Visum Nepal

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Interessiert mich auch gerade. Ich habe es auf der Seite des Auswärtigen Amtes nachgelesen:


      Auswärtiges Amt wrote:

      Visum
      Für die Einreise ist ein Visum erforderlich, das bei Einreise an den Grenzübergangsstellen nach Nepal oder am Flughafen Kathmandu erteilt wird. Die Gebühr für ein 30 Tage gültiges Touristenvisum beträgt 40,- US-Dollar; am Flughafen ist ein Passfoto vorzulegen. Visagebühren können auch in Euro oder anderen konvertiblen Währungen bezahlt werden, die von der Bank am Flughafen zum Dollar-Tageskurs umgerechnet werden. Kinder unter zehn Jahren bezahlen keine Visagebühr.
      Reisende sollten direkt nach Erteilung prüfen, ob das Visum tatsächlich den gewünschten Zeitraum umfasst. Ansonsten führt dies zu Problemen bei der Ausreise, u.a. zu empfindlichen Strafgebühren, ohne deren Bezahlung keine Ausreise gewährt wird.
      Das Visum kann auch vorab in Deutschland bei der nepalesischen Botschaft in Berlin sowie bei den nepalesischen Honorarkonsuln in Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart beantragt werden. Dort sollte man sich die Einreisevorschriften im eigenen Interesse vor Antritt der Reise bestätigen lassen. In der Ankunftshalle des Tribhuvan International Airports stehen mehrere Automaten, an denen ein Visumantrag elektronisch eingegeben und das Passfoto gefertigt werden kann.
      Auf einer anderen Website habe ich die Angabe gefunden, dass das Foto 3,5 X 4,5 cm groß sein soll.
    • Leider jetzt erst gesehen, hoffe, es ist noch nicht zu spät.
      Ich hab es immer so gemacht, das oben genannte Fprmular schon daheim ausgefüllt (Paßbild einfach am PC einfügen) und dann sofort zum Bezahlschalter. Das 30 d Visum für 40 US$ bezahlt und mit dem Antrag und der Quittung sofort zum Einreiseschalter. Das ging recht schnell und man war auch bei Ankunft von zwei Fliegern ganz vorn dabei.
      Die in der Ankunftshalle aufgestellten Computer erwiesen sich stets als viel langsamer und oft nicht funktionstüchtig.
      Ich habe auch immer mehrere selbst gedruckte Paßbilder dabei, um zB die Eintrittskarten für zB Bhaktapur, Patan und Durbar Square für die gesamte Visadauer kostenlos zu verlängern.
      Viel Spaß und grüß das Land!