Genehmigung für den Norden wieder erforderlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sri Lanka: In den Norden nur mit Genehmigung

      Ausländer, die in den Norden Sri Lankas reisen wollen, benötigen dafür jetzt eine Genehmigung des sri-lankischen Verteidigungsministeriums. Das berichtet das Auswärtige Amt in seinem aktuellen Reiehinweis. Der englischsprachige Antrag muss an folgende Adresse gerichtet werden: Secretary Ministry of Defence and Urban Development, 15/1, Baladaksha Mawatha, Colombo 3, Attention: Major General Palitha Fernando USP psc, Tel.: 0094-11-2430860, Fax: 0094-22-2328109. Am 12. Oktober hatte die Regierung zunächst eine Einreisesperre für die “Northern Province” verhängt. Auslöser ist laut regionalen Medien die Befürchtung, dass sich im Norden neue tamilische Rebellengruppen formieren könnten. Die Region war Hauptschauplatz des Bürgerkriegs in Sri Lanka der 2009 nach fast 30 Jahren beendet wurde.

      Sicherhinweis des Auswärtigen Amts


      " Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist. "
      ( Jean Paul )

      Mit der Kamera unterwegs