informationstheken gibt's alle möglichen Karten, aufladen kann man sie dort ebenfalls.

      Wenn man keine Hilfe beim Einsetzen und aktivieren der Karte braucht, muss man nicht extra in einen Telefonladen gehen. Allerdings setzt das Aktivieren eine Internetverbindung voraus - insofern ist der Telefonladen für euch vermutlich die bessere Option, da ihr ja ansonsten kein Internet habt!
      Unbedingt den Pass mitnehmen, wenn ihr die Karte im Laden aktivieren lassen wollt!

      Wir kommen morgen in Melbourne an, da werde ich vermutlich gleich im Flughafen schauen, dass ich eine Simcard kriege, denn wir fliegen erst 3 Stunden später nach Sydney weiter, haben also genug Zeit. Das wäre auch eine Option für euch!
    • Hallo Reni,

      vielen Dank :thumbsup: .
      Der Link zu Reisebine hilft mir sehr viel weiter.
      Die Map habe ich mir auch angeschaut. Im Südwesten scheint ja kaum irgendeine Abdeckung zu sein. Wie "einsam" ist es denn dort? Wir lieben zwar die Einsamkeit, aber nachdem wir jetzt doch schon zur älteren Generation gehören, rechnen wir eigentlich immer wieder mit einem unvorhergesehenen gesundheitlichen Problem und wollen dafür gerüstet sein. Bei unserem letzten Trip durch die Atacama hatten wir deshalb ein Sat-Phon gemietet. Das haben wir dann auch gebraucht, allerdings nicht weil wir Probleme hatten, sondern weil es in Deutschland bei der Familie Probleme gab und wir bei der Organisation dann helfen konnten. =)

      Ist denn die Sim-Card für Tasmanien dieselbe wie fürs Festland Australien?


      Reni, Ihr seid auch in Tasmanien? Auch mit dem Camper oder fahrt Ihr mit dem Mietwagen? Vielleicht trifft man sich ja zufällig mal??



      Hallo Serenity,

      ich habe irgendwo gelesen, dass die Sim-Card, die man im Supermarkt kaufen kann, keine "vollwertige" Karte ist, sondern man damit eine schlechtere Abdeckung hat.
      Die Karte gleich in Melbourne zu kaufen wäre natürlich ideal. Aber wir haben nur 2 Stunden Aufenthalt und müssen da ja auch noch die Einwanderung machen. Ich habe keine Ahnung, wie lange das in Australien dauert. In USA ist ja alles zwischen 1/2 Stunde und mehr als 3 Stunden möglich.

      LG
      Beate
    • Wo du die Karte kaufst, ist völlig egal - es kommt ja auf den Anbieter an!

      Bis zum 9. Januar (das werdet ihr aber wohl kaum schaffen) gibt es super Angebote von Telstra und Vodafone. Wenn du z.B. eine dieser Karten kaufst, ist es völlig egal, wo du sie erstehst. Wir werden das 10$ Starter Kit nehmen, mit 10GB Daten, weil für uns das Telefonieren - abgesehen von Notfällen - nicht wichtig ist.

      Und ja - da Tasmanien ja ein Teil von Australien ist, funktionieren dort alle Karten genauso ;) War zumindest 2015 so, als wir dort waren!

      Allerdings hatten wir damals Amaysim, also Optus - das ist dort nicht so empfehlenswert, weil das Optus Netz eher dünn ist.
    • serenity schrieb:



      Und ja - da Tasmanien ja ein Teil von Australien ist, funktionieren dort alle Karten genauso ;) War zumindest 2015 so, als wir dort waren!
      Ja, schon klar. Nur hatten wir in Chile z.B. das Problem, dass im Norden (Atacama) ein ganz anderer Anbieter die beste Netzabdeckung hatte als im Süden (Patagonien). Und sowas ähnliches habe ich jetzt auch für Australien erwartet.

      Uns ist das telefonieren eigentlich auch nicht unbedingt wichtig, nur wollen (oder müssen) wir für die Familie erreichbar sein. Und vor allem soll das Handy eine gewisse Sicherheit für Notfälle bieten. Schliesslich sind wir ja nicht mehr die Jüngsten :ops: und müssen eigentlich immer mit irgendwelchen gesundheitlichen Notfällen rechnen.

      Danke für Eure Vorschläge.
      Beate
    • serenity schrieb:



      Wir kommen morgen in Melbourne an, da werde ich vermutlich gleich im Flughafen schauen, dass ich eine Simcard kriege, denn wir fliegen erst 3 Stunden später nach Sydney weiter, haben also genug Zeit. Das wäre auch eine Option für euch!
      So cool! Viel Spass und gute Reise. Liebe Grüsse aus Sydney... morgen geht's für uns weiter Richtung Melbourne :)
    • BeateR schrieb:

      Die Map habe ich mir auch angeschaut. Im Südwesten scheint ja kaum irgendeine Abdeckung zu sein. Wie "einsam" ist es denn dort?



      Ist denn die Sim-Card für Tasmanien dieselbe wie fürs Festland Australien?


      Reni, Ihr seid auch in Tasmanien? Auch mit dem Camper oder fahrt Ihr mit dem Mietwagen? Vielleicht trifft man sich ja zufällig mal??
      Hallo Beate,

      Könnte gut sein, dass wir uns in dem Fall mal "on the road" treffen. Wie lange seid ihr dort?

      Der Südwesten ist praktisch nur Nationalpark und der grösste Teil ist unzugänglich oder nur mit 4x4. Wenn ihr auf "normalen" Strassen reist, ist es zwar im Vergleich zu Europa einsam, aber man trifft schon andere Leute.

      Ja, die SIM gilt für ganz Australien, Tasmanien ist zwar eine Insel, gehört aber genauso zu Australien wie alle andern Staaten ;)

      Ja, wir sind auch mit Camper unterwegs. Fahren mit der Fähre von Melbourne nach Devonport rüber :) Juhuiii...

      Liebe Grüsse
      Reni
    • Hallo Reni,

      wir fliegen am 1. Febr. hier in München los und werden nach einen Zwischenaufenthalt in Singapur am 6. Februar in Hobart unseren Camper übernehmen.
      Mit dem fahren wir dann im Uhrzeigersinn, aber kreuz und quer, durch Tasmanien bis 2. März. Dann fliegen wir nach Melbourne und fahren wieder mit dem Camper entlang der Küste mit Abstechern nach Sydney. Am 10. März gehts dann wieder über Singapur zurück nach Deutschland.

      Ihr seid ja mit Eurem eigenen Camper unterwegs. Und den werden wir bestimmt erkennen, wenn er in unsere Nähe kommt. :P

      LG
      Beate
    • Im Flughafen in Melbourne gab es ausschließlich Optus und Vodafone - auch hier in Sydney hab ich auf die Schnelle wirklich nur Vodafone und Optus gesehen - war allerdings auch in keinem Telefonladen.
      Für 1$ hab ich mir bei Coles eine Simcard geholt, die im Hotel online aktiviert (Achtung - man braucht zwingend eine australische Adresse, die von einem Hotel genügt) - und dann ein entsprechende Paket drauf geladen - für 30$ hab ich jetzt 35 Tage lang 5GB Daten und 120 Minuten Gespräche - letztere brauchen wir zwar nicht, aber die kosteten nichts zusätzlich.

      Da wir an der Ostküste unterwegs sind, reicht uns die Abdeckung von Vodafone.
      @Reni - da haben wir uns ja knapp verpasst in Sydney - und ihr seid dem heftigen Gewitter heute Abend entgangen! Außerdem sind heut praktisch alle Züge ausgefallen, nachdem sich eine große Zahl von Zugführern krank gemeldet hatte. es war das perfekte Chaos - siehe Sydney train commuters face 'infinite delays' during peak-hour
    • Hallo,

      seit gestern sind wir wieder zurück in Deutschland. Leider!!!
      Es war eine wunderschöne Reise, allerdings auch ziemlich anstrengend. Anscheinend merken wir doch langsam das Alter :evil:

      Wenn ich in den nächsten Tagen die Zeit finde, werde ich mal mit einem Reisebericht beginnen.

      Vorab: mit Internet hat es überhaupt nicht funktioniert. Wir haben uns gleich in Hobart eine Simcard von Telstra besorgt, auch gleich aktivieren lassen. Sie funktionierte auch...............allerdings nur in Hobart. Und dann auf der gesamten Reise nicht mehr. Wir haben es in einer Visitor-Info ausprobieren lassen, bei denen ging es, bei uns nicht. Uns ist nicht klar, was da schiefgelaufen ist. Aber ok, wir haben es überlebt, sind halt jedesmal in eine Library und haben deren Internet genutzt. Umständlich, aber möglich.

      Beate