Laos          Reiseerinnerungen               HOME          Gaestebuch              Reise-Forum

  Vang Vieng  

von Luang Prabang nach Vientiane

 

Vang Vieng war unser Stop over auf dem Weg von Luang Prabang nach Vientiane und liegt ca. 250 km südlich von Luang Prabang. Für diese Strecke brauchten wir mit dem Minibus fast 7 Stunden, denn die Strecke führt scheinbar unendlich über hohes Gebirge (bis zu 2.000 m). Serpentinen ohne Ende, aber dafür auch grandiose Ausblicke in die Täler. Uns gefiel die Fahrt sehr gut, auch wenn es etwas anstrengend war.

(zum Vergroessern, bitte anklicken!)

 


Vang Vieng selbst ist ein richtiges Backpackerparadies mit all seinen Vor- und Nachteilen, hier trifft sich die gesamte Travellerszene von Laos.


 

   


Es liegt wunderschön eingebettet zwischen sanften Hügeln und bizarren Felsformationen am Nam Xong River. Für uns war aber nicht die Hauptaktraktion hier das „Tubing“ sondern die tolle Flusslandschaft.
 

   
   
   


Morgens, bevor es nach Vientiane weiterging, besuchten wir noch die nahegelegenen Höhlen, die wir nur über die steilen Treppen schweisstreibend erreichen konnten. Es war wie Morgenjogging.
 

   


Die 4-stündige Fahrt nach Vientiane war landschaftlich wieder super schoen. Flusslandschaften,  Reisfelder, kleine Doerfer machten die Fahrt abwechslungsreich und interessant. Es war auch nicht mehr so bergig und kurvenreich wie der Vortag.
 

 

 

weitere Fotos von Vang Vieng

weitere Photos von unserem Aufenthalt
 in Vang Vieng

weitere Fotos von Vang Vieng

 

Internetadressen:      

Links zum Thema Reisen,  persönliche Sammlung 

 

 

 

Laos          Reiseerinnerungen               HOME          Gaestebuch              Reise-Forum