Ist Bali / Indonesien out?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3Nicki schrieb:


      Im November geht es erstmals nach Sulawesi, der Norden mit seinen Inseln, zum Tauchen. Eine klare Empfehlung von unserem Sohn, der dort 6 Wochen Zeit hatte. Raja Ampat schaffen wir leider nicht, da sollte man wohl mindestens eine Woche einplanen. Steht aber auf der Liste! Vielleicht passen die Togians noch ins Programm, haben bis dato nur den Flug nach Manado und dann Siladen
      In welches Resort geht ihr denn auf Siladen? Wir waren zweimal im Siladen Resort & Spa. Es ist ein kleines Resort und es gibt dort phantastisches Essen.

      3Nicki schrieb:

      Flores/Komodo war klasse, aber eine Weiterempfehlung würde ich nur Tauchern geben. Flores selbst zum Anschauen ist sehr schön (laut Sohn), von Labuan Bajo als Standort für Touren nach Rinca/Komodo kann ich nur jedem abraten. Das war echt schlimm.
      Ich kann Komodo auch für Schnorchler empfehlen. Wir schnorcheln nur und waren begeistert. Das Hausriff war super und mit dem Tauchboot haben wir viele Spots angefahren, die auch für Schnorchler toll waren. Man muss allerdings meist mit viel Strömung rechnen. Ich sag nur Manta Point ;) . Außerdem ist die Inselwelt beeindruckend.

      Raja Ampat müsst ihr auf jeden Fall mal machen. Tolle Riffe und viele Fischschwärme, Haie, Mantas und Makros.

      Gruß
      Peter
    • Hallo Peter,
      wir haben das Kuta Laud gebucht, ganz neu. Habe von recht viel Müll gelesen im Meer (Bunaken), weisst du was?

      Am Manta Point war ich schnorcheln, ganz alleine, der Rest waren alles Taucher. Ich sag nur: mein lieber Scholli :whistling: Das war ganz schön knackig mit der Strömung. War links und rechts von mir, mehrmals pfiff mich der nette Typ vom Boot zurück in die richtige Richtung.
      Habe sogar einen riesigen Manta springen sehen vom Boot aus <3 Die Taucher auch, die gerade wieder an die Oberfläche zurückkamen. Ein tolles Erlebnis!
      Die Inselwelt ist in der Tat gigantisch, das konnte ich alleine sehen auf der Fahrt von LB nach Rinca. Gebe ich dir vollkommen Recht.

      Wer total auf Schnorcheln steht und dafür auch mal drei Tage auf einem Tauchboot verbringen möchte, okay, dann kann man das weiterempfehlen. Mir persönlich würde das nicht gefallen.
      Labujan Bajo zum Übernachten, dazu muss ich nichts mehr sagen. Das Komodo Resort z.B. wäre eine Alternative, ist halt auch nicht gerade günstig. Bei zwei Fernreisen im Jahr und drei (tauchenden) Kindern können wir uns derartige Spässchen nur in Ausnahmesituationen erlauben :S ;)