Lang Co Beach, der Strand der Zukunft in Zentralvietnam ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lang Co Beach, der Strand der Zukunft in Zentralvietnam ?

      In 2 - 4 Jahren könnte der beste Strand in Zentralvietnam der Lang Co Beach sein.

      Der Strand in Hoian ist durch starke Erosion fast nicht mehr vorhanden. Am Strand in Danang gibt es gefährliche Strömungen und meist sind die roten Flaggen gehisst und die Security lässt die Gäste nicht ins Meer. Da passt es jetzt sehr gut wenn ein neuer Strand in unserer Region erschlossen wird.

      Die Investitionen in den Tourismus am Strand von Lang Co nähern sich der 3 Milliarden USD Grenze. Das Gebiet bei Lang Co hat bisher 21 Tourismusprojekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 67 Billionen VND (2,86 Milliarden USD) angezogen. Alleine in den ersten fünf Monaten des Jahres 2019 zog es acht neue Investitionsprojekte an. Darunter sind vier ausländische Investoren mit einem registrierten Kapital von insgesamt über 60 Millionen USD. Es gibt also alles grössere Projekte im 4 und 5 Sterne Bereich.

      Seit Lang Co im Juni 2009 vom World Bays Club zu einer der schönsten Buchten der Welt gewählt wurde, ist es ein beliebtes Reiseziel für Urlauber. Ich komme da in der Hochsaison jede Woche 1 bis 2 mal durch wenn ich mit meinen Gästen die Tagestour von Hue über Lang Co Strand, Wolkenpass und Marmorberge nach Hoian mache.
      hosting293.af914.netcup.net/center-vietnam/53-hue-hoian.html

      Ich beobachte dort immer nur Durchreisende die am Lang Co Strand Mittagessenstopp machen. Am Strand sind kaum Sonnenliegen und Strandschirme zu sehen. Leute am Strand sehe ich schon gar keine. Dennoch sollen die Uebernachtungszahlen in Lang Co um 16 % gestiegen sein.

      Es gibt dort mehr als 10 km Strand mit weißem Sand und es liegt an der "Central Heritage Road" mit vier berühmten Weltkulturerbestätten. Darunter ist der Phong Nha - Ke Bang Nationalpark in der Provinz Quang Binh, die alte Kaiserstadt Hue, Hoi An und die Tempelanlage in My Son Sanctuary in der Provinz Quang Nam.

      Mal ganz nebenbei. Ihr wisst schon alle das Lang Co direkt an der Nordseite des Wolkenpasses liegt. Der Name des Nord-Ost Monsuns verrät aus welcher Richtung der Monsun kommt. Die dicke schwarze Wolkendecke kommt ab September aus Nordöstlicher Richtung auf das Wolkenpass Massiv zu und bleibt dort hängen. Die Wolken stauen sich zurück über Lang Co und genau da ist die Abregnungszone. Von September bis in den Februar hinein ist dort Weltuntergansstimmung mit sehr viel Wind und einer sehr starken Brandung. Wellen mit 2-3 Meter krachen dann an den Strand. Das der Sand weiss ist sieht man dann allerdings nicht. Die dicken dunklen Wolken lassen dann kaum Licht durch. Oh ja, genau da muss man in grosse teuere 4-5 Sterne Projekte investieren. Es gibt ja noch 4-5 Monate im Jahr mit sehr gutem Badewetter.

      Jetzt heisst es mal Abwarten bis einiges steht und dann auf zur Inspektionsreise. Ich vermute aber das man in den Anlagen festsitzt und es drum herum keine Einkaufsmöglichkeiten und keine Restaurants gibt. Wenn ich sehe das die Strandresorts in Danang und Hoian seit 2019 die Shuttle Busse nach Hoian teuerer anbieten als man bei 2 Personen im Taxi bezahlt dann werden die Ausflüge vom Strandresort in Lang Co nach Hoian recht teuer werden.


      Viele Gruesse aus Hoian
      Thomas & Kim Yen
      ______________________
      tvh-travel.de



      Ich hänge mal ein Paar Bilder von dieser Gegend an:














      Gruss aus Hoian
      Thomas & Kim Yen
      ___________________
      tvh-travel.de
    • Hallo,
      schade um den Strand von Hoian. Ich war vor 12 Jahren dort u. da war er noch recht schön.
      Eigentlich möchte ich auch mal wieder hin, aber ich würde bestimmt enttäuscht sein. Denn
      in dieser Zeitspanne hat sich dort doch recht viel verändert und vieles nicht mehr so sein wie
      damals. Meinen Töchtern ist es so ergangen, als sie nach 3/4 Jahren mal wieder dort waren.
      Mal sehen, vielleicht besuche ich dann eine andere Ecke von Vietnam.
      Gruss Elsie
    • Thomas w wrote:

      Ich vermute aber das man in den Anlagen festsitzt und es drum herum keine Einkaufsmöglichkeiten und keine Restaurants gibt.
      Ich kann mich aber an ein sehr gutes Meeresfrüchte-Restaurant erinnern, wo ich vor ein paar Jahren war. Und das war dort nicht das Einzige:



      Zum Thema "In den Anlagen festsitzen": Die meisten Touristen sind eh als Busgruppe unterwegs, und auch die Individualtouristen haben Hummeln im A. Es bleibt doch kaum mal einer länger als 2 oder 3 Tage, da kann man so eine exponierte Lage schon aushalten.
      2019/08 Ulm - 2019/12 Nürnberg - 2020/02 Isaan/Angkor/Bangkok
      reiseweg.at - flickr.com/photos/nodurians/sets/

      The post was edited 2 times, last by NoDurians ().

    • Ja, diese Restaurants sind an der Lagune und etwa 3-10 Km von den neuen 4 und 5 Sterne Strandresorts entfernt.

      Vielleicht bin ich durch die Wünsche meiner Gäste etwas komisch geworden aber die wollen zu Fuss in 3 - 5 Minuten immer alles erreichen und ich bin total auf diese Forderungen eingeschossen wenn ich schreibe, dass in der Nähe nichts zu Fuss zu erreichen ist :)

      Wenn ich in einigen Jahren am Lang Co Beach auf Hotelinspektion gehe dann ist das ein sehr wichtiger Punkt eines zu finden das sowohl gut ist und auch Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe hat. Wie oben geschrieben bedeutet in der Nähe etwa 3 - 5 Minuten zu Fuss.



      Gruss aus Hoian
      Thomas & Kim Yen
      _________________
      tvh-trave.de
    • Thomas w wrote:

      Vielleicht bin ich durch die Wünsche meiner Gäste etwas komisch geworden aber die wollen zu Fuss in 3 - 5 Minuten immer alles erreichen und ich bin total auf diese Forderungen eingeschossen wenn ich schreibe, dass in der Nähe nichts zu Fuss zu erreichen ist
      Ja, das sind die deutsch(sprachig)en Gäste bzw. die Europäer. Mir ist ein bisschen fußläufige Infrastruktur auch wichtig. Aber viele Projekte zielen eher auf Chinesen, Koreaner, etc. Siehe Phu Quoc oder auch Sihanoukville in Cambodia.
      2019/08 Ulm - 2019/12 Nürnberg - 2020/02 Isaan/Angkor/Bangkok
      reiseweg.at - flickr.com/photos/nodurians/sets/