Posts by Erhard

    Was mich wundert, warum hat der Kapitän nicht gewarnt und hat das schlecht Wettergebiet umflogen.

    Das Flugzeug hat doch ein Wetter Radar. Man musste doch sehen, dass es über den Irrawaddy Gewitter gab.

    Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass die Anschnallzeichen sehr lasch gehandhabt werden.

    Bei unseren 14 Stundenflug von Taiwan nach München war das Anschnallzeichen vom Boarding bis zum Aussteigen in München an.

    Bilderhoster "abload.de" geht zum 30.Juni offline. Damit verschwinden alle Bilder, wenn man sie nicht vorher gesichert hat. Auch, wer Bilder dort hochgeladen hat und von dort in Foren verlinkt hat, der verliert jetzt alle Zuordnungen. Was als Vorteil von einigen aufgefasst wurde, wird jetzt zum Nachteil.

    Wir haben hier bei uns dadurch kaum Probleme, da das Einbinden von anderen Hostern schon lange unterbunden wurde.


    Quelle

    Das ist zwar ein sehr guter Vorschlag von dir, aber für uns nicht wirklich umsetzbar, egal wo. Wir sind weder early birds noch night owls bei Besichtigungen. Super, wenn jemand diese Zeiten nutzen kann, für die tollen Stimmungen und entsprechenden Erlebnisse. Aber wenn wir den ganzen Tag auf Tour sind, ist abends leider noch wenig Energie für Nachtbesuche vorhanden. Auch ist es und wichtig richtig auszuschlafen und den Tag ruhig angehen zu lassen. Uns ist klar, dass uns dadurch auch einiges entgeht, was sicherlich schade ist, doch alles lässt sich nicht reinpacken in so eine, doch für uns herausfordernde, interessante Tour durch Japan.

    Der Plan sieht nicht schlecht aus.

    Da es aber eure erste Asien Reise ist, würde ich einen Tag Siem Reap streichen und einen Tag länger für Bangkok einplanen.

    So wie ihr reist, braucht ihr auch einen guten Reiseführer. Ich würde euch den Stefan Loose empfehlen.

    Der ist zwar nicht billig, ist aber sein Geld wert.


    :thumbup:

    Wir haben uns gestern einen ausziehbaren Schuhlöffel bestellt und heute war er schon da.
    Er wiegt 179 Gramm, also kein Problem und passt gut ins Handgepäck. Er ist variabel zwischen 40,6 cm bis 96,5 cm.Da wir in Japan sicher öfters die Schuhe ausziehen müssen, ist das sicher ein sinnvoller Kauf.
    ^^

      



    PS: Ein Korkenzieher ist natürlich auch immer dabei, :)

    Da man seit längeren nichts mehr von Myanmar hört, weder im Positiven noch im Negativen dachte ich mir, man könnte wieder mal Myanmar besuchen.

    Wir waren 2001 und 2009 in Myanmar und waren total fasziniert von diesem mystischen Land mit seinen vielen Pagoden und freundlich liebenswerten Menschen.

    Wie immer schaute ich erstens bei den Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amtes und da stand:


    ·        Beachten Sie die geltende Reisewarnung.

    ·         Deutschen Staatsangehörigen wird empfohlen, das Land zu verlassen.

    ·         Halten Sie sich stets an sicheren Orten auf und bleiben Sie möglichst zuhause.

    ·         Unterlassen Sie Reisen über Land.

    ·         Meiden Sie Stadtteile und Gebiete, in denen das Kriegsrecht verhängt wurde, sowie Demonstrationen und sonstige Menschenansammlungen weiträumig.

    ·         Fassen Sie keine verdächtigen Gegenstände an und entfernen Sie sich bei Sprengstoffanschlägen oder gewalttätigen Auseinandersetzungen umgehend vom Ort des Geschehens.

    ·         Informieren Sie sich über die lokalen und internationalen Medien.

    ·         Halten Sie sich an Ausgangssperren und Versammlungsverbote.


    Das war es dann mit unserem Traum nach Myanmar zu reisen

    Es macht sehr traurig....


    :shock:

    Schön, dass ihr wieder gut nach Hause gekommen seid.

    3 Monate sind 3 Monate und nicht zu unterschätzen

    Eure Tour war ja klasse und wir durften sie begleiten.

    Super, vielen Dank!

    Jetzt sind wir gespannt, wo es euch das nächste Mal hin verschlägt, die Welt ist ja so gross.

    Jetzt müsst ihr erstmal die jetzige Tour verarbeiten.


    :thumbsup:

    Ich bin gespannt, wie teuer die Fahrt ist. Teilst du uns das mit?

    Ja klar: Wir haben 5 Taxiunternehmen angeschrieben.

    Von einem bekamen wir eine Absage,

    3 Stück meldeten sich nicht und

    ein Angebot bekamen wir, was wir auch jetzt annahmen, denn es ist anscheinend hier alles ziemlich ausgebucht. Nachfolgend die Daten:


    Thank you for inquiring about our taxi service.

    The taxi fare is 26,000 JPY.

    Toll road fee 1,260 JPY will be charged separately.

    As for payment, we ask customer to pay after you board on the day.

    If you want to take a taxi, please make a reservation as soon as possible.


    Ausserdem haben wir heute den Shinkansen gebucht.

    Einmal Kyoto - Mishima

    und einmal Tokio - Osaka


    Was uns noch auffiel, es ist schwierig an e-Mail Adressen zu kommen

    Danke für den Tip. Gibt es eine eigene Immigration für diejenigen die die Web nutzen, oder muss man sich trotzdem in der normalen Warteschlange mit anstellen. Wie lange im Voraus kann ich mich bei der Web App anmelden.