Fotografie: 80 Meisterwerke verstehen (Buchtipp)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fotografie: 80 Meisterwerke verstehen (Buchtipp)

      Das Buch hab ich aus einer Wühlkiste in einer Buchhandlung geklaubt, weil mich der Titel angesprochen hat. Und tatsächlich ist es genau so, wie ich es mir gewünscht habe. Es werden darin 80 (mehr oder weniger) berühmte Fotografien vorgestellt und im Detail besprochen. Vor allem wird den Frage nachgegangen, worin die Bildwirkung besteht und was das jeweilige Foto im Kontext seiner Zeit besonders macht. Man erfährt auch ein wenig über die Arbeitsweise des Fotografen.

      Darüber hinaus gibt es zu jedem Bild Verweise zu ähnlichen Arbeiten und zu jedem Fotografen eine Kurzbiographie und ein Zitat. Fotografen sind unter anderem Man Ray, Bruce Davidson, Sebastião Salgado, Martin Parr, Robert Capa, Henri Cartier-Bresson aber auch - und das ist durchaus ein Mehrwert - viele, die mir vorher nichts gesagt haben.


      Das Buch ist 2016 erschienen, hat 224 Seiten und kostet läppische 8 Euro
      ISBN: 978-9089986399
      12/2016 Köln ... 01/2017 Südafrika ... 05/2017 Manchester ... 02/2018 Vietnam (Teil 4)
      reiseweg.at ... flickr.com/photos/nodurians/sets/