Namibia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      nach dem nun unsere Reise immer näher rückt hier unsere Stationen:


      Windhoek.
      Windhoek - Okahandja Region
      Okahandja Region - Etosha Nationalpark
      Etosha Nationalpark
      Etosha Nationalpark - Damaraland
      Damaraland - Swakopmund
      Swakopmund
      Swakopmund - Namib Naukluft Park
      Sossusvlei & Sesriem Canyon
      Sossuvlei - Lüderitz
      Lüderitz - Fish River Canyon
      Fish River Canyon
      Fish River Canyon - Kalahari Wüste
      Kalahari Wüste- Windhoek
      Windhoek - Deutschland


      Kann jemand Tipps zu diesem Punkten geben? Hat jemand darüber hinaus Restaurant-Tipps oder Hinweise auf schöne Souvenirs?

      Wir möchten evtl einen Flug über die Wüste buchen - hat das schon mal jemand gemacht?

      Danke schon jetzt für Eure Antworten.


      Liebe Grüße
      Mo:Dna

      Liebe Grüße
      Mona

      Jeder Jeck is' anders :D
    • hei mona,
      ich hab ne freundin die war schon 2 mal in namibia
      was genau möchtest du denn wissen, dann ruf ich sie an und frag
      flug hat sie gemacht zum dorf der himbas oder so ähnlich heissen die
      alle so braun mit lehm oder so bemalt und zöpfe und tolle frisuren
      hat ein album voll tolle fotos, ist sicher ne super reise.
      wie gesagt kann sie gern was fragen für dich.
      lg maxi
    • Hallo Mona,

      hier ein Bericht über einige Stationen die wir auch besucht haben.

      http://www.vera-rolf-hehnen.de/Namibia/namibia.html

      viel Spaß bei der Urlaubsvorfreude!:-P

      PS: Es gibt schöne gefüllte Flaschen mit Wüstensand, alle vorkommenden Farben in einer Flasche,
      nicht teuer aber sehr kunstvoll.
      Schon auf dem Flughafen und in vielen Orten, und man verletzt kein Artenschutzabkommen.:o
      Bilder
      • K96.JPG

        20 kB, 320×240, 8 mal angesehen
      Grund meiner Reisen: Die Welt kennen lernen.
      Meine Beiträge / Fotos sind von von ca. 2000 - 2018

      www. vera-rolf-hehnen.de

      Weltenbummler

      Meine schönsten Fotos
    • Hallo Mona,
      das sind einige Stationen, wie lange bleibt Ihr denn? Fahrt Ihr mit eigenem Wagen und / oder organisiert?
      Tips kann ich Euch sicher geben, speziell in Swakopmund Erich's Restaurant, ansonsten kann ich Kudu-Fleisch nur sehr empfehlen.
      Die meisten Restaurant-Tips könnte ich in den Resorts geben, aber wenn Ihr organisiert gebucht habt (sprich Hotels vorgebucht sind), wird das teilweise obsolet.

      Gruß,
      Wolfgang
      Wolfgang

      There's nothing like jumping on your bike and hitting the road. Whether you are heading across the country, ripping up the canyons or just taking a short spin around the neighborhood, it always seems to clarify things.

      youtube.com/user/3N82632
    • @ Wolfgang

      wir haben eine organisierte Tour gebucht und sind insgesamt 17 Tage unterwegs. Solltest Du also Emfpehlungen für Restaurants o.ä. geben können, wäre ich Dir sehr dankbar. :-P:-P:-P

      Wie beshrieben, würde ich gern über die Wüste fliegen - leider konnte ich bisher noch keine Angebote in dieser Richtung finden. Kannst Du darüber etwas sagen?

      @ Vera und Rolf

      Danke für den Tipp. In Südafrika gab's wunderschöne bedruckte Baumwollstoffe, Korbarbeiten und auch "Schmuck". Ist das Angebot in Namibia vergleichbar?

      Danke für Eure Antworten.

      LG
      Mo:Dna



      Liebe Grüße
      Mona

      Jeder Jeck is' anders :D
    • Hallo Mona,

      das alles, und noch viel mehr, gibt es auch in Namibia.

      In Windhoek und Swakopmund gibt es die größte Auswahl.:o

      Bilder
      • SM54.JPG

        25,78 kB, 320×240, 6 mal angesehen
      • W6.JPG

        33,84 kB, 320×240, 6 mal angesehen
      • W11.JPG

        33,4 kB, 320×240, 6 mal angesehen
      Grund meiner Reisen: Die Welt kennen lernen.
      Meine Beiträge / Fotos sind von von ca. 2000 - 2018

      www. vera-rolf-hehnen.de

      Weltenbummler

      Meine schönsten Fotos
    • Mona,
      also "kulinarisch" kann ich nur die folgenden empfehlen, da wir unterwegs meist im Hotel oder Resort gegessen hatten.
      Nicht verpassen sollte man in jedem Fall Erich's Restaurant, das ist eine Institution in Swakopmund, klingt zwar spießig, ist aber echt klasse, speziell die Fleischplatte mit Strauß, Kudu, Krokodil und noch irgend etwas.

      In der Hauptstraße in Swakopmund gibt es noch (wenn es das noch gibt) das Chilli Peppers (schräg gegenüber vom Hansa Hotel), auch lecker, wenn auch nicht typisch afrikanisch, sondern eher mexikanisch. In Swakopmund gibt es noch ein Brauhaus (weiß nicht mehr genau wie das heißt, aber das war uns dann zu deutsch, da waren wir nicht drin).

      Joe's Beerhouse in Windhoek sollte man in jedem Fall besuchen, denn das ist fast eher ein Museum oder Kuriositätenkabinett als ein Restaurant, aber absolut sehenswert.

      In Schneider's Café in Windhoek fühlt man sich wie in einem deutschen Cafè.

      Habe eben noch mal drüber gelesen, das klingt ja alles, wie wenn wir nur gegessen und getrunken hätten ... war aber nicht so, irgendwie muß man sich ja ernähren.

      Was die Flüge angeht, uns fiel damals ein Prospekt einer Ballonfahrt über der Namib in die Hände, ich erinnere mich daran, daß wir es damals nicht machten, weil uns einfach der Preis zu hoch war (nicht in diesem speziellen Fall, sondern Ballonfahren ist ja eh' recht teuer).

      Gruß,
      Wolfgang

      P.S.: ansonsten bleibt noch zu sagen, daß Euch in Namibia sicher ein unvergessenes Erlebnis erwarten wird, überrascht war ich nur über die doch recht große Tour, die Ihr in 17 Tagen macht, wir haben davon in etwas mehr Zeit eben mal die Hälfte geschafft.

      Wolfgang

      There's nothing like jumping on your bike and hitting the road. Whether you are heading across the country, ripping up the canyons or just taking a short spin around the neighborhood, it always seems to clarify things.

      youtube.com/user/3N82632
    • Hallo,

      Dank an Euch für die Tipps und natürlich die Fotos. Die versetzten mich direkt in Urlaubslaune, obwohl das Reisefieber ohnehin jeden Tag steigt.

      Ja, ja wir haben ein strammes Programm - mal schauen wie's wird.

      Herzliche Grüße
      Mo:Dna

      Liebe Grüße
      Mona

      Jeder Jeck is' anders :D
    • Hallo Mona,

      wir waren in Feruar / März in Namibia, bei uns Winter / Frühling
      in Namibia Sommer / Herbst ( Südhalbkugel ).:-P

      Was wir hier erlebt haben ist wohl auch nur ein " Jahrhundert - Hochwasser " gewesen, welches ja bei uns jetzt
      alle zwei Jahre kommt.
      Wir wünschen Euch eine gute Reise, und das ihr alles trokenen Fußes erlebt.:-)


      Grund meiner Reisen: Die Welt kennen lernen.
      Meine Beiträge / Fotos sind von von ca. 2000 - 2018

      www. vera-rolf-hehnen.de

      Weltenbummler

      Meine schönsten Fotos