Salzburger Advent

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Salzburger Advent

      Unser Chor hat gestern einen Ausflug zum Salzburger Adventsingen im Festspielhaus gemacht.
      Die Fahrt ging am Mondsee entlang bis in die Stadt Salzburg, wo wir erstmal den Christkindmarkt erkundet haben.
      Nach einer kleinen Stärkung ging es ins Festspielhaus. Dort durfte nicht fotografiert werden, obwohl es schöne Bilder gegeben hätte.
      Alles ausverkauft, die ganze Weihnachtsgeschichte gespielt und gesungen. Ca. 100 Personen auf der Bühe, die in mehreren Etagen als kleine Stadt aufgebaut ist. Herrliche Stimmen und das aller aller Schönste am Schluss; 6 Strophen Stille Nacht wo wir mitsingen durften und das war dann ein Klangerlebnis zum Gänsehaut erzeugen.
      Es gab zwar kaum Schnee und die Leute laufen schon mit Schirm rum, obwohl nur 3 Flocken fallen aber es war ein sehr netter Ausflug, der mit einem guten Abendessen in einem schönen Gasthaus geendet hat.

      Wunderschön war dann die Abzweigung in unser Ybbstal, denn da begann wieder das Winterwunderland mit nem halben Meter Schnee und alles tief verschneit. Da kommt man echt gerne wieder heim, egal wie schön es auch woanders ist.