Posts by stefanie_m



    Hallo Mamita,


    Green-Mango ist ein thailändischer Reiseveranstalter der ausschließlich Tagestouren und Rundreisen in deutscher Sprache anbietet.


    Soweit ich weiß, sind die Ausflüge und Touren nur Online zu buchen über http://www.green-mango.net (Rundreisen, Golftouren und die Ausflüge in Bangkok) oder über http://www.bangkok-touren.de (nur die Stadtführungen und Tagestouren in Bangkok).


    Den Tipp zu den Green-Mango Touren hatte ich hier letztes Jahr im Forum aufgeschnappt. Wenn ich es richtig weiß. dann hatte Erhard einen Ausflug in Bangkok mit den grünen Mangos gemacht oder geplant und einen eigenen Treat dazu laufen. Werde später mal das Forum durchforsten.


    Wie "blaufotograph" geschrieben hat, können die Ausflüge durchaus anstrengend sein, da viel zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmittel gemacht wird. Aber genau das macht den Reiz und Unterschied aus. Wir hatten letztes Jahr schon einen Großteil der angeboteten Ausflüge gemacht und jetzt stehen die zwei neuen Touren auf unserem Bangkok Programm.


    LG aus Khao Lak


    Steffi

    Quote from Erhard

    Hallo,
    planen gerade unseren Bangkokaufenthalt für April. :D
    Weiss jemand wie man zu diesen schwimmenden Märkten in Amphawa hinkommt?
    Haben zwar schon jemand gefunden, aber 80 Euro pro Person ist uns zu hoch.


    ;-)


    Hallo aus Khao Lak,
    das Forum ist schuld daran, daß wir nach Ende 2009 schon wieder in Thailand gelandet sind. "Blöde" Suchtgefahr! :)


    Wir waren im Dezember 2009 mit Green-Mango in Amphawa und waren, wie von allen Ausflügen mit dem Veranstalter, sehr begeistert.


    Die Tour "Floating Weekend" kostet derzeit 70,- Euro pro Person.


    Ende Dezember legen wir zum Abschluß wieder ein paar Tage Bangkok ein und haben dafür die neuen Ausflüge "Happy Thaiday" und "Aroi Bangkok" gebucht.


    Aber vorher genießen wir noch etwas die Sonne, die es dieses Jahr leider nicht so leicht hat gegen den Regen hier. Wobei heute bisher perfektes Wetter war.


    LG


    Steffi

    Hallo musu,


    sind nur die Privatguides ausgebucht oder alle Touren?


    Ansonsten wären ja vielleicht die Gruppentouren eine Alternative für euch.


    Wir haben uns auch von Erhards Reisebericht animieren lassen und fleißig bei Green Mango gebucht.


    Am Anfang gleich 3 Tagesausflüge (Bangkok Klassik, Rattanakosin Tour und die Thonburi Tour) und nachdem wir uns dann von dem Kulturschock am Strand von Phuket und Khao Lak erholt haben, gibt’s zum Schluss noch den Ausflug nach Ampawa und Ko Si Chang.


    Damit haben wir fast das komplette Angebot aufgekauft, nur Ayuttaya haben wir ausgelassen, das passte nicht mehr in die Planung. :-P


    Bin schon echt gespannt!


    LG


    Steffi

    Hallo Sanitora,


    Danke für die ausführliche Lagebeschreibung inkl. Bilder. Jetzt kann ich die Sache schon etwas einordnen. Wir werden wohl voraussichtlich nur 3 - 4 Nächte fürs Baan Chang einplanen. Da wir uns auf der Insel eh einen Mietwagen nehmen wollen um ein bisschen was von der Insel zu sehen, ist die etwas unzentral gelegene Location des Baan Chang jetzt gar nicht sooo tragisch. Shopping Center brauchen wir auf Phuket keine, dafür planen wir einen längeren Stop in Bangkok ein. Die von dir genannten Lagunenanlagen sind uns zu groß + unpersönlich, uns zieht es eher zu klein, nett + gemütlich. Warum hat das Haus deiner Meinung nach die besten Jahre hinter sich, soviel ich weiß hat es doch erst vor 1 oder 2 Jahren aufgemacht?


    LG


    Steffi

    Quote from sanitora

    ABER am nächsten Samstag ist der Besuch des Gästehauses Baan Chang FEST eingeplant.



    Toll, Danke! Freu mich schon auf deinen Lagebericht.


    LG


    Steffi

    Quote from sanitora

    Hallo Steffi,
    habe Dir eine etwas umfangreiche Message zukommen lassen...........


    Hallo Sanitora,


    Danke für deine PM mit den 4 Links, auch wenn sie nicht wirklich weiterhelfen.


    Hatte Google natürlich auch schon mit der Suche beauftragt und da kommt eben genau das von dir Gefundene heraus.


    Sind halt mehr oder weniger die Standardinfos von Buchungsseiten bzw. Reisevermittler, wäre natürlich viel mehr an persönlichen Meinungen und Eindrücken interessiert.


    Aber vielleicht hast du die nächsten Wochen ja mal Zeit und Lust, doch einen kleinen Ausflug dorthin zu unternehmen.


    Dafür schon mal im Voraus ein großes Dankeschön! =)


    LG


    Steffi

    Hallo Erhard,


    wahrscheinlich hast du Recht, irgendwie will man immer zuviel reinpacken in seine Tour, einfach aus der "Angst" etwas zu verpassen.


    Bei der Zugfahrt geht es uns gar nicht darum, Geld zu sparen, sondern auf nette Art und Weise etwas mehr vom Land mitzubekommen.


    Die Fahrt über Nacht hätte da bestimmt auch seinen Reiz.


    Air Asia werden wir ganz bestimmt nutzen, wenn es dann wieder nach Bangkok zurück geht.


    LG


    Steffi

    Quote from sanitora


    Das Gästehaus kenne ich NICHT. Könnte aber am Montag oder Dienstag ( ab Mittwoch bin ich wieder für zwei Tage geschäftlich in BKK ) mit meiner Frau und dem Motorbike mal dort vorbeischauen, einige Foto schießen und Details inspizieren.


    Lasse uns mal wissen, ob dazu Interesse besteht.


    Das wäre natürlich superklasse von dir, wenn du das machen würdest!


    LG


    Steffi

    Quote from sanitora


    Vor zwei Jahren war bis Ende November Phuket noch reichlich mit Regen gesegnet. Dezember bis März sind die trockenen und heißen Monate in Phuket, im wahren Sinn der Worte.


    Nach den Durchschnitt Niederschlagsaufzeichnungen ist der November etwa gleichzusetzen wie Juni bis August.


    Also herzlich Willkommen auf Phuket, viel Erholung und Spaß im Baan Chang.:-/



    Bis wir Bangkok und Khao Sok durch haben, wird es ja schon fast Dezember sein, da hoffen wir einfach mal auf gutes Wetter (wenn Engel reisen oder so ;-) )


    Ob es letztendlich Phuket und das Baan Chang wird ist ja noch offen. Bisher hab ich außer dem erwähnten Magazin-Bericht ja noch keine weitere Kritik oder Info über das Haus gefunden.


    Mal schauen, vielleicht findet sich hier ja noch jemand, der aus eigener Erfahrung berichten kann.


    LG


    Steffi

    Quote from Erhard


    Wie lange wollt Ihr denn in Thailand bleiben und wie brilena schon fragte, wann wollt Ihr hin?


    Wir wollen 3,5 Wochen in Thailand bleiben. Losgehen soll es Mitte November. Für den Strand-Part planen wir ca. 14 Tage ein, die wir aber nicht unbedingt nur an einem Ort verbringen wollen.

    Wir, das sind mein Freund (36) und meinereiner (33) sind bei der Planung unserer ersten Thailand Reise.


    Nach Bangkok (5 Nächte) und Khao Sok Nationalpark (3 Nächte) tendieren wir derzeit zu Phuket.


    Wir wollen uns erholen, also kein Partystress.


    Bin im Thaizeit Magazin auf das Baan Chang Phuket Bed & Breakfast gestossen.


    Finde das Häuschen für uns ideal, da wir was kleines gemütliches suchen und uns erholen wollen.


    Wir brauchen also keinen Partystress.


    Jetzt die Frage, kenn jemand die Unterkunft und hat vielleicht schon selbst dort Urlaub gemacht?


    Wäre über jede Info dankbar.


    LG


    Steffi

    Ich bin die Steffi, gefühlte 25 Jahre alt (auch wenn der neue Reisepass auf 33 beharrt) und darf dieses Jahr endlich mal wieder in Urlaub!


    Hoffe hier einige Infos zum geplanten Thailandurlaub zu bekommen.


    Dafür schon mal jetzt ein ganz großes Dankeschön an alle.


    Liebe Grüße


    Steffi