Südportugal / Algarve im April/Mai 2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo @All,

      wir planen für nächstes Jahr im April/Mai einen etwas längeren Ausflug (ca. 3 1/2 Wochen) nach Portugal zu machen. Die Flüge und Mietwagen sind schon gebucht, jetzt geht es um die Unterkunftssuche.

      Wir möchten gern an mind. 3 verschiedenen Orten übernachten und dabei auch im Hinterland unterwegs sein. Die Unterkünfte dürfen gern von "lokal" bis Ferienwohnung (u.a. angemessene Hotels) schwanken, wenn da mind. Dusche, WC mit dabei sind.

      Würde mich sehr freuen, wenn der eine oder andere hier ein paar Tipps für uns hätte. Gerade auch bei der Aufteilung und wie viele Tag wir pro Ort verbringen wollen, haben wir noch keine Idee.

      Ein Portugalforum als solches habe ich ebenso nicht gefunden.... weder bei Tante Google.... und die Beiträge hier im Forum sind auch eher rar. Die tollen Berichte von Lissabon habe ich schon gesehen.... Mal schauen, ob wir Lissabon in unsere Planung aufnehmen.

      Unser Ausgangs- und Endpunkt ist Faro.

      Danke schon mal an alle!
      v.Grüße Axel aka blaufotograph
      Blaufotograph's Reiseseite ;)
      Thailand 2014
    • Hallo Axel,
      wir waren Ende Mai 2009 mit den Motorrädern auch in Portugal unterwegs und haben in der Ecke Sagres übernachtet. Dort hat es uns gut gefallen. Zum Baden war es uns allerdings noch viel zu kalt.
      Östlich von Faro liegt das Naturschutzgebiet Torre d´Aires. Da geht es noch beschaulich zu, im Gegensatz zum anderen geschäftigen Teil der Algarve rund um Albufeira und Faro.

      Wir haben uns aber auch nicht allzu lange dort aufgehalten und sind dann weiter nach Spanien gefahren.
      Viele Grüße
      Petra
    • Hallo,

      wir waren 2009 in Portugal unterwegs und sehr angetan von Lagos. Durch Glück im Unglück kamen wir dort dann in eine Unterkunft, die wir nicht gebucht hatten und auch über unserer Preisklasse gelegen hatte. Es war die Villa Esmeralda und es ist ein traumhaftes Hotel mit direktem Zugang zum Meer. Ich weiß nicht, ob euch die Unterkunft nicht schon zu teuer ist, aber ich möchte sie euch nicht vorenthalten.

      http://www.villa-esmeralda-algarve.com/

      lg
    • Bei uns ist es auch schon eingie Jahre zurück, dass wir an der Algarve waren. Lissabon war extra.
      Wir waren damals in der Nähe von Albufeira im Appartementhotel Ondamare und hatten einen Leihwagen.
      Wir sind die ganze Küste abgefahren von Faro bis zum Leuchtturm Gabo de Sao Vicente bei Sagres.
      Die Algarve ist wunderschön und wir fanden immer wieder schhöne Buchten zum Baden.
      Mir hat es auch im Landesinnerein sehr gut gefallen. Da gibt es viele Korkeichenwälder und das Bergdorf Serra de Monchique in dem ein Thermalbad war. Der höchste Punkt ist dort Foia, 902 m - wo eihnem wie es so schön heißt - fast die ganze Algarve zu Füssen liegt. In Silves ist eine grosse Maurenburg und in den vielen Häfen wird es euch sicher auch gefallen.
      Ein schönes Reiseziel!
    • Piroschka schrieb:


      wir waren 2009 in Portugal unterwegs und sehr angetan von Lagos. Durch Glück im Unglück kamen wir dort dann in eine Unterkunft, die wir nicht gebucht hatten und auch über unserer Preisklasse gelegen hatte. Es war die Villa Esmeralda und es ist ein traumhaftes Hotel mit direktem Zugang zum Meer.

      Hallo Piroschka,

      danke für den Tipp. Ich denke wir würden auch gern in der Villa Esmeralda mal übernachten, aber mit unserem Sohn 2 1/2 Jahre und wegen des Preises, eher nicht so gut machbar. Sieht aber echt gut aus! *lechz*

      Mikado schrieb:


      wir waren Ende Mai 2009 mit den Motorrädern auch in Portugal unterwegs und haben in der Ecke Sagres übernachtet. Dort hat es uns gut gefallen.

      Hallo Petra,
      danke für den Tipp. Die Ecke sieht auch so gut aus... Müssen noch mal schauen, was wir an Unterkünften da finden...

      Mikado schrieb:

      Zum Baden war es uns allerdings noch viel zu kalt.

      Ist der Atlantik soooo kalt im Mai? Ich war im Dez./Jan. auf Fuerteventura baden und das war richtig schön! Klar, ein bisschen frisch, aber toll!

      Mikado schrieb:

      Östlich von Faro liegt das Naturschutzgebiet Torre d´Aires. Da geht es noch beschaulich zu, im Gegensatz zum anderen geschäftigen Teil der Algarve rund um Albufeira und Faro.

      Hier will ich auf jeden Fall auch noch mal gucken... Ach, wie ich bis jetzt gesehen habe, gibt es so viele schöne Ecken da.... Da sind 3 Wochen wieder viel zu kurz :P


      Maxi schrieb:

      Bei uns ist es auch schon eingie Jahre zurück, dass wir an der Algarve waren.
      Wir waren damals in der Nähe von Albufeira im Appartementhotel Ondamare und hatten einen Leihwagen.
      Wir sind die ganze Küste abgefahren von Faro bis zum Leuchtturm Gabo de Sao Vicente bei Sagres.

      Hallo Maxi,
      Danke für die Tipps... Wir wollen auf jeden Fall auch die Küste abfahren und uns das halt angucken was uns gefällt. Allerdings werden wir die Unterkünfte vorbuchen, da wir doch mit unserem Nachwuchs nicht mehr ganz so flexibel sind auch auch einige Randbedingungen bzgl. Budget zu beachten haben... Wir sind halt nicht mehr allein und das ist auch gut so ;)

      Maxi schrieb:

      Die Algarve ist wunderschön und wir fanden immer wieder schhöne Buchten zum Baden.

      Seid Ihr nur die südliche Algarve abgefahren, oder auch die Westalgarve??

      Maxi schrieb:

      Mir hat es auch im Landesinnerein sehr gut gefallen. Da gibt es viele Korkeichenwälder und das Bergdorf Serra de Monchique in dem ein Thermalbad war. Der höchste Punkt ist dort Foia, 902 m - wo eihnem wie es so schön heißt - fast die ganze Algarve zu Füssen liegt. In Silves ist eine grosse Maurenburg und in den vielen Häfen wird es euch sicher auch gefallen.

      Das Bergdorf muss ich mir mal vormerken. Hast Du aus Deiner Erinnerung noch ein paar "Punkte" im Landesinneren, wo es Euch besonders gut gefallen hat??
      Derzeit habe ich noch kein Gefühl dafür, wie wir die Orte bzgl. Übernachtungen aufteilen wollen. Da wir ja den Mietwagen die ganze Zeit und sofort ab Flughafen haben, wollen wir den ja auch nutzen. Schließlich kostet der Mietwagen mehr als der Flug für uns 3.... :-/

      Danke aber mal an Alle für Eure Tipps. Bitte noch mehr :D
      v.Grüße Axel aka blaufotograph
      Blaufotograph's Reiseseite ;)
      Thailand 2014
    • Hallo!

      Wir waren drei mal in Portugal an der West-Algarve (Albufeira, Carvoeiro), zuletzt 2003 und immer mit einem Mietwagen unterwegs.
      Hier ein paar Infos aus meiner Linksammlung, die ich vor einigen Jahren angelegt habe:

      http://www.zoolagos.com/ZOOLAGOSsiteINGLES.html
      http://www.aljezur.net/index_de.html
      http://www.algarve-live.de/
      http://www.algarveluzbay.com/
      Infos in englisch wirst du mehr finden, die Algarve ist eine britische Aussenstelle.

      Und einen Reiseführer von Michael Müller solltest du dir zulegen.

      lg - socola
    • socola schrieb:


      Hier ein paar Infos aus meiner Linksammlung, die ich vor einigen Jahren angelegt habe:

      Danke für die Links, die haben wir uns vermerkt.

      socola schrieb:


      Und einen Reiseführer von Michael Müller solltest du dir zulegen.

      Den Reiseführer hat meine Frau bereits bestellt.

      Ein Thema was uns derzeit noch umtreibt, ist das Thema Babybett. Einige Unterkünfte avisieren einen Preisaufschlag von 20-40€/Tag für ein Babybett und so sind wir auf den Gedanken gekommen uns ein Babybett zu kaufen um es während der Reise zu benutzen, was sich aus finanzieller Sicht schon nach ca. 2 Übernachtungen rechnen würde.

      Kennt Ihr größere Einkaufszentren in und um Faro (o. Carvoeiro), wo man bei Bedarf dann ein Babybett kaufen kann ?
      v.Grüße Axel aka blaufotograph
      Blaufotograph's Reiseseite ;)
      Thailand 2014