Sonne genießen auf Mallorca im Januar

  • Auf Mallorca versprechen wir uns etwas mehr Sonne als im Moment zu Hause. Eine Woche wollen wir in der Gegend von Alcudia verbringen.
    Gestern haben wir eine Wanderung auf den Hausberg von Pollenca , den Puig de Maria, unternommen.
    Auf dem Foto ist er hinter dem Markt zu erkennen

    Heute lässt sich zwar auch die Sonne sehen, aber der Wind ist mit ca. 100km/h so stark, dass der Busfahrer auf der Küstenstraße zwischen Alcudia und Port Pollenca einige Mühe hatte, bes. als Gischt und Seegras die Frontscheibe bedeckten.
    Hier noch ein paar Ausblicke vom Berg in ca 330. Höhe



  • Hallo Magarete


    Hätte mir nie gedacht das ich dass mal sage aber.... Mallorca ist wunderschön und immer eine Reise wert.


    Wir waren ende Oktober in Colonia de Sant Jordi.
    Das Wetter war Super wir waren sogar Baden am "Es Trenc".


    Ich wünsch Euch noch einen Tollen Urlaub und schönes Wetter.


    Lg Christian

  • Hallo Christian,
    uns ging es auch so. Mallorca wäre früher nie eine Option gewesen. Jetzt sind wir zum 8 x auf der Insel, immer in der Nebensaison, und wir finden die Vielfältigkeit der Insel wunderschön, für jeden Geschmack findet man die richtige Landschaft. In San Jordi waren wir auch schon in einem angenehmen Hotel.
    LG
    margarete

  • Unser 6-jähriges Patenkind wollte unbedingt mal mit uns in Urlaub fliegen und so sind
    wir letztes Jahr auf Mallorca gekommen und waren positiv überrascht.
    Jahrzehntelang war Mallorca für uns nie eine Überlegung wert !


    Mein Avatar zeigt unsere kleine Maus am Meer ( das Foto ist doch Lebensfreude pur, oder ? )


    Und was soll ich euch sagen, es hat uns so gut gefallen, dass wir Ende Mai auf die Insel fliegen
    und den GR221 ( auch Trockenmauerroute genannt) wandern werden =)


    Gruß
    cyriax

  • Wenn ich es so überlege, ich glaub mir gefällt doch blau besser als weiss.
    Also Meer gegen Schnee - wer möchte tauschen?
    Uns hat die Insel auch sehr gefallen und ich würd auch jederzeit wieder hin, nur nicht an den Ballermann da haben wir nen weiten Bogen gemacht.
    Zum Wandern aber wunderschön.
    Schöne Bilder Margarete aber der Wind muss ja ziemlich stark sein wenns sogar Seetang am Fenster gibt.
    Welche Temperatur gibts derzeit?
    LG und ne schöne Woche, Maxi.

  • Heute hätten wir uns gerne höhere Temperaturen gewünscht. Wir hatten nur ca 10°C, und der Wind war am Meer wieder sehr stark. Gestern war es aber unangenehmer, jedoch bei 15°C. Mit warmen Jacken ließ es sich aushalten, immerhin betrug die Wanderung allein 3,5 Std.
    Der Bus hat uns in einen Vorort von Can Picafort gebracht. dann ging´s los.
    Dass das Meer unruhig war, kann man hoffentlich auf dem Foto sehen.
    Der Weg führte an einer Nekropole vorbei und dann ging es in privates Gelände, das die Besitzer aber für Wanderer zur Verfügung stellen. Da muss man schon mal klettern.
    Und, Maxi, wenn man mal das Ballermanngebiet erlebt hat, man wundert sich, dass es trotz der Millionen Besucher jedes Jahr, so viele einsame, wunderschöne Natur auf der Insel gibt.
    LG margarete



    Gerade habe ich festgestellt, dass wir Teil desGR221 auchvor Jahren erwandert haben, nämlich am Cuber Stausee.

  • Danke Margarete für die Bilder.
    Mallorca ist immer eine Reise wert!
    Vor Jahren haben wir Ende Januar so einen 99 Euroflug für hin und zurück bekommen.
    Wir sind Samstag Früh mit der 6 Uhr Maschine runtergeflogen und am gleichen Tag abends um 20 Uhr zurück.
    Untertags hatten wir einen Leihwagen.
    Eigentlich total verrückt, war aber toll!
    Wenn Ich aber auf Dienstreise nach Berlin oder Hannover fliege, ist es auch nichts anderes.


    :-P

  • Hallo Erhard, warum nicht? Zu Zeiten unseres Arbeitslebens hätten wir ein solches Angebot evtl. auch angenommen.
    Nun, heute waren wir bei prima Wetter unterwegs auf einer Wanderung von Sant Vicenc zu den Coves Blanques.Zu Francos Zeiten mussten die gefangenen Republikaner diesen (heutigen Wander-) Weg bauen. Wir waren wieder in völliger Einsamkeit unterwegs. Auf den Hinweg klettern wir über einen heruntergetretenen Zaun links neben dem verschlossenen Tor. Hinter dem kl. Monument ist ein verrostetes Eisenfenster zu sehen. Das ist für die Wanderer als Durchlass gedacht. Erst auf dem Rückweg haben wir den Riegel entdeckt. Ja, die Grundbesitzer lassen sich schon was einfallen, um Fremde wie auch immer fernzuhalten.

    Unterwegs auf dem R5, Blick über die Cala Barques.

  • Heute hatten wir das schönste Wetter unserer Mallorcawoche.
    Von Port Pollenca über die Berge ging unsere Tour nach Sant Vicenc zur Cala Carbo und Cala Molins. Den Weg auf kleinen Pfaden (Ziegenpfade passt evtl., denn die Ziegen sind da auch überall) schafft man bergauf ganz gut, bergab mussten wir gut aufpassen, es darf nix passieren, wir waren wieder ganz allein. In Sant Vicenc haben wir nirgends eine Einkehrmöglichkeit gefunden, man kann sagen, alles "tot". Gestört hat uns das aber nicht. Die wunderschönen Ausblicke unterwegs machen für uns Mallorca aus.




  • Danke für die schönen Bilder. Wir haben nur Schnee hier. :-(
    Eine Frage: Was macht denn die Mandelbaumblüte?
    Die müsste doch gerade anfangen, oder ist sie schon vorüber.
    Seit Ihr schon mal mit dem alten Zug von Palma nach Soller gefahren?
    Das haben wir noch gut in Erinnerung.


    =)

  • Diese Zugfahrt haben wir auch gemacht, die ist wirklich schön und Soller hat mir auch gut gefallen.
    Anfang Februar heißt es meistens zur Mandelblüte aber wenns noch relativ kalt ist dauerts vielleicht noch.


    Ich brauch ne Kontaktlinse vor die Brille, ich seh keine Ziege. :roll:

  • Hallo Maxi und Erhard,
    Maxi, du kannst das Bild im Hochformat (letztes Foto von heute 10.04 Uhr) runterscrollen.
    Wir haben auch schon viele blühende Mandelbäume Anfang Februar gesehen. Dieses Jahr bis jetzt aber nur 2, ganz versteckte Bäume.
    Wir waren bis jetzt 8 x auf Mallorca und sind auch mit dem kl. Zug von Port Soller nach Soller gefahren, allerdings nicht nach Palma mit dem Roten Blitz.
    Wanderungen um Deia würden uns noch interessieren. Um diese Zeit gibt es dort auch im Großraum keine Hotels, die für uns infrage kommen würden.
    Inzwischen haben wir Mallorca wohl ziemlich abgegrast.
    Ich habe eben in meinem Ordner aber ein Foto mit Mandelblüte entdeckt, aufgenommen am 29.1.2012 bei Soller.

    LG
    margarete