E-Bike Touren 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E-Bike Touren 2018

      Unsere erste Fahrradtour gestern war so herrlich. Endlich grünts und blühts und warm genug ist es auch.
      Alles voll Bärlauch, den ich natürlich gepflückt habe und der mit einem Butterbrot fantastisch schmeckt.
      Zuhause hat uns der Kater schon erwartet, der auch endlich wieder im Grünen liegen kann.
      Der Start ist geglückt, jetzt geht die Radsaison los! JUHU!








    • Uff, heute sind wir geschafft.
      Wollten gar nicht soweit, nur so 60 km aber durch Brückensanierung mussten wir Umwege fahren, haben dadurch die Originalstrecke verloren und den See, zu dem wir wollten, nicht gefunden.
      Start war in Admont und gelandet sind wir in Irdning beim Schloss Trautenfels. Eh recht schön aber nicht unser Ziel. Außerdem ist Montag überall Ruhetag und alles hat geschlossen also fiel das Mittagessen aus.
      Der Ennstalradweg ist auch zum Fahren nicht besonders. Die Landschaft entschädigt für schlechte Schotterstrassen, gar kein Radweg, also Strasse mit sehr viel Verkehr.
      Zurück haben wir dann mehrmals gefragt und doch noch den Putterersee See gefunden.
      Da mussten wir aber wieder ein Stück Umweg machen und so passierte es, dass statt 60 fast 80 km zusammen kamen und die Akkus leer wurden. Sigi musste die letzten Kilometer ohne Strom fahren, was bergauf sehr mühsam ist mit dem schweren Rad. Mein Akku hält etwas länger aber ich musste auch schon mit kleinster Unterstützung fahren.
      Aber wir kamen ans Ziel, alles tut uns weh und trotzdem war es sehr schön.
      Übrigens, am Morgen hatte es 3,5 Grad.









    • Das liest sich wirklich ganz schön heftig, aber ihr habt es ja geschafft und deine Bilder sind wirklich vielversprechend ^^

      Wir waren am Sonntag auch mit dem Rad unterwegs, allerdings nur eine kleine Runde, 22 km. Dafür ohne Motor und mit Allgäuer Anstiegen :whistling:
      Blumen hab ich leider nicht zu bieten, dafür ein paar Tierchen. Die Kühe hab ich leider ignoriert, hätt ich das gewusst ;)
      Wir sind über Umwege zum schönen Alpsee in Immenstadt/Bühl, hier kann man auch wunderbar einkehren. Ganz wichtig für uns, denn nur Sport ist ja auch keine Lösung 8o Das letzte Bild nochmal Sonnenuntergangsstimmung bei uns im Ort, an unserem Hausberg, dem Grünten.
      Wie das letzte Bild da hinkommt, keine Ahnung, so ganz hab ich das hier leider noch nicht im Griff :-O Ist jedenfalls auch am Alpsee, jedoch war das letztes Jahr. Der weisse Streifen ist ein vorbeiziehender Schwan.












      Bilder
      • IMG_0534.jpg

        135,4 kB, 1.200×899, 9 mal angesehen
    • Mein Knie ist ein wenig besser geworden und so haben wir schon im Burgenland schöne Touren gemacht und auch jetzt auf unseren Radwegen fahren wir so alle 2-3 Tage.
      Steile Bergtouren lasse ich derzeit, bin froh wenn ebene Wege funktionieren.
      Auch heute war wie der eine Ausfahrt und jedes Mal ist es ein herrliches Gefühl durch die wunderschöne Natur zu radeln.
      Ich bin dem E-Bike Erfinder ewig dankbar.

      Und übrigens, die Walderdbeeren schmecken einfach traumhaft gut. :)