Posts by Samui

    Der letzte Tag ist angebrochen, morgen in aller Früh geht unser Wasserflugzeug zurück nach Male. Um 11:50 Uhr dann der Flieger nach Frankfurt. Wir genießen jetzt noch den Tag und ich melde mich in den nächsten Tagen wieder.

    Schön wars und wir hoffen die Ruhe mit in den Alltag nehmen zu können.

    Bis dahin...



    Ein fröhliches Hallo von der Insel.



    Heute um 6:00 war das Wasser spiegelglatt und an der Riffkante schwammen Delphine vorbei. Ein tolles Schauspiel. Bilder sind leider nichts geworden, im Video hab ich nur einen einfangen können, nur zum hochladen hier ist es momentan nicht geeignet.

    Vielleicht erwische ich sie in den kommenden Tagen noch einmal.


    Sonst geht alles seinen ruhigen Gang.

    Abends auf dem Balkon wird in die Sterne geschaut, leider kann ich davon kein Bild machen, selbst die Milchstraße ist wunderbar klar zu sehen da es rundherum völlig dunkel ist. Gestern kam die feine Sichel vom Neumond raus und folgte der Sonne und ging im Meer wieder unter.

    Auch Sternschnuppen sieht man jeden Abend. So klingt jeder Tag hier bei einem kühlen Bierchen aus.


    Gestern war das Internet furchtbar instabil, in der Nacht davor hat es geregnet und gestürmt, daher kein Bericht. Tagsüber war es wieder wie gewohnt schön, so lasse ich es mir gefallen. Auch heute ist es wieder herrlich



    Hier noch ein paar Bilder aus dem Hausriff aufgenommen





    Kommen gerade vom Mittagessen hier ein paar Eindrücke, die angebotenen Speisen werden nur geöffnet wenn jemand etwas davon möchte, daher nur die Sicht auf das Buffet allgemein.

    Am Salatbuffet war zu viel los, da wollte ich nicht zwischenfunken.





    Ich habe mich für frittierten Fisch, Kartoffeln mit Spinat & Knoblauch, sowie Reis und Hähnchencurry entschieden.


    Und Eiscreme geht immer


    horas

    Stimmt, ausführlich hatte ich noch gar nichts geschrieben.

    Die Auswahl an Essen ist sehr gut, hier ist für jeden etwas dabei.

    Zum Frühstück gibt es täglich typisch amerikanische Sachen wie Bacon, Würstchen ectr. aber auch verschieden zubereitete Eierspeisen, Kroketten, Wurst, Käse, Marmelade, 3 Sorten Müsli, Joghurt, kleine Gebäcke, verschiedene Brötchen, Toast, Pancaces, Waffeln und jede Menge Obst.

    Mittags & Abends ist das Essen bisher auch immer sehr abwechslungsreichund sehr lecker. Von Huhn und Fischcurrys, Kartoffeln (auch Püree), Reis, verschiedene Pastagericht welche teils auch frisch in der Pfanne hergestellt werden, frittierte Kartoffelgerichte u. a. Pommes, Fisch in allen Varianten gekocht oder gebraten, Rindfleischgerichte, Gemüse wie Erbsen auf Thaiart, aber auch Spinat mit Knoblauch, Buttergemüse uvm.

    Immer dazu leckere versch. Küchlein, Dampfnudel mit Vanillesauce und reichlich Obst, frische Crêpes und Mittags sogar Eis.

    Ich habe sicher einiges vergessen, aber als Thailandliebhaber finden wir immer auch passende Gerichte. Einiges ist immer indisch oder thailändisch zubereitet.

    Werde später noch ein paar Bilder dazu einstellen, bisher haben wir nur Fotos von ein paar Törtchen,Gebäck und Obst.

    Kinder sind hier auch, aber es gibt keine spezielle Animation für sie.







    Speziell erst einmal für gudi61 kommt hier Nemo

    & natürlich alle anderen die es interessiert, ein kleiner Teil der Fotoausbeuten meines Mannes von heute, der Rest wird noch sortiert und nachgereicht



    Die Schildkröten waren so zutraulich das einige Bilder fast unbrauchbar sind da sie zu nah an der Kamera waren und nur Flossen zu sehen sind, aber hier ein gelungenes




    Und hier noch ein Suchbild



    Ich war auch auf der Bungalotreppe mit dem Handy auf der Jagd





    P. S. Das eingestellte Datum der Actioncam stimmt natürlich nicht

    Sind heute früh aufgestanden und haben vor einer Stunde gefrühstückt. Das Essen wird als Buffet angeboten und lässt wirklich keine Wünsche offen,hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ausser das man sich die angebotenen Speisen nicht selbst nehmen darf, sondern bedient wird, ist alles wie sonst. Wobei ich das gar nicht schlecht finde, so fummelt nicht jeder wie er will in der Auslage herum.

    Die Männer haben für heute einen Schnorchelausflug gebucht, die versprochen Bilder der Fische gibt es daher auch heute erst einmal nicht,die Kamera ist jetzt auf Tauchgang.

    Ich relaxe derweil auf der Terrasse.

    Wir hören uns ...

    gudi61

    Stimmt leider.


    Heute hat mein Mann im Hausriff diesen Bewohner vor die Linse bekommen



    Einige andere schöne Exemplare an Fischen hat er auch noch, diese sortiere ich noch und stelle sie morgen eventuell ein.

    serenity

    Absolut, wir fühlen uns tatsächlich privilegiert. Nach all der Zeit einfach mal die Seele baumeln lassen und an nichts anderes als Arbeit denken zu müssen. Den Aufwand mit Test und Einreiseformular und ob es überhaupt klappt, würde ich jederzeit hierfür wieder in Kauf nehmen. Wir sind froh noch einige Tage hier verbringen zu dürfen.

    Es ist definitiv Regenzeit, bisher haben wir schönstes Wetter bei 32 Grad tagsüber und Abends 29 Grad. Könnte sicher auch ganz anders sein, die Vorhersage sieht zur Zeit aber gut aus.

    Senugeru

    Wir wollten raus, soviel Exotik wie geht und da blieb nicht viel übrig. Action kann ich, so hoffe ich, irgendwann mal wieder anderswo haben. Sonst machen wir ja auch anderen Urlaub.


    UND THAILAND 🇹🇭 liegt doch ganz Nah 😁 Das Duny Thai Spa hier am Ende der Insel, geht doch :thumbsup:


    Senugeru

    Genau darum geht es uns, nix tun, die Seele baumeln lassen, schwimmen, schnorcheln, sich bekochen lassen und das rund um den Tag. Großartig andere Inseln wollen wir nicht bereisen, ist momentan auch nur mit vorher angemeldeten Sondergenehmigungen vor Einreise möglich.

    Die Männer haben je einen Trip zum Angeln (25 Dollar für 2) und Schnorcheln außerhalb gebucht, der Schnorchelausflug ist halbtags sogar inclusive. Das Ausflugsboot ist bei manchen Anbietern noch inclusive, da wir aber kurzfristig umbuchen mussten liegt dieser für 120 Dollar bei 2 Personen. Wohin es genau geht weiß ich nicht, aber es sollen kleine unbewohnten Inseln in der Nähe angefahren werden.

    Der Bewohner auf der Treppe ist scheu und ca. Handgross, kein Problem wenn wir ins Wasser gehen.

    Der Flieger kommt 2x am Tag und ist mehr oder weniger eine Attraktion.


    gudi61

    Das erste Mal waren wir vor 26 Jahren auf den Malediven, da war die Unterwasserwelt noch ganz anders und sehr sehenswert , das letzte Mal vor 17 Jahren, da war das meiste schon ausgebleicht. Viel erholt hat es sich leider nicht, aber es kämpft an vielen Stellen das sieht man.

    Der Fischreichtum im Hausriff ist genial, leider sind die Korallen es nicht mehr. Hier und da fangen sie an sich zu erholen aber es ist schon sehr schade. Wir haben zwar keine Unterwasserkamera, nur eine Actioncam, für ein paar Eindrücke reicht es uns aber


    gudi61 Nemo wird noch nachgereicht!