Zurück aus Thailand - BKK & Inselhüpfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Sabrina,

      wir buchen immer erstmal nur den Flug, meist im Explorer-Reisebüro, da wir damit immer gut gefahren sind, manchmal aber auch online.

      Den Rest machen wir dann individuell, überlegen uns, was wir gerne sehen und machen wollen und so versuchen wir's dann auch vor Ort umzusetzen. Wenn's uns irgendwo dann doch nicht so gefällt oder wir ganz dringend ans Meer wollen werden die Pläne dann eben spontan geändert, das geht ja in Thailand auch hervorragend, es findet sich immer ein Transportmittel, das einen schnell ganz woander hinbringen kann.

      Für die ersten Nächte (oder wenn ich die Route schon ganz genau kenne auch weitere) buche ich gerne übers Internet die Unterkunft vor, weil das entspannter ist, v.a. wenn ich vorher weiss, wo wir unbedingt hin möchten. Der Rest, der findet sich. In Thailand gibt es in den von Touristen besuchten Orten eine breite Palette an Unterkünften, da sollte immer was zu finden sein, v.a. wenn man bereit und offen dafür ist, auch mal preislich nach oben oder nach unten zu gehen.
    • Hallo Sabrina,

      der Knackpunt ist "das Passende", nicht die Frage, ob man spontan überhaupt noch irgendeine Unterkunft bekommt.
      Man findet sie eigentlich immer.

      Gerade in "Touri-Hochburgen" (welche meinst du da jetzt konkret? In Thailand ist ja vieles touristisch geprägt, was aber nicht heissen muss, dass alles dort völlig überlaufen ist, oder willst du in den Isaan o.ä.?) gibt es Unterkünfte en masse, weit mehr, als es dir die Reiseführer nennen können.
      Von daher kann man schon entspannt irgendwo spontan aufkreuzen und etwas suchen, wie gesagt: Man muss einfach nur flexibel genug sein, sich evtl. mal mit etwas ganz Einfachem zufrieden geben oder mal mehr als geplant bezahlen oder man bekommt halt grad nicht direkt den Beachfront Bungalow geboten - na und?! Ist doch auch schön spannend. Und die kleinen, einfacheren Sachen fanden wir auch meist am Schönsten, z.B. auf Koh Yao Noi mit 6 Stelzenhütten, wo man morgens von einem komischen Geräusch wach wurde, was sich im Nachhinein als das Reiben der Hörner von unter dem Haus gehenden Ziegen entpuppte... das hatte was.
      Und jenseits der Trampelpfade muss man halt einfach vor Ort schauen, was es gibt.

      Unsere Erfahrung: Es ging immer - geh das also am besten ralativ locker an!
    • Hallo Silke,

      danke für Deinen interessanten Bericht mit den schönen Fotos. Asien und insbesondere Thailand ist doch immer wieder eine Reise wert. Wir mögen Bangkok auch sehr gerne, die Fahrradtour haben wir noch nicht gemacht, sind jedoch mal mit einer anderen Tour auch etwas abseits der üblichen Wege gekommen. In Ayutthaya waren wir schon zwei Mal, würde auch nochmals dort hin. Einmal fuhren wir die Strecke nach Bangkok mit einer alten umgebauten Reisbarke zurück. Koh Chang fehlt noch in unserer Sammlung, aber nach den schönen Dschungelfotos kann das ja noch werden. Die anderen beiden kleinen Inseln haben sicherlich ihren ganz besonderen Reiz. Danke, ein toller Bericht und Fotos.
      Der Temperaturunterschied zu hier ist gewaltig. Wir hatten diese Unterschiede mal, als wir aus Guinea im Januar zurückkamen!!!

      Viele Grüße
      Waltraud
    • Hallo,

      lieben Dank für euer Feedback!

      @ Manfred:

      Von BKK kommst du innerhalb eines Tages nach Koh Chang, entweder per Bus oder per Flieger & Fähre.
      Wir sind mit Bangkok Airways nach Trat geflogen, da unser Flug aber kurzfristig gecancelled wurde hatten wir viel Zeit, uns den nicht nehr ganz neuen Flughafen ganz genau anzuschauen... - da hätten wir im Endeffekt auch Bus fahren können, was nur einen Bruchteil gekostet hätte, würde ich nächstes Mal evtl. auch machen.
    • wir sind im Januar mit dem Bus an die Fährstation nach Koh Chang gefahren. Es gibt in BKK 2 Busterminals. Man reist sehr bequem und superbillig in 4 Stunden dort hin. Alleine das taxi zum Flughafen kostet soviel wie die ganze Busfahrt und schneller ist man auch nicht, wenn man die taxifahrt und die Wartezeiten einrechnet.
      hab Sonne im Herzen