AIS Sim Karte

    • AIS Sim Karte

      Hallo liebes Forum,

      bald bin ich wieder für 2,5 Wochen in Thailand (Bangkok und Khao Lak Gegend) Für meine Zeit wollte ich mir eine PrePaid-Simkarte von AIS kaufen und habe auch schon ein passendes Prepaid Paket für mich gesehen. Jetzt meine Frage an euch:
      1.) Hat jemand mit AIS erfahrung, was das Netz angeht? Es geht mir hauptsächlich um schnelles Internet und da ich auch viel in den Nationalparks unterwegs sein werde, ist für mich da ein stabiles Internet-Netz wichtig. In Bangkok wird es nicht das Problem sein, denke ich =) Aber hat jemand erfahrung mit AIS in Khao Lak und umgebung?

      2.) Hatte jemand schon mal eine "Urlaubs-Simkarte"? Habe gelesen, dass man die einfach reinmacht und Whatsapp weiter mit der alten nummer nutzen kann, da whatsapp an die Telefonnummer gebunden ist aber nicht an die Simkarte. Ist das wirklich so "easy" und problemlos wie überall beschrieben? Sprich aktivierte Simkarte rein, Datenpaket buchen und alles läuft?

      Danke für eine Tipps und Erfahrungsberichte :)
    • Hen_1991 schrieb:

      ...
      2.) Hatte jemand schon mal eine "Urlaubs-Simkarte"? Habe gelesen, dass man die einfach reinmacht und Whatsapp weiter mit der alten nummer nutzen kann, da whatsapp an die Telefonnummer gebunden ist aber nicht an die Simkarte. Ist das wirklich so "easy" und problemlos wie überall beschrieben? Sprich aktivierte Simkarte rein, Datenpaket buchen und alles läuft?

      Danke für eine Tipps und Erfahrungsberichte :)
      ja, das machen wir immer so. Very easy! Über die Netzqualität in deiner Zielregion kann ich leider nichts sagen.
      VG
      horas
    • Genau vor einem Jahr hab ich mir (gleich im Flughafen) eine AIS Prepaid Karte geholt, Datenvolumen drauf buchen lassen - da gab es ein Paket mit 5 GB für 30 Tage, das war genug für uns. Kostet so um die 700 Baht. Wichtig - beim Simkartenkauf unbedingt den Pass dabei haben - sonst kriegst du keine Karte!

      Internet ging überall prima und schnell - allerdings waren wir überwiegend im Norden und im Isaan, aber die Netzabdeckung ist in Thailand eigentlich überall sehr gut.

      Mit Whatsapp hast du so lange keine Probleme, so lange deine normale SIMcard im Handy ist, auch wenn du sie deaktivierst. Wenn du allerdings kein Dual Sim Handy hast, und die deutsche SIM raus nimmst, bin ich nicht sicher, was dann passiert - denn dann ist ja auch deine Nummer weg!

      Ich bin im Moment in Australien unterwegs, habe ein Dual-Sim Handy und meine deutsche SIM deaktiviert, nur die australische ist aktiv - und Whatsapp geht einwandfrei!
    • Vielen Dank für deine Erfahrung. Also ich habe noch mal durch Foren gesucht und mittlerweile auch rausgefunden, dass WhatsApp wie du schon sagst auch mit einer fremden sim funktionieren soll.

      Sprich ich kann eine andere sim rein machen und kann trotzdem über meine deutsche Nummer schreiben, denn WhatsApp soll nur an eine Telefonnummer gebunden sein aber nicht an eine sim Karte! Sprich allein die Internetverbindung ist wichtig für die in DE registrierte Nummer.


      Das einzige worauf man achten soll ist, dass wenn man jemand unterwegs kennenlernt, man demjenigen trotzdem seine deutsche Nummer geben soll.

      Klingt irgendwie absurd, aber Anscheind funktioniert alles ^^

      Ich hab keine duale sim sondern ich würde meine DE Vodafone sim raus machen (sicher aufbewahren) und einfach die Thai sim rein machen . Ich hoffe , es funktioniert alles so

      m.pctipp.ch/news/artikel/whats…r-sim-karte-nutzen-85551/

      serenity schrieb:

      Genau vor einem Jahr hab ich mir (gleich im Flughafen) eine AIS Prepaid Karte geholt, Datenvolumen drauf buchen lassen - da gab es ein Paket mit 5 GB für 30 Tage, das war genug für uns. Kostet so um die 700 Baht. Wichtig - beim Simkartenkauf unbedingt den Pass dabei haben - sonst kriegst du keine Karte!

      Internet ging überall prima und schnell - allerdings waren wir überwiegend im Norden und im Isaan, aber die Netzabdeckung ist in Thailand eigentlich überall sehr gut.

      Mit Whatsapp hast du so lange keine Probleme, so lange deine normale SIMcard im Handy ist, auch wenn du sie deaktivierst. Wenn du allerdings kein Dual Sim Handy hast, und die deutsche SIM raus nimmst, bin ich nicht sicher, was dann passiert - denn dann ist ja auch deine Nummer weg!

      Ich bin im Moment in Australien unterwegs, habe ein Dual-Sim Handy und meine deutsche SIM deaktiviert, nur die australische ist aktiv - und Whatsapp geht einwandfrei!
    • Hallo,

      Ich klink mich mal hier ein. Ich nutze seit 2 Jahren die Travelsim: ais.co.th/roaming/sim2fly/en/

      Heißt Zahle 899 Bart und kann weltweit damit surfen. Habe meine gesamten EU-Simkarten weggeschmissen.

      Wenn ich die verlieren sollte kauf ich mir ne neue: ebay.de/itm/Thailand-6-GB-Data-Sim-Karte-Card-15-Days-Tage-Internet-4G-Travel-Reise-SIM2FLY/201796520054?_trkparms=pageci%3A63f3b187-2797-11e8-80b3-74dbd1802130%7Cparentrq%3A250002af1620ab6b34ba7821fffc982f%7Ciid%3A1&_trksid=p2481888.c100675.m4236

      Admin: Links entschärft!