Zurück aus Krakau & Zakopane

  • Hallo zusammen,


    beim dritten Versuch hat es nun endlich geklappt und wir sind seit ein paar Tagen wieder zurück aus Krakau & Zakopane.


    Aufgrund von Covid-19 mussten wir mehrere Anläufe und Umbuchungen für diese Reise vornehmen. Belohnt wurden wir aber letztendlich mit traumhaftem Wetter. Wir hatten nur einen einzigen Vormittag Regen und (ungeplant) hatte ich exakt für diesen Zeitraum den Besuch im Salzbergwerk gebucht. Ansonsten hatten wir zumeist mehr als 20 Grad Celsius. Pures Wetterglück, das erst am Abflugtag in Regen überging.


    Krakau hat uns ausgesprochen gut gefallen, wir hatten eine Woche in dieser schönen und geschichtsträchtigen Stadt und haben uns ausreichend Zeit genommen. Sprachlos und mit einem Gefühl des Unfassbaren haben wir Auschwitz und Auschwitz-Birkenau sowie das Schindler-Museum besichtigt.


    Vom Wawel waren wir so positiv überrascht, dass wir - da unser Hotel nur wenige Meter entfernt lag - mehrere Male dort waren.

    Im Salzbergwerk Wieliczka hatten wir beide eine Privattour und waren frühmorgens ganz alleine mit unserem Guide unter anderem in der dortigen Kathedrale - dies haben wir als ein absolutes Privileg empfunden.


    Ebenso begeistert waren wir von unserem Hotel und unserem superschönen Zimmer. Hier hat für uns alles gestimmt.


    Im Anschluss waren wir noch ein paar Tage in Zakopane, was uns auch gut gefallen hat. Unser Hotel hier war ebenfalls sehr schön, das Wetterglück hat uns auch in der hohen Tatra ebenso wenig im Stich gelassen …


    Wir sind einfach super happy, dass wir nach mehr als 2 bzw. mehr als 3 Jahren, in denen „nur“ ein paar Tage Kroatien und der Darß zur Kranichzeit lag, endlich wieder diese Reise machen konnten.


    Nachstehend ein paar Handyfotos. Ich habe geplant, auf meiner Website zu einem späteren Zeitpunkt einen Bericht zu schreiben.











    Viele Grüße

    Sabine

  • Sieht toll aus - und macht Lust, Krakau kennenzulernen.

    Wie schön, daß - endlich - alles geklappt hat, irgendwie lernt man das ja grade wieder richtig zu schätzen :-O


    LG

    Gusti

    redfloyd.........................................................................................Gusti
    redfloyd.gifGusti.gif


    Heaven is where the police British, the cooks Thai, the mechanics German, the lovers Italian and it is all organised by the Swiss.
    Hell is where the cooks are British, the mechanics Thai, the lovers Swiss, the police German and it is all organised by the Italians.

  • Ich hatte Kaiserwetter für Euch bestellt;)und es hat geklappt.

    Krakau hat uns auch sehr gut gefallen, vor allem die schönen alten Gebäude.

    Vom Salzbergwerk Wieliczka waren wir total begeistert, was da unterirdisch alles zu sehen ist.

    Wie Du schreibst, waren Auschwitz-Birkenau und das Schindler Museum, für uns auch, sehr traurige und dunkle Momente.


    LG

    gudi=)

  • Hallo Gudi,


    das werde ich jetzt immer bei Dir bestellen und ich hoffe sehr, dass Du Dich weiterhin so ins Zeug legst :saint:.


    Liebe Grüße

    Sabine