Mauritius individuell ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo mal wieder, wir waren ja jetzt eine Weile nicht im Forum vertreten und haben auch schon ein bischen Entzug :roll: , denn es ist ja schon beim Lesen ein bischen wie Urlaub...
      Nun planen wir für dies Jahr so im April eine schöne Tour nach Mauritius. Hier würden wir sehr gern ca. 3 Wochen individuell reisen, uns treiben lassen und spontan entscheiden, wann wir gern die Gegend wechseln möchten. Außerdem wollen wir auch unseren Hobby´s nachgehen: Tauchen und Motorrad fahren.
      Sehr gern würden wir Tip´s von Euch erhalten! Z.Bsp. wer kennt kleine gemütliche Unterkünfte, wo kann man evt. Motorräder leihen, was sollte man auf alle Fälle nicht verpassen. Außerdem würden wir gern wissen ob sich ein Abstecher auf die Nachbarinsel lohnt.
      Wir freuen uns schon sehr auf Eure Beiträge! Schon mal Danke im voraus und noch ein schönes Wochenende
      liebe Grüße Holger & Veronika
    • Hallo Veronika, hallo Holger,

      zum "individuellen Reisen" auf Mauritius kann ich nicht so viel sagen, ich war dort nur im Anschluss einer La Réunion Reise für knapp eine Woche.
      Wir haben auf Mauritius in einem Hotel gewohnt und dort mit einem Taxifahrer eine Tour gemacht.

      Welche Nachbarinsel meinst du? Rodriguez, Madagaskar oder La Réunion? Bei letzterer könnte ich dir Tipps geben, dort waren wir 12 Tage individuell mit Mietwagen unterwegs. Dorthin lohnt allerdings kein kurzer Abstecher. Ich denke, 1 Woche ist Minimum und das ist schon sehr knapp.

      Viele Grüße
      Sabine
    • Hallo Ihr zwei,

      für das individuelle Reisen ist es bequemer und schneller
      mit Fahrer und Guide, als mit den öffentlichen Bussen,
      von Punkt A nach Punkt B zu kommen.
      Motorräder sind sicherlich eine gute Alternaive dazu.

      Wir waren für 14 Tage auf der wunderschönen Insel
      und haben Tagestouren unternommen. Als Ausgangspunkt
      diente immer unser Hotel.

      Zu den Nachbarinseln kann ich nichts sagen. Wir waren zwar
      auf den Seychellen, die aber meiner Meinung nach einen
      eigenen Urlaub verdienen.

      Grüße von
      Gudi ;)

      Einmal sehen ist mehr Wert, als hundert Neuigkeiten hören.
      (Japanisches Sprichwort)



    • Hallo Holger und Veronika,

      wir waren im Dez 2011 auf Mauritius (ohne Mietwagen) und hatten 2 Unterkünfte:
      Ferienwohnungen, eine im Norden (point aux Cannoniers) und eine im SW (Tamarin).
      Beide Besitzer sind deutsche und uns haben die Unterkünfte gut gefallen.

      Zur ersten:
      Gästehaus Heliconia
      Hier hat es uns besonders gut gefallen. Vor allem die Terrasse der Wohnung. Der Strand Mon Choisi ist zu Fuß zu erreichen.

      Zur zweiten:
      Gästehaus Bellevue
      Nur mit Auto zu empfehlen. Der Fußweg zu Bus, Supermarkt und Strand (größer ein Kilometer) ist nicht jedermanns Sache. Da zur Zeit mehrere Baustellen in unmittelbarer Nähe sind, ist tagsüber auch der Lärm und der Verkehr entsprechend. Ansonsten ist es ein sehr heimeliges und familiäres Gästehaus, indem wir uns sehr wohl gefühlt haben.

      Zum Tauchen etc kann ich nichts sagen.
      Hier könnt ihr unsere Fotos sehen.


      Wir haben einen Ausflug auf die Ile aux Cerf gemacht, war toll
      Und empfehlen können wir einen Ausflug mit "naturetrails-mauritius" .


      Mehr fällt mir im Moment nicht ein ;)
      Schöne Grüße von Annette
    • Hallo Holger,

      wenn du noch ein paar Tage Luft hast - und zu Rodriguez kann ich nichts sagen -; jedoch kann ich dir La Réunion wirklich empfehlen. Die Insel hat mich mal an Hawaii und mal an Neuseeland erinnert und an der Südküste kleine Ortschaften in tropischer Landschaft mit vielen bunten Häusern.

      Weiterhin viel Spaß bei der Planung.

      Viele Grüße
      Sabine
    • Hallo,
      auf Rodrigues waren wir, allerdings schon vor 6 Jahren und im Januar.
      Wind und Wellen waren in dieser Woche heftig, für Schnorcheln war die Sicht zu eingeschränkt.

      Individuell mit Mietwagen oder Motorrad auf Mauritius ist ja bequem möglich, auf Rodrigues haben wir für Ausflüge den Hotelshuttle bis in die Hauptstadt zum Busbahnhof genommen, die Kehren in den Bergen sind nicht ohne.
      Das Essen hat sich von Mauritius unterschieden, es wurde sehr spicy aber auch sehr bekömmlich zubereitet.

    • Wir waren 2007 für 3 Wochen auf Mauritius (ebenfalls individuell mit nettem Haus und Auto) und haben uns da sehr wohl gefühlt. Besonders gefallen hat mir der Markt in Goodlands, auf dem wir uns mit Lebensmitteln eingedeckt haben und man so herrlich herumstromern kann. Auch der 7stufige Wasserfall der Tamarin Falls, die man prima er/durchwandern kann.

      Ich häng Dir mal den Link zu unseren Bildern dran, einfach fragen, wenn Dich was besonders anlacht, dann versuche ich Details zu liefern http://engywuck.en.ohost.de/Fotos/Mauritius2007/mru2007.htm
      Reiselustige Grüße
      Petra aka Semira
      Reisebericht Rajasthan 2013 http://www.travelblog.org/Asia/India/Rajasthan/Bundi/blog-773419.html
      Reisebericht Karnataka + Tamil Nadu 2014 https://www.travelblog.org/Asia/blog-841471.html
    • Danke Semira, das wir Dein persönliches Fotoalbum durchforschen durften. Hat bei den viiieeelllen Bildern bis jetzt gedauert 8-) , hi, hi!
      Sehr schöne Foto´s! Fragen wir gern doch mal gleich: Wo ist dieser herrliche Bungalow? Ward Ihr die gesamte Zeit dort?
      Vielleicht weiß doch noch Jemand im Forum, ob es Motorräder vor Ort zu mieten gibt? Kennt vielleicht Jemand nette Unterkünfte für eine Tour in die Berge? Danke schonmal vorab!
    • holger1 schrieb:

      Wo ist dieser herrliche Bungalow? Ward Ihr die gesamte Zeit dort?


      Der nette Bungalow heisst "Yemaya shores" und liegt an der Nordküste. Allerdings hat Bernard, von dem wir ihn gemietet hatten, ihn inzwischen verkauft und wohl was neues im Süden aufgemacht. Aber im Internet war das Haus letztens dennoch zu finden, Vielleicht mal googeln.
      Ja, wir waren die ganze Zeit dort. War eine prima Basis für Erkundungen und wir sind fast auf der ganzen Insel herumgekommen. Hatten für die ganze Zeit ein Auto gemietet und waren so natürlich komplett unabhängig.


      Reiselustige Grüße
      Petra aka Semira
      Reisebericht Rajasthan 2013 http://www.travelblog.org/Asia/India/Rajasthan/Bundi/blog-773419.html
      Reisebericht Karnataka + Tamil Nadu 2014 https://www.travelblog.org/Asia/blog-841471.html
    • Hi Holger,
      falls Du bei facebook bist, versuch es mal hier http://www.facebook.com/bernhard.haberland?fref=ts
      Ansonsten muss ich mal suchen, ob ich noch eine Mailadresse finde
      Reiselustige Grüße
      Petra aka Semira
      Reisebericht Rajasthan 2013 http://www.travelblog.org/Asia/India/Rajasthan/Bundi/blog-773419.html
      Reisebericht Karnataka + Tamil Nadu 2014 https://www.travelblog.org/Asia/blog-841471.html
    • Hallo Holger,
      meine Reise nach Mauritius liegt genau 19 Jahre zurück. Da war alles noch etwas anders.:-))) Wir haben im Maritim an der Nordwestküste gewohnt und haben die Insel mit Bus, Taxi oder auch mal mit organisierten Touren erkundet. Allerdings immer nur mit Tagestouren.
      Viele Grüße
      Petra