China Airlines - Erfahrungen, Warnungen, Empfehlungen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • China Airlines - Erfahrungen, Warnungen, Empfehlungen?

      Hallo zusammen,

      da ich aktuell am Flugpreise beobachten bin nach Bali, stolper ich immer wieder über China Airlines. Einige von euch sind lt. Suche schon mit der taiwanesischen Airline geflogen.

      Wer hat "aktuelle" Erfahrung mit einem Flug über Taipeh und würde Sie hier teilen?

      Ich freue miche auf eure Berichte (gern als direkter Vergleich zu Thai, Qatar, Emirates in den letzten Jahren)





      Der längeren Flugzeit bin ich mir bewusst und das würden wir nur mit einem Stop-Over auf dem Hinweg in kauf nehmen.


      FRA - TPE 12:50 h
      TPE - DPS 5:30 h
      vs. (o.Ä.)
      FRA - SIN 12:20h
      SIN - DPS 2:40

      FRA-BKK-KUL-LOP würde noch gehen und wäre mein Favorit (mit Thai und AirAsia).
    • Erfahrungen... ja, bei mir ist das immer so eine Sache ;) - will heißen, wenn ein Flug friedlich und nahezu ereignislos an mir vorüberging, hab ich ihn beim aussteigen beinahe auch schon vergessen.
      Bordunterhaltung ist für mich nebensächlich, das includierte Essen ist nahezu überall vergleichbar, ebenso die Kabinenausstattung auf Langstrecke, im übrigen buchen wir uns immer einen Gangplatz. That's it.

      In der Tat flogen wir mit China Airlines vergangenes Jahr nach Taipeh, und da ich mich an nichts negatives erinnern kann, war der Flug wohl vollkommen in Ordnung.
      Ich meine mich vage zu erinnern, dass das Essen sogar ein bißchen über dem Durchschnitt war und es ne Menge Freigetränke gab. Aber das kann bei 2 Asienflügen mit verschiedenen Airlines jedes Jahr auch täuschen....

      Im Vergleich zu Thai kann ich nix schlechteres feststellen (wobei die Thai ja auch nicht mehr das bietet, wie vor 6, 8 Jahren... Emirates hatte ich zuletzt 2015 mit upgrade in Business, also kein Maßstab, und Qatar kenn ich nicht)

      Warnungen also....keine

      Empfehlungen... Ja, unbedingt einen Stopover in Taipeh machen!
      Ich fand die Stadt mega, bietet wirklich viel für ein paar Tage und ist ausgesprochen entspannt zu bereisen (exzellentes Metrosystem). Wenn Taipeh nicht so weit abseits aller üblichen Routen läge, wäre es für mich eine von den "gerne nochmal" Städten.

      VG
      Gusti

      redfloyd............................................. Gusti

      Heaven is where the police British, the cooks Thai, the mechanics German, the lovers Italian and it is all organised by the Swiss.
      Hell is where the cooks are British, the mechanics Thai, the lovers Swiss, the police German and it is all organised by the Italians.
    • Wir sind 2 mal mit China Airlines nach Bali geflogen und haben keine negativen Erfahrungen gemacht. Im Transferbereich in Taipeh wirst du nett begrüßt und darauf aufmerksam gemacht, wo du dein nächstes Gate Richtung Bali findest. Nur der eigentliche Transferbereich und das Gate im Flughafen ist sehr langweilig, falls du, wie wir, 3 Std Wartezeit hast.
      Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
      - Alexander von Humboldt -

    • Wir sind 2018 mit China Airlines nach Neuseeland geflogen - und es war ein rundum toller Flug! Anfgangs war ich seeehr skeptisch, denn von chinesischen Airlines hatten wir nicht nur gutes gehört, vor allem, was das Essen angeht.

      Aber es gab ein tolles Special, mit dem wir FRA-TPE Premium Eco geflogen sind (hier der Bericht), die weiteren Flüge nach Melbourne und von dort nach Christchurch gingen dann sogar in der Businessclass. Alle Flüge waren absolut in Ordnung, das Personal super-freundlich, die Sitze bequem und die Maschine neu.

      Weil wir in Taipei rund 18 Stunden Aufenthalt hatten, spendierte uns die Airline auf dem Hinflug ein Tageszimmer im Hotel. Für Transitpassagiere mit längerem Aufenthalt (7-24 Stunden) gibt es übrigens eine kostenlose Stadtrundfahrt - je eine am Vor- und eine am Nachmittag - hier ist der Link.

      Ansonsten ist ein Stoppover absolut empfehlenswert, haben wir auf der Rückreise gemacht - falls es dich interessiert, hier ist der Bericht.
      2018/12 Hongkong&Bangkok, 2019/01 Laos &Isaan, 2019/02 Myanmar, 2019/06 Schottland, 2020/01-03 SOA/Australien
      Wo wir waren oder sind könnt ihr nachlesen bei fernwehheilen.de
    • kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. sind auch nach bali mit china airlines geflogen. alles super. stopover in taipei umbedingt nutzen, lohnt sich auf jeden fall
      Schon besucht: Thailand, Malaysia, China, Vietnam, Bali, Philippinen, Mexico, Hongkong, Taipei, Spanien Italien, Türkei, Griechenland, Österreich, Schweiz
    • Wow danke euch für die vielen Erfahrungen.

      Die Berichte schaue ich mir heute Abend an.

      Alternative wäre wie schon oben beschrieben: FRA BKK KUL Lombok (mit selbst organisiertem Anschluss KUL <> Lombok).

      Ohne Stop Over in einer der Städte. Da werden wir wahrscheinlich doch eher Taipeh wählen und den Flug DPS <> Lombok auf separatem Ticket buchen. Wenn wir den nicht kriegen sollten nimmt man halt ein Boot, von KUL ist das nicht sooo easy.

      Danke euch!