Griechenland              Gaestebuch                Reiseerinnerungen                HOME           Reise-Forum 

Santorin,  zum Vergroessern bitte anklicken!    Santorin   

 

Santorin ist von der landschaftlichen Szenerie wohl die großartigste Insel der Ägäis, denn es handelt sich hier um einen verloschenen Vulkan im Meer, dessen Kraterwände bis zu 360 m aus dem Meer aufsteigen. Wenn man wie wir mit dem Schiff ankommt, ist man ganz begeistert von Lage der Stadt oben am Kraterrand. Wie Schwalbennester kleben die weißen Häuser am Fels und strahlen in der Sonne.

 

Santorin, Kraterrand,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin, Thira,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin,  zum Vergroessern bitte anklicken!
 

Wir wohnten in Finikia, einem kleinen Nest an der Nordostküste. In den schmalen z. T. steilen Gassen des Dorfes gibt es keinerlei Fahrmöglichkeiten und so wurde unser Gepäck von Ortseingang bis zum Appartement mit einem Esel transportiert. 

nach oben

Santorin, zur Wohnung,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin, Wohnung,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin,  Wohnung,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin,  zum Vergroessern bitte anklicken!

 

Uns gefiel die Insel landschaftlich sehr gut, die Strände mit überwiegend schwarzem Lavasand auf der Ostseite, oder aber kleine nette Felsbuchten im Süden und Westen, die nur über steilste Treppen zu erreichen waren. 

Santorin, Oia,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin, Finika,  zum Vergroessern bitte anklicken!

 

Aber ansonsten Touristenrummel pur. Ob in Thira oder Oia, zum Sonnenuntergang werden Busladungen von Touristen herangekarrt, die dann in einem der vielen Cafes am Kraterrand bei Klassischer Musik den Sonnenuntergang „feiern". 

nach oben

Santorin, Oia,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin, Oia,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin, Oia,  zum Vergroessern bitte anklicken!

 

Santorin ist auf alle Fälle sehenswert, doch unser Kurzaufenthalt von 4Tagen reichte völlig aus um alles zu erkunden.

Santorin, Finika,  zum Vergroessern bitte anklicken!  Santorin,  zum Vergroessern bitte anklicken!
 

 

Internetadressen:

www.santorini.net schöne und informative Santorinseite, mit Live Kamera

Wetter

Links zum Thema Reisen,  persönliche Sammlung

  

Unser Reiseführer:

Reiseführer Santorin - bitte anklicken!

 

 

aktuelles Wetter und Uhrzeit in Santorin     Click for Santorini Island, Greece Forecast

nach oben

 

Griechenland              Gaestebuch                Reiseerinnerungen                HOME           Reise-Forum