Mexiko Roadtrip 2019 - PLANUNG

  • Hallo,


    Ich meine, man kann Mexico / Yucatan nicht vergleichen mit Panama.
    Rein von der Vielzahl kultureller Highlights würde ich persönlich Yucatan jederzeit vorziehen.
    Allein die Mayaruinen - das hat Mittelamerika gar nicht.
    Leider ist mein Mexico-Trip schon 15 Jahre her, trotzdem bleibt es für mich eine der schönsten, fremdesten Erfahrungen. Und die Karibikstrände sind auch nicht zu verachten.


    Panama ist schon auch schön, landschaftlich sicher eine Reise wert und derzeit noch kaum touristisch entdeckt - aber das war's dann auch. Ein paar Sehenswürdigkeiten (an erster Stelle natürlich den Kanal) hast Du in Panama City, ansonsten ist das Land ja nicht eben groß. Die Kultur der Indios kann man sich für teuer Geld und mit Zeltübernachtung auf ein paar kleinen Inselchen ansehen, man liest mitunter, daß die Touris sich dort trotzdem nicht eben willkommen gefühlt hätten.
    Ebenfalls mehr oder weniger abgeraten wird von Colon.
    Eigene Erfahrung dazu hab ich nicht, unsere Panamareise beschränkte sich auf PC und Bocas del Toro.
    Persönlich finde ich 3 Wochen Panama eher als zu lang, aber wer natürlich eher an Natur interessiert ist...


    Hier kannst Du unsere Panama-Reise nachlesen: Panama - eine Anfängerreise


    LG (aus Singapur, wartend auf den Weiterflug nach Sydney :thumbup: )
    Gusti

    redfloyd.........................................................................................Gusti
    redfloyd.gifGusti.gif


    Heaven is where the police British, the cooks Thai, the mechanics German, the lovers Italian and it is all organised by the Swiss.
    Hell is where the cooks are British, the mechanics Thai, the lovers Swiss, the police German and it is all organised by the Italians.

  • Alle sind se unterwegs, dann mal viele Grüße überall hin :-)


    Ja klar, die vielen Überbleibsel der verschiedenen Kulturen wie Olmeken, Tolteken, Azteken sowie der Maya in Mexiko sind schon beeindruckend. Cancun war mir in den 90ern einfach zu touristisch. Vielleicht waren wir auch an den falschen Orten. Zur Zeit würde ich nicht nach Mexiko wollen, ich würde mich nicht sicher genug fühlen, vor allem wenn ich mit dem Auto unterwegs wäre. Ist aber eine sehr persönliche Meinung von mir.


    Daher meinte ich, dass man das Land einfach nicht vergleichen kann, denn Panama hat kein Chichen Itza oder Teotihuacán.


    Viele Grüße
    Petra

  • Auch wenn das Thema schon ein bisschen älter ist, so hilft es vielleicht dem nächsten User....


    Wir haben in Mexiko viele verschiedene Rundreisen gemacht, unter anderem durch Südmexiko, Zentralmexiko, die Yucatán-Halbinsel, in den Norden usw. Jede hatte ihre Berechtigung und wir haben viel von diesem wunderschönen Land gesehen. Dass es gefährlich ist mit dem Auto zu reisen, kann ich nicht bestätigen, solange man sich unauffällig verhält.


    Unsere Rundreisen habe ich auf meinem Blog festgehalten, den ihr auf meinem Profil findet.