Coronavirus: Vietnam setzt die Visumbefreiung für acht europäische Staaten aus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New

      Aktualisierung am 31.03.2020

      Jeder hat es geahnt aber keiner hat es gehofft.

      In einer Versammlung vom 31.03.2020 hat der vietnamesische Premierminister die “Nationale Quarantäne-Notstandsentscheidung” mit Wirkung ab dem 1. April 2020 bekannt gegeben. Die vollständige Quarantänesperre dauert 15 Tagen ab dem 1. April 2020 um 00:00 Uhr.

      - Quarantänegrundsätze:

      * Familie gegen Familie, Gemeinde gegen Gemeinde, Provinz gegen Provinz, Stadt gegen Stadt.

      * Es dürfen sich an öffentlichen Orten nicht mehr als 2 Personen versammeln (außerhalb der Schule, des Krankenhauses….)

      * Jeder Bürger soll zu Hause bleiben und nur in notwendigen Fällen ausgehen, wie zum Beispiel: Einkauf von Vorräten, Medikamenten, Notfällen, Arbeiten in der Fabrik, Arbeiten im Dienstleistungsbereich / bei der Bereitstellung von wichtigen Gütern für Geschäfte, die nicht geschlossen / suspendiert sind. Halten Sie dabei mindestens 2 m Abstand ein und tragen sie eine gesetzeskonforme Maske.

      * Öffentliche Verkehrsmittel werden grundsätzlich ausgesetzt. Minimierung des Verkehrs von verschiedenen Gebieten zu Gebieten, außer bei offiziellen Missionen, Lieferungen, Transportwagen für Arbeiter / Experten oder Fahrzeugen, die das Material transportieren;

      * Schließung der meisten Haupt- und Nebengrenzen für den Verkehr ab dem 1.April 2020 um 00:00 Uhr mit Laos und Kambodscha. Alle Personen, die aus Laos und Kambodscha einreisen, werden 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt.

      *** Entscheidung 16 / CT-TTg, unterzeichnet vom Premierminister von VN, unterzeichnet am 31. März 2020.


      Viele Gruese aus Hoian
      Thomas & Kim Yen
      ___________________
      www.tvh-travel.de
    • Users Online 1

      1 Guest