Wohin geht die Reise 2021?

  • Übermorgen geht es zum Inselhüpfing nach Samos - Ikaria - Patmos.


    Nach dem, was zuletzt alles schieflief (Flug gecancelled von Condor, Krankheit Kind, Krankheit Frau), kann eigentlich nicht mehr viel passieren. Die ganze Reise stand vielfach so auf der Kippe, dass sie jetzt einfach klasse werden muss.

  • Jippie!!!!! Wir sind drin! In Norwegen!!!:thumbsup:


    Ein bisschen gebibbert haben wir schon, ob alles wirklich so reibungslos klappen würde! Aber dank CovPassApp, die die norwegischen Grenzbeamten (mit etwas Mühe, es war immerhin erst der 2. Tag, an dem die Einreise aus den "grünen" Ländern der EU wieder möglich war und auch der europäische Impfpass war noch Neuland) auslesen konnte, waren wir nach der Landung der Fähre (übrigens nagelneu!!!) in kürzester Zeit in Kristiansand eingereist.


    Für unsere 12 Flaschen Wein und das viele Bier unterm Sitz interessierte sich kein Mensch - allerdings hatten wir die Übermengen auch vorab brav in der "Toll App" deklariert und rund 5€ Zoll bezahlt.


    Jetzt freuen wir uns auf rund 5 Wochen im hohen Norden - von den Temperaturen her übrigens momentan recht angenehme 20-23 Grad.


  • Da unsere Sitzplatzreservierungen bei Condor vergangene Woche immer noch nicht buchbar waren habe ich die Fluggesellschaft direkt angeschrieben und was soll ich sagen, sowohl der Hinflug als auch der Rückflug wurden gestrichen ;(

    Laut telefonischer Aussage unseres Pauschalreiseanbieters den ich daraufhin kontaktiert haben, wird man uns bis zur kommenden Woche

    (bin mal gespannt) einen anderen Flug um 2 Tage versetzt anbieten können, so das wir dann immer noch die 15 Nächte hätten.

    Ob es dann aber die Beachbungalows werden ist unwahrscheinlich, dieser ist bei der Reisegesellschaft nämlich schon gar nicht mehr buchbar.

    Na zur Not gehen wir in die Wasserbungalows, wenn diese dann noch verfügbar sind. Draufzahlen will ich aber nicht noch, sollte schon ein Upgrade sein wenn ich mich schon darum gekümmert habe das die Flüge erst gar nicht gehen.

    Bin jedenfalls froh das wir eine Pauschalreise mit teurem Flex-Angebot gebucht haben, sprich wir können stornieren oder noch umbuchen, wobei jetzt

    andere noch annähernd ähnliche & bezahlbare Unterkünfte schon sehr rar werden.

    Die Inzidenz ist jedenfalls soweit gesunken das die Malediven "zur Zeit" nur noch Risikogebiet sind, das ist ja auch schon was.


    Wir hoffen das beste, ich werde berichten ...

    Liebe Grüsse Bigi :)


    Nichts ist in der Fremde exotischer als der Fremde selbst. (Ernst Bloch 1885-1977)

  • Habe heute von der Flex Option gebrauch gemacht und die Reise einfach kostenlos storniert, bevor die große Restzahlung in 2 Tagen noch

    geleistet werden musste. Auf ein Vergleichsangebot wollten wir nicht warten sonst wäre das auch noch schiefgegangen.

    Vorher habe ich bei einem anderen Anbieter die gleiche Reise mit 2 Wasserbungalows gebucht, welche tatsächlich jetzt auch noch

    günstiger waren als die vorher gebuchten Strandbungalows.


    Mal sehen ob es dieses mal auch klappt :roll:

    Zumindest kann ich mich jetzt bereits bei Condor mit der Buchungsnummer anmelden, soweit kam es ja bei den anderen Flügen erst gar nicht.


    Bin jetzt erst einmal guter Dinge (aber wieder nur ganz verhalten) & zähle die Tage weiter runter.

    Liebe Grüsse Bigi :)


    Nichts ist in der Fremde exotischer als der Fremde selbst. (Ernst Bloch 1885-1977)

  • Wir haben eben von Singapur Airlines ein Mail bekommen, dass sich der Hinflug und auch der Rückflug von München nach Singapur und Phuket um 24 Stunden (1Tag) verschiebt.

    Wir nahmen dies zum Anlass um die Flüge zu stornieren.

    Wir werden kurzfristig die Flüge neu buchen.

    Natürlich hoffen wir, dass wir im November weg kommen.


    :confused:

  • Wir haben dieses Jahr auch ziemlich lange überlegt wohin die Reise sollte, zumal wir von den Schulferien abhängig sind. Letztenendes bin ich froh, dass wir uns dann kurzfristig für eine Woche in Zeeland (NL) und eine Woche Neapel+Amalfi-Küste zu Anfang der Ferien in NRw entschieden haben. Da waren die Zahlen noch nicht zu hoch und wir konnten recht unbeschwert reisen.


    Jetzt wo die Zaheln in DE wieder hoch sind, und weiter steigen, kann ich mir vorstellen, dass einige Länder keine "deutsche" Touristen mehr akzeptieren werden. Ist schon traurig, dass wir immer noch nicht diesen Virus hier in Deutschland in Griff bekommen haben.

  • Hätte ich genauso gemacht. Jetzt seid ihr erst einmal raus aus der Nummer und könnt abwarten, wie es sich entwickelt.

    Ist natürlich deprimierend erst einmal ohne Urlaubsperspektive da zu stehen, aber eine längerfristige Planung scheint im Moment einfach noch zu unsicher. Ich drück tüchtig die Daumen, daß ihr noch was Warmes findet.


    Ich war spontan. Hab mir im Oktober ein Appartement in Prag gebucht. Keine Ahnung ob ich da wirklich noch hinkomme.

    Also Abwarten.

  • Wir waren auch aktiv, was das Buchen bzw. Reservieren betrifft.

    Unseren on hold gestellten Azoren Flug haben wir jetzt umgewandelt und für Teneriffa im Dezember eingeloggt.

    Unterkünfte und Mietwagen sind gebucht. Beides kann ich sehr kurzfristig stornieren, was ich hoffe nicht in Anspruch nehmen zu müssen.

  • USA im Oktober (wahrscheinlich) und Australien im Winter (definitiv) werden nicht klappen. Stattdessen eine Woche Dubai im Oktober und eine Woche Lanzarote Ende Dezember.


    Unglaublich, wie dieses Virus die ganze Welt lähmt.

  • Nachdem ich meine Fernreise für 2021 (= 4 Tage Schweiz) bereits hinter mir habe, fahren wir Mitte September für zwei Wochen in die Sächsische Schweiz. Hoffen wir, dass sich das Wetter endlich stabilisiert. Ein goldener Herbst wäre natürlich für die Reise ideal...

  • 2021 - keine Reise. :confused:
    Gründe: Corona (langes Maskentragen) und Umzug

    Wir haben nicht so richtig Lust in Corona-Zeiten eine 10-wöchige Winter-Reise zu planen und möchten uns nicht überall und ständig mit den aktuellen Informationen vertraut machen müssen. Dazu reicht unser Englisch nicht aus. :P.
    Stattdessen ziehen wir wieder um. Nach genau 14 Monaten. :o
    Unsere Highlights in diesem Sommer ;-) : Ausflüge zum Mummelsee, nach Offenburg und Achern und einen 3tägigen Straßenbahnurlaub nach Freudenstadt. =)

  • cyriax Nein, wirklich nicht.
    Umziehen mögen wir gar nicht, aber wir haben nun eine unkündbare Wohnung gefunden und uns gesagt besser als in 5 oder 10 Jahren, je nachdem wann die Vermieterin Eigenbedarf anmelden wird. Dann sind wir noch älter und es wird nicht einfacher. Jetzt sind wir noch in der Übung. ;-)

    Schön, Dubrovnik. Das gibt sicher herrliche Fotos. Gute Reise und viel Spaß.

  • So, Koffer & Papiere sind gepackt, Parkhaus gebucht (auf das Zug zum Flug Ticket verzichten wir, da uns das zu ungewiss ist),

    PCR Tests für 4 da (alle negativ, puh) gleich noch das imuga Formular für die Malediven ausgefüllt und versendet,

    dann kann es morgen endlich losgehen.


    Wirklich glauben werde ich es aber erst wenn ich auch mit den Füßen im Maledivischen Sand stehe 8-)

    Liebe Grüsse Bigi :)


    Nichts ist in der Fremde exotischer als der Fremde selbst. (Ernst Bloch 1885-1977)