Coronavirus: Vietnam setzt die Visumbefreiung für acht europäische Staaten aus

  • Aktualisierung am 15.02.2021

    2.269 Corona Infizierte (davon 899 importiert die bei Einreise sofort isoliert wurden).

    1.541 geheilte Faelle.

    677 Fälle seit 27.01.21 (nach 55 Tagen ohne neue infection innerhalb d. Bevölkerung)

    35 Todesfälle



    154.992 Menschen sind landesweit in Quarantäne (am Vortag 129.098) davon sind:

    16.794 in bewachten Quarantäneeinrichtungen

    667 in Krankenhäusern.

    137.531 Zuhause / in ihren Unterkünften.



    13.02.2021

    Am 13.Februar um 18 Uhr gab es in den letzten 24 Stunden 49 neue Fälle in der Bevölkerung. Alle Fälle sind bei Persone innerhalb des Isolierten Bereiches aufgetreten. 47 Fälle in Hai Duong, 2 Fälle in Saigon.

    Dazu kommen 4 Einreisefälle die bei Ankunft sofort unter Quarantäne gestellt wurden.


    14.02.2021

    Am 14.Februar um 18 Uhr gab es in den letzten 24 Stunden 33 neue Fälle in der Bevölkerung. 31 Fälle sind bei Persone innerhalb des Isolierten Bereiches aufgetreten. 2 Fälle sind im nicht isolierten Bereich in Hanoi aufgetreten. Es gab 31 Fälle in Hai Duong und 2 Fälle in Hanoi. Dazu kommen 0 Einreisefälle bei Ankunft


    15.02.2021

    Am 15.Februar um 18.00 Uhr gab es in den letzten 24 Stunden 40 neue Fälle in der Bevölkerung (38 in Hai Duong und 2 in Hanoi). Es gab 1 Einreisefall der bei Ankunft sofort unter Quarantäne gestellt wurde. Es war ein Ausländischer Experte aus Japan.



    Hai Duong:

    Ab dem 16. Februar werden in der Provinz Hải Dương Maßnahmen zur sozialen Distanzierung für 15 Tage durchgeführt. Hier leben mehr als zwei Millionen Menschen die davon betroffen sind. Hải Dương ist der größte COVID-19-Hotspot des Landes. Innerhalb von 19 Tagen nach Ausbruch der Pandemie wurden in der Provinz 461 lokal übertragene Fälle in 11 von 12 Gebieten festgestellt.


    ** Die Menschen müssen zu Hause bleiben und dürfen nicht an öffentlichen Versammlungen von mehr als zwei Personen teilnehmen.

    ** Menschen dürfen ihr Zuhause nur in Notfällen verlassen um Lebensmittel und Medikamente zu kaufen oder in Fabriken, Produktionsstätten, staatlichen Stellen, Streitkräften, diplomatischen Körperschaften oder Unternehmen arbeiten, die am Handel mit wesentlichen Gütern und Dienstleistungen beteiligt sind.

    ** Menschen müssen beim Verlassen ihrer Häuser Gesichtsmasken tragen und einen Abstand von zwei Metern voneinander einhalten.

    ** Alle Personenbeförderungsdienste müssen eingestellt werden, mit Ausnahme von Sonderfällen aufgrund öffentlicher Pflichten und der Versorgung mit Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen.

    ** verschärfte Verwaltung in abgelegenen Gebieten. Diejenigen, bei denen festgestellt wird, dass sie die Quarantäneauflagen nicht erfüllen, werden in andere konzentrierte überwachte Quarantänebereiche verlegt. Die Quarantänezeit wird dort von neuem berechnet und die Kosten werden vom Verstossenden getragen.


    Die Provinzbehörde hat die Volkskomitees der Bezirke, Städte und Gemeinden beauftragt, Patrouillenteams zu organisieren, um die Einhaltung von Vorschriften in konzentrierten Isolationsgebieten streng zu kontrollieren und Verstöße streng zu behandeln.



    Saigon:

    Gesundheitsministerium: Die Übertragungen am Flughafen Tan Son Nhat sind jetzt unter Kontrolle. Alle Mitarbeiter werden jeden Tag (24 Stunden vor Arbeitsbeginn) getestet um zu gewährleisten das der Virus nicht erneut unter den Mitarbeitern ausbricht.



    Hanoi:

    Am Flughafen Noi Bai wurden mehr als 12.000 Personen, die am Flughafen arbeiten, getestet. Derzeit sind über 10.700 Proben negativ. Die restlichen Proben werden noch ausgewertet.

    Ab 16.Februar um 0.00 Uhr müssen Garküchen und Cafes auf Bürgersteigen geschlossen sein.




    Viele Gruesse aus Vinh Hoa

    Thomas

    ______________________________________

    Mein Reiseagentur: www.tvh-travel.de

    Unser Hotel in Hoian: www.lisa-homestay.jimdosite.com

    Unser Restaurant in Hoian: www.co-cafe.jimdosite.com

  • Aktualisierung am 17.02.2021

    2.329 Corona Infizierte (davon 899 importiert die bei Einreise sofort isoliert wurden).

    1.580 geheilte Faelle.

    737 Fälle seit 27.01.21 (nach 55 Tagen ohne neue infection innerhalb d. Bevölkerung)

    35 Todesfälle


    145.925 Menschen sind landesweit in Quarantäne (am Vortag 128.080) davon sind:

    15.251 in bewachten Quarantäneeinrichtungen

    584 in Krankenhäusern.

    130.090 Zuhause / in ihren Unterkünften.



    16.02.2021

    Am 16.Februar um 18 Uhr gab es in den letzten 24 Stunden 40 neue Fälle in der Bevölkerung. (38 in Hai Duong, 1 in Quang Ninh und 1 in Hanoi). Bis auf 4 Fälle in Hai Duong wurden alle in Quarantänebereichen festgestellt. Die 4 Fälle ausserhalb der Isolierten Bereiche sind eine Häufung von Fällen derselben Familie, die durch Fieberüberwachung und Husten in der Gemeinde entdeckt wurden.

    Dazu kommen 0 Einreisefälle bei Ankunft


    17.02.2021

    Am 17.Februar um 18 Uhr gab es in den letzten 24 Stunden 18 neue Fälle in der Bevölkerung (alle 18 in Hai Duong). Bis auf 2 Fälle wurden alle in Quarantänebereichen festgestellt. Dazu kommen 0 Einreisefälle bei Ankunft



    Hai Duong; grösster Hotspot des Landes:

    Für Hai Duong, den grössten Hotspot dieser 3.Welle sieht es leider gar nicht gut aus. Immer neue Cluster treten auf und immer mehr Gebiete müssen isoliert werden. Ich habe oben ja bereits von dem schwerden Lock Down ab 16. Februar ab 0:00 Uhr berichtet.


    Das Bach-Mai-Krankenhaus in Saigon wurde angewiesen, den Personalapparat sowie Maschinen des Feldkrankenhauses Nr. 3 vorzubereiten um nach Hai Duong zu gehen um dort die Verbesserung der Tests zu unterstützen. Es wurden auch 3 Einheiten des Nationalen Instituts für Hygiene und Epidemiologie, des Zentralkrankenhauses für Tropenkrankheiten mobilisiert, um die sofortige Einrichtung von Laboratorien in den Bezirkem Chi Linh und Cam Giang zu organisieren und zu unterstützen um die Probenahme und Prüfung in diesem Gebieten weiter zu beschleunigen.


    Die gesamte Provinz Hai Duong wurde heute von Nachbarprovinzen und Städten wie Hai Phong, Quang Ninh, Bac Giang, Bac Ninh, Hung Yen und Thai Binh abgegrenzt. Über 100 Strassensperren mit 20.000 Polisisten und Soldaten sind nötig um die Abgrenzungen Tag und NAcht zu überwachen.

    *** Hai Phong lässt keine Arbeitnehmern aus der Provinz Hai Duong mehr in Fabriken in Hai Phong. Das Volkskomitee lässt Kontrollpunkte an Stadttoren verstärken und kontrolliert Bürger aus Seuchengebieten, insbesondere Bürger aus Hai Duong und Hanoi. Muss jemand dennoch aus wichtigem Grund in die Stadt dann muss er für 14 Tage in eine bewachte Isolationseinrichtung und die Isolationskosten selbst tragen. Es gibt strikte Sanktion gegen Verstöße gemäß den Vorschriften.


    *** Quang Ninh: Die Menschen von Quang Ninh, die in Hai Duong leben, müssen an Ort und Stelle bleiben und die strikten Maßnahmen zur Distanzierung der Gesellschaft umzusetzen. Diejenigen, die aus wichtigem Grund nach Quang Ninh müssen, müssen für 14 Tage in eine bewachte Isolationseinrichtung. Gleiches gillt auch für Personen die aus anderen Provinzen kommen.

    ** Fahrzeugen, die Waren aus anderen Provinzen nach Quang Ninh transportieren wird nur 1 Fahrer pro Fahrzeug erlaubt und das nur wenn alle Dokumente zu Identität, Waren und ärztlicher Erklärung vorliegen.

    ** Beamte und Angestellte von Unternehmen in der Provinz Quang Ninh, die aus den Tet-Ferien aus anderen Provinzen und Städte zurückkehren, müssen mit organisierten Fahrzeugen der Stadtverwaltung an den Checkpoints abgeholt und getestet werden. Erst wenn negative Ergebnisse vorliegen, können die Arbeitnehmer wieder arbeiten.

    ** Menschen von Quang Ninh zu anderen Orten: Sie dürfen die Provinz Quang Ninh verlassen, aber wenn sie zurückkommen, müssen sie die Vorschriften einhalten, die für Menschen aus anderen Provinzen gelten, die nach Quang Ninh kommen.


    *** Bac Giang: Vorübergehend werden keine Arbeiter aus der Provinz Hai Duong aufgenommen um nach Tet wieder zu arbeiten. Für diejenigen, die seit der bisherigen Epidemie ununterbrochen in Bac Giang geblieben sind, ist es erforderlich, Proben für Tests zu entnehmen. Menschen aus Hanoi müssen medizinische Erklärungen abgeben.


    *** Auf dem Highway 37 im Dorf Buoi, Gemeinde Dan Hoi an der Grenze zur Provinz Hai Duong wurde ein Seuchenkontrollposten eingerichtet, um allen Personen und Fahrzeugem die Weiterfahrt zu verbieten.


    *** Thai Binh: Es wurden Militärposten eingerichtet um die Menschen zu kontrollieren. Es wurden Posten an 7 Bereichen von Brücken und Toren zur Provinz Thai Binh eingerichtet.


    *** Bac Ninh & Hung Yen:

    Ähnliche Massnahmen wie oben.



    Saigon; Die Lage ist unter Kontrolle:

    Der stellvertretende Gesundheitsminister Nguyen Truong Son sagte, dass die Situation in Saigon relativ stabil und im Grunde genommen unter Kontrolle sei. Man müsse sich jetzt darauf vorbereiten wenn in Zukunft neue Fälle auftreten.

    * Es muss ein Vorrat an Bioprodukten und Testkits angelegt werden, um sicherzustellen, dass die Testkapazität innerhalb von 24 Stunden 15.000 Proben erreicht. Es müssen bis zu 30.000 Formulare vorrätig sein um Probanden zu untersuchen.

    * Es müssen weiterhin Reinigungs-, Desinfektions- und andere Maßnahmen zur Verhinderung von Epidemien durchgeführt werden.

    * regelmäßige Überprüfung durch Tests für die Mitarbeiter des Flughafens.

    * Am Flughafen muss die Temperatur des Personals und der Passagiere jede Tag überwacht werden.

    * Zufallstest durch Prüfung von Passagieren aus gefährdeten Provinzen auf Flughafen, Bahnhof und Überlandbusbahnhof.


    Ho-Chi-Minh-Stadt wird die Einreise aus dem Ausland weiterhin streng kontrollieren aber gleichzeitig die Beseitigung von Schwierigkeiten für Unternehmen und politische Begünstigte fördern.




    Viele Gruesse aus Vinh Hoa

    Thomas

    ______________________________________

    Mein Reiseagentur: www.tvh-travel.de

    Unser Hotel in Hoian: www.lisa-homestay.jimdosite.com

    Unser Restaurant in Hoian: www.co-cafe.jimdosite.com

  • Aktualisierung am 18. & 19.2021

    2.362 Corona Infizierte (davon 899 importiert die bei Einreise sofort isoliert wurden).

    1.627 geheilte Faelle.

    770 Fälle seit 27.01.21 (nach 55 Tagen ohne neue infection innerhalb d. Bevölkerung)

    35 Todesfälle



    139.446 Menschen sind landesweit in Quarantäne (am Vortag 144.071) davon sind:

    13.450 in bewachten Quarantäneeinrichtungen

    604 in Krankenhäusern.

    125.392 Zuhause / in ihren Unterkünften.



    18.02.2021

    Am 18.Februar um 18 Uhr gab es in den letzten 24 Stunden 18 neue Fälle in der Bevölkerung (alle 15 in Hai Duong). 15 Fälle sind in Isolierten Quarantänebereichen aufgetreten. 1 Fall ist in einem Blockierten Bereich aufgetreten und stellt nur in diesem Bereich eine Gefahr dar. 01 Fall wurde durch Screening im Krankenhaus "entdeckt und sofort unter Quarantäne gestellt". 1 Fall wurde durch Husten- und Fieberüberwachung in der Gemeinde entdeckt. Dazu kommen 0 Einreisefälle bei Ankunft


    19.02.2021

    Am 19.Februar um 18 Uhr gab es in den letzten 24 Stunden 15 neue Fälle in der Bevölkerung (alle 15 in Hai Duong). 13 Fälle sind in Isolierten Quarantänebereichen aufgetreten. 1 Fall ist in einem Blockierten Bereich aufgetreten und stellt nur in diesem Bereich eine Gefahr dar. 01 Fall wurde durch Screening im Krankenhaus "entdeckt und sofort unter Quarantäne gestellt". F1 und F2 von diesem Patienten werden gesucht und Isoliert. Dazu kommen 0 Einreisefälle bei Ankunft



    Hai Duong;

    In Hai Duong geht es jetzt mit den neuen Massnahmen aber richtig ab ! Da hat Corona keine Chanche mehr. Ich fühle mich auf meiner momentanen Reise recht sicher wenn ich diese Zeilen unten lese.


    Es wurden Sondereinheiten mit dem Namen "Community Covid Group" gegründet. Jede dieser Gruppen ist für die überwachung von 60-70 Haushalten zuständig. Sie müssen diese Haushalte überwachen nach, Gesundheit, Epidemiologie, Bevölkerungsveränderungen und Reisepläne während der Epidemien feststellen. Sie müssen in jedem Dorf und in jedem Haus die epidemische Situation erklären. "Klopfen Sie Haus für Haus an, überprüfen Sie jeden”. Sie müssen regelmässig zu jedem und alle Informationen erfassen und unverzüglich melden wenn eine Person mit Symptomen wie Husten, Fieber, Atemnot, Müdigkeit ... entdeckt wird. Die Gesundheitsbehörden müssen die Situation besser verstehen können. Diese Sondereinheit muss auch Stichproben-Tests organisieren.


    Bis zum 18. Februar 2021 hatte Hai Duong 578 Fälle in 75 Gemeinden und Städten registriert. Die Provinz Hai Duong führte am 16. Februar ab 0:00 Uhr harte Massnahmen zur sozialen Distanzierung in der gesamten Provinz ein. Es wurden 949 Kontrollpunkte eingerichtet (29 Provinzposten, 108 Distriktposten und 812 Kommunalposten). Es wurden 203 überwachte isolierte Gebiete mit derzeit 9016 Menschen eingerichtet. Es wurden 74 Wohngebiete, 09 Dörfer, 02 Gemeinden und 02 Bezirke mit 14.079 F1 Personen und 54.961 F2 Personen (Hausisolierung) abgeriegelt. Alleine am 19.02 wurden 16.151 Proben gesammelt. Die insgesamt gesammelten Proben betrugen 162.488 Proben.



    Mein Partner AEA-Travel (Juergen Eichhorn) aus Hai Duong hat mir heute diese Bilder geschickt. Viele Unternehmen in Hai Duong haben die Arbeiter heute auf Covid getestet. Die Straßen sind gesperrt.


             


    Bild 1; Für die Einfahrt in die Autobahn ist eine Sondergenehmigung erforderlich.

    Bild 2; Die Strassen sind Menschenleer und am Ende der Strasse ist abgesperrt.

    Bild 3; Am Ende der Strasse ist abgesperrt.




    Viele Gruesse aus Nha Trang

    Thomas

    ______________________________________

    Mein Reiseagentur: www.tvh-travel.de

    Unser Hotel in Hoian: www.lisa-homestay.jimdosite.com

    Unser Restaurant in Hoian: www.co-cafe.jimdosite.com

  • Aktualisierung am 21.02.2021

    Hai Duong;

    Heute 6 neue Infektionen (Stand 12:00 Uhr) in der Provinz Hai Duong mit 2,5 Mio Einwohnern.


    Mein Partner AEA-Travel (Juergen Eichhorn) lebt mitten in Hai Duong und hat heute ein Update aus der vordersten Linie geschickt. Von Juergens Haus kommt er nicht ohne Kontrolle in das Stadtzentrum (300 m Luftlinie). Es gäbe aber auch keinen Anreiz, da alles (bis auf Banken und einige Behoerden) geschlossen sind. Muss man aus beruflichen Gruenden ins Buero, so muss man das belegen oder zumindest glaubhaft versichern. Oft wird ein Pfand einbehalten, den man mit einer Bestaetigung des Arbeitgebers wieder ausloesen kann. Das ist aber sicherlich der Einzelfall, da meist schriftliche Bestaetigungen mit aktuellem Datum von den Betroffenen Personen mitgefuehrt werden. In der Industrie wird von allen Mitarbeitern ein negativier Covidtest verlangt. In vielen Firmen werden 50% der Belegschaft beschaeftigt und diese verbleiben fuer die gesamte Zeit des Shutdown IN der Firma und zwar an 24 Stunden am Tag und für 7 Tage je Woche.



      

    Auf der Seite www.covidmaps.haiduong.gov.vn ist diese Karte zu finden. Dort kann man auch hineinzoomen und sieht dann wesentlich mehr. Die Karte zeigt das Bewegungsprofil infizierter Personen. Ebenso ersichtlich sind die Sperrgebiete. Juergen hat die "Legende" auch in Deutsch eingefuegt, da man das mit der vietnamesischen Legende sonst nicht deuten kann.



    Juergen hat heute 3 neue Berechtigungsscheine fuer den Markt bekommen. Er darf 3-mal in den naechsten 10 Tagen einen Markt in der Umgebung besuchen. Das aber nur mit einer Person und nur an "geraden" Tagen. Wer ohne Schein und ohne wichtigen Grund auf der Strasse erwischt wird, muss Strafe bezahlen. Es herrscht also eine Art Ausgangsverbot.




    Viele Gruesse aus Nha Trang

    Thomas

    ______________________________________

    Mein Reiseagentur: www.tvh-travel.de

    Unser Hotel in Hoian: www.lisa-homestay.jimdosite.com

    Unser Restaurant in Hoian: www.co-cafe.jimdosite.com

  • Aktualisierung am 20. bis 23. Februar 2021

    2.401 Corona Infizierte (davon 899 importiert die bei Einreise sofort isoliert wurden).

    1.717 geheilte Faelle.

    809 Fälle seit 27.01.21 (nach 55 Tagen ohne neue infection innerhalb d. Bevölkerung)

    35 Todesfälle



    107.685 Menschen sind landesweit in Quarantäne (am Vortag 120.827) davon sind:

    12.628 in bewachten Quarantäneeinrichtungen

    596 in Krankenhäusern.

    94.461 Zuhause / in ihren Unterkünften.



    21.02.2021

    Am 21.Februar um 18 Uhr gab es in den letzten 24 Stunden 15 neue Fälle in der Bevölkerung. Alle 15 Fälle waren in Hai Duong und sind in Isolierten Quarantänebereichen aufgetreten. Dazu kommen 0 Einreisefälle bei Ankunft


    22.02.2021

    Am 22.Februar um 18 Uhr gab es in den letzten 24 Stunden 9 neue Fälle in der Bevölkerung (6 in Hai Duong, 3 in Hai Phong). Alle 6 Fälle in Hai Duong sind in Isolierten Quarantänebereichen aufgetreten. Die 3 Fälle in Hai Phong sind bei Stichproben in der nicht isolierten Bevölkerung festgestellt wurden. Dazu kommen 0 Einreisefälle bei Ankunft


    23.02.2021

    Am 23.Februar um 18 Uhr gab es in den letzten 24 Stunden 6 neue Fälle in der Bevölkerung (5 in Hai Duong, 1 in Quang Ninh). 5 Fälle sind in Isolierten Quarantänebereichen aufgetreten. 1 Fall ist ausserhalb der Quarantänebereiche aufgetreten. Dazu kommen 0 Einreisefälle bei Ankunft



    Hai Phong;

    Nachdem 3 positive Fälle unter der Bevölkerung bei Stichprobenprüfungen festgestellt wurden, ist die Lage in Hai Phong verschärft. Eine 26-jährige Empfangsdame die im Verkehrskrankenhaus arbeitet, wurde durch Massenuntersuchungen entdeckt. Es wurden Soziale Distanzierungsmaßnahmen in Gebieten der nördlichen Stadt, wo die Betroffenen leben, durchgeführt. Der Betrieb von Golfplätzen, Zahnkliniken und Massagezentren wurde vorübergehend eingestellt. Teile der Stadt wurden abgeriegelt.



    Saigon;

    Nach 12 aufeinanderfolgenden Tagen ohne neue Fälle unter der Bevölkerung wurden alle Blockadepunkte entfernt. Saigon ist somit wieder Coronafrei aber gewisse Einrichtungen sind zur Vorbeugung noch geschlossen.




    Viele Gruesse aus Vinh Hai

    Thomas

    ______________________________________

    Mein Reiseagentur: www.tvh-travel.de

    Unser Hotel in Hoian: www.lisa-homestay.jimdosite.com

    Unser Restaurant in Hoian: www.co-cafe.jimdosite.com