Ideen für Ende Oktober

  • Hallo,


    wir suchen noch nach einer Eingebung für einen Urlaub Ende Oktober - Herbstferien in Österreich.

    Es soll warm sein, möglichst zum baden oder zumindest sonnig für Unternehmungen wie Wanderungen. Gern viel Natur, nette Städte sind auch ok, nicht überlaufen.


    Was fällt euch so ein? Uns kommt in den Sinn: (südliches) Kroatien, Italien, Griechenland, Kanaren.

    Gibt's Erfahrungen zu Albanien? Zu viele Grenzübergänge scheue ich momentan eher noch.


    lg, cheeky

  • Madeira könnte eine gute Option sein! Funchal ist eine nette Stadt. Besonders an der Nordküste finden sich nette kleine Örtchen. Und das Wetter sollte sowohl zum Wandern als auch für faule Stunden in der Sonne an der Südküste gut genug sein. Auch wenn die Wassertemperaturen des Atlantik vielleicht nicht unbedingt zum Baden einladen, könnte ein Hotel mit Pool dann vielleicht noch nutzen.

  • Sizilien könnte wettertechnisch auch noch gut passen.

    redfloyd.........................................................................................Gusti
    redfloyd.gifGusti.gif


    Heaven is where the police British, the cooks Thai, the mechanics German, the lovers Italian and it is all organised by the Swiss.
    Hell is where the cooks are British, the mechanics Thai, the lovers Swiss, the police German and it is all organised by the Italians.

  • Wir waren im letzten Jahr im Oktober auf Kreta. Da konnten wir noch im Pool und im Meer baden und zum wandern war das Wetter perfekt. Es gab etwas Regen, aber überwiegend schien die Sonne.

    Ansonsten passt der ganze arabische Raum. Aber da muss man gucken, was derzeit überhaupt geht, wo man wie einreisen darf.

  • Marokko! Ich hatte überlegt zu buchen für die zweite Oktoberhälfte. Zwar erklärt das auswärtige Amt, man könne nicht einreisen, aber das stimmt wohl nicht. Dazu habe ich herausgefunden, dass es Flüge gibt (im Vergleich zu Flügen nach Andalusien oder Griechenland auch deutlich günstiger). Man muss ein Formular ausfüllen und dann ist man eingereist. Corona-Maßnahmen (Ausgangssperre ab 21 Uhr) sind wohl jetzt gelockert, aber das kann man ja auch nochmal recherchieren.

  • Wie schaut es denn mit Andalusien mit Cordoba , Sevilla und Jerez aus. Das Meer ist auch nicht weit entfernt.

    Wir haben das mit dem Zug gemacht. Bis Sevilla geflogen und dann mit dem Zug vor Ort. Die Spanier haben ein sehr gutes Eisenbahnnetz mit Hochgeschwindigkeitszügen. Da könnte Deutschland sich eine Scheibe abschneiden.


    :thumbup:

  • Die Kanaren sind ein schönes Ziel für Ende Oktober, z.Z. haben wir hier noch sommerliches Wetter. Gran Canaria ist ideal zum Wandern und es gibt etliche Ferienorte abseits mom Massentourismus:


    Gran Canaria: ein paar Tipps zu Urlaubsorten


    Meine zweite Empfehlung wäre Lanzarote mit den faszinierenden Vulkanlandschaften. Als Ferienorte fallen mir spontan Orzola und Arrieta ein, evtl. auch der alte Ortskern von Puerto del Carmen:


    http://www.insel-lanzarote.de/orzola.htm


    http://www.insel-lanzarote.de/arrieta.htm


    http://www.insel-lanzarote.de/puertocarmen.htm

  • Hallo,


    wir haben uns jetzt spontan für Mallorca entschieden und hoffen auch noch ins Meer zu kommen. Die Flüge von Österreich sind schon ziemlich voll wegen Herbstferien, von München geht es noch ganz gut und erstaunlich günstig. Das ist dann der erste Flug seit fast zwei Jahren - da muss es auch gar nicht so exotisch sein und Inzidenzen sind dort auch sehr niedrig.


    lg, cheeky

  • Hallo Cheeky.

    Mallorca geht immer. Ob es allerdings warm genug zum baden Ende Oktober ist, da hab ich meine Zweifel. Wanderungen sind natürlich locker möglich.

    Da empfehle ich den wunderschönen Nordwesten der Insel, rund ums Tramuntana-Gebirge und das Städtchen Soller.

    Die Insel ist abseits vom Ballermann, abseits der Touristen-Hotspots wirklich schön. Wir wohnten immer in einer ruhigen Finca, war klasse.

    Egal ob Finca oder Hotel, es lässt sich aushalten auf "Malle". Sonne dürfte ebenfalls garantiert sein, dazu der kurze Flug, passt. Gute Erholung wünsche ich.

    Gruss Jürgen.

  • Ob es allerdings warm genug zum baden Ende Oktober ist, da hab ich meine Zweifel.

    Es kann fast nur sommerlicher sein (und zumindest nicht viel kühler) als im August in der sonnigen aber windigen Bretagne - und selbst da war immer wieder mal baden drin :-) Aber "nur" wandern wäre auch ok... da hat mein Mann keine Ausreden von wegen Hitze.


    Hoffe nur, dass keine Maßnahmen kommen - in Österreich steigen die Zahlen doch wieder. Geimpft ist es ja kein Problem, aber Kind testen lassen hoffe ich vermeiden zu können (das reicht 3x wöchentlich in der Schule).


    lg cheeky