Strand/Insel Anfang September in Thailand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Strand/Insel Anfang September in Thailand

      Hallo liebes Forum.
      Dieses Jahr, Anfang September soll es wieder mal nach Thailand gehen.
      Da wir ja schon mal im Süden waren ist diesmal der Norden dran.
      Dazu gibt's dann später bestimmt noch Fragen.
      Bin jetzt erst mal bei der groben Planung.
      Wir wollten dann auch am Ende wieder an den Strand.
      Da wir schon auf Ko Samui und Ko Tao waren möchte ich eigentlich woanders hin.
      Ich hatte eigentlich an Ko Chang oder so gedacht. Nach dem Recherchieren stelle ich aber fest, dass dort wohl im September das Wetter ziemlich schlecht sein soll. Es wird geschrieben das dann teilweise die Fähren gar nicht gehen und auch einige Hotels etc. zu haben.
      Der Südwesten (Inseln) scheiden ja im September auch aus.
      Wie sieht es denn auf den Inseln bei Pattaya aus.
      Ist das wettertechnisch das gleiche wie auf Ko Chang? Ist ja jetzt nicht so weit weg.
      Dann würde ja wirklich nur wieder Ko Tao und Ko Samui in Frage kommen.
      Vielleicht gibt's noch Ideen, evtl. auch an der Küste wo man auch tauchen kann.
      Vielen Dank schon mal für die Antworten.
      http://reise-thailand.blogspot.com.es/
    • Ich kenne jetzt nicht das Wetter von Pattaya im September. Aber laut Wetterrückblick ist es nicht der Hit.
      Wahrscheinlich bleibt nur Ko Tao und Ko Samui übrig.
      Da ist die Wahrscheinlichkeit am Größten, dass das Wetter passt.
      Wie schaut es denn um Chumphon aus? Da gibt es auch eine Tauchbasis und das Wetter ist wie auf Ko Samui.

      :)
      Viele liebe Gruesse

      Erhard
      www.vivien-und-erhard.de
      Reiseerinnerungen Palermo 2018
      Kalimera aus Paros und Naxos 2018

      Das Leben beginnt da, wo die Zeit egal ist
    • Für ein paar Strandtage finde ich Hua Hin ideal. Ist von Bangkok leicht zu erreichen, hat eine sehr gute touristische Infrastruktur, bieten viel bessere Ausflugsmöglichkeiten wie Samui und das Wetter im September sollte auch passen.

      Mal abgesehen davon, dass ein Flug Chiang Mai - Samui - Bangkok unverhältnismäßig teure 300 Euro kostet (ab/bis Bangkok immer noch ca. 200 Euro).
      12/2016 Köln ... 01/2017 Südafrika ... 05/2017 Manchester ... 02/2018 Vietnam (Teil 4)
      reiseweg.at ... flickr.com/photos/nodurians/sets/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NoDurians ()

    • NoDurians schrieb:

      finde ich Hua Hin ideal. Ist von Bangkok leicht zu erreichen, hat eine sehr gute touristische Infrastruktur,
      Hallo No Durians!
      Das interessiert mich schon länger - wie schauts dort wirklich aus? Ich mein "gute touristische Infrastruktur" das klingt für mich persönlich für Thailand schon als "Drohung". ;)
      Ich mein, mir war Koh Lanta schon zu voll - Ist das ein Strand mit lauter Hochhaus-Hotels, kein schönes Meer, Quallen? Wie muss man sich Hua Hin eigentlich vorstellen?
      LG Quaxi
    • quaxi schrieb:

      wie schauts dort wirklich aus?
      Ganz ehrlich, weil ich ja keine Provision vom dortigen Tourismusamt bekomme:

      Minus: Zwar nur ein "Hochhaus-Hotel" (Hilton) aber jede Menge hohe Wohnhäuser, keine Palmen (außer ein paar, die vor dem Sofitel und Hilton hingepflanzt wurden. Quallen? Ich bin kein Meeresbiologe, aber ich glaube, das ist von der Strömung und anderen natürlichen Faktoren abhängig. Quallen haben keine Vorliebe für bestimmte Urlaubsorte. :D

      Plus: Es gibt keine Strandlegebatterien, wie in Pattaya, in Ao Nang oder am Patong Beach von Phuket. Hua Hin ist von Bangkok in drei Stunden mit dem Auto (Hoteltür zu Hoteltür) zu erreichen. Das schaffst Du nach Lanta nicht, nicht einmal nach Samui geht sich das aus, geschweige denn nach Tao. Am Hinweg ist das schön, am Rückweg ist es hingegen ein echter Vorteil. Wenn Du nämlich weißt, dass Du lediglich in ein Taxi einsteigen musst und in drei Stunden bist Du am Flughafen von Bangkok, kannst Du den letzten Tag viel entspannter angehen. Fliegst Du mit Emirates um 02:30 Uhr nach Hause, kannst Du in Hua Hin noch gemütlich abendessen und eine Runde im Pool schwimmen, bevor Du Dich ins Taxi setzt.

      Und es gibt in Hua Hin alles, was ich brauche: Sehr gute Hotels, authentische Restaurants, schöne Tages- und Nachtmärkte, gute Ausflugsmöglichkeiten (Amphawa, Petchaburi, Mae Klong Train Market, Nationalpark, Weingut, ...) und für mich als Mopedfahrer auch unglaublich schöne und menschenleere Strände in Fahrweite.

      Für ein paar Strandtage nach einer Rundreise ist das für mich absolut genau das Richtige. Wenn einer das Bilderbuch-Strandparadies im Kopf hat, ist er in Hua Hin allerdings definitiv falsch.

      quaxi schrieb:

      Wie muss man sich Hua Hin eigentlich vorstellen?
      So: flickr.com/search/?user_id=799…text=Hua%20Hin&view_all=1
      12/2016 Köln ... 01/2017 Südafrika ... 05/2017 Manchester ... 02/2018 Vietnam (Teil 4)
      reiseweg.at ... flickr.com/photos/nodurians/sets/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NoDurians ()

    • Danke schön!!!!! Das war ein sehr informativer Bericht für mich!
      Fotos kann ich hier auf dem PC nicht anschauen, ist gesperrt - schau ich mir abends daheim an. 8)

      Deine Seite kenne ich ja schon, sind lauter schöne Bilder dort. Ich kann mich schon erinnern, Rüdi liegt da mal im Liegestuhl, glaub ich.

      LG Quaxi
      PS: ich bin dann mal weg, setz mich am Samstag Mittag ins Flugzeug und flieg nach Saloniki, dann noch 2 Stunden mit dem Auto nach Toroni - Juchuuu! :)
    • NoDurians schrieb:

      Für ein paar Strandtage finde ich Hua Hin ideal. Ist von Bangkok leicht zu erreichen, hat eine sehr gute touristische Infrastruktur, bieten viel bessere Ausflugsmöglichkeiten wie Samui und das Wetter im September sollte auch passen.

      Mal abgesehen davon, dass ein Flug Chiang Mai - Samui - Bangkok unverhältnismäßig teure 300 Euro kostet (ab/bis Bangkok immer noch ca. 200 Euro).
      Danke für die Antworten
      Ich schaue mal näher zu Hua Hin. Mal schauen ob man da auch tauchen kann.
      Wegen den Flügen habe ich mich auch schon gewundert. Ein Flug von Chiang Mai oder Chiang Rai nach Bangkok kostet ca. 30 Euro und nach Ko Samui hin und zurück 200 Eu obwohl das bestimmt nicht weiter ist.
      http://reise-thailand.blogspot.com.es/