Ausländische Simkarten in Deutschland

  • Hallo,


    Ich habe diese 3 Simkarten ausführlich in Deutschland durchgelesen und wollte ein bisschen dazu etwas schreiben.


    Three UK


    Three UK roamt bei uns bei der Telekom/Vodafone/O2 und macht bei 20 GB leider Schluss. Der Speed geht bis 50 mbits hoch dann ist Schluss. Der grosse Vorteil ist das globale Roaming in Exoten wie Vietnam Amerika oder Singapore!


    Dennoch eignet sich die SIM meiner Meinung nach als 3Netzkarte gut.


    Vodafone X aus Irland


    Vodafone x ist meine Lieblingsfarbe,weil die Datenflat wirklich ohne Limit ist. Ich schaue damit mehrere Stunden regelmäßig Netflix und es ist damit ein Vergnügen. Es gibt zwar etwas Netz Steering gegen die Telekom beim 2 Versuch kommt man aber rein und bleibt auch im Netz drin. Der Speed ist auf 10mbits gekappt aber für Netflix Youtube völlig ok. Ein weiterer Vorteil ist das Gratis roaming auf Suriname Sint Maarten und natürlich Curacao.


    Lebara UK


    Lebara roamt bei uns leider nur im Vodafonenetz der Speed ist mit 50mbits aber völlig in Ordnung. Leider ist der unlimitierte 25 Pfundplan im Ausland auf 19 GB limitiert was es nicht so interessant macht.


    48 Irland


    48 ist wie Voxi und Lebara an eine Kreditkarte gebunden und jederzeit kündbar. Leider ist auch hier nur 10 GB außerhalb Irlands verfügbar und nicht 100. Aber 48 macht bei uns alle 3 Netze in 4G auf und ist was das angeht mit dem netzstärksten Bruder Vodafone vergleichbar


    Ich lasse das hier stehen weil die Karten teilweise über die EU Roamingzone hinausgehen;)