Posts by winni

    Klar wäre genug Zeit um Luang Prabang und Vientiane zu besuchen . Aber irgendwie lockt uns auch die Aussicht so viel Zeit für Bangkok zu haben. Sicher sind die Temperaturen enorm hoch zu der Zeit, aber die sind in Laos auch nicht viel niedriger und wenn es uns zu heiß wird , legen wir uns einfach mal einen Tag an oder in den Pool und bleiben dort. Das ist dann auch kein Problem.

    Und schon hat ein verregnetes Wochenende die Reiseroute vielleicht in Frage gestellt.


    Momentan schaut es so aus


    14.3. Flug München -Bangkok

    Übernachtung BKK

    16.3. Flug Bangkok - Luang Prabang

    .

    .

    .

    27.3. Flug Siem Reap - Phuket

    8 Nächte Badeurlaub Kamala Beach Resort

    4.4. Flug Phuket - Bangkok

    4 Nächte Bangkok Chatrium Riverside

    8.4. Heimflug


    Eigentlich wollten wir dann ja von Luang Prabang über Vientiane und Phnom Penh nach Siem Reap reisen. In Siem Reap waren 2 Tage angedacht, jetzt geht die Überlegung in Richtung 4-5 Tage und damit wäre alles andere Gehetze.

    Deshalb als Alternative die ersten 6-7 Tage in Bangkok bleiben und dann 4-5 Tage Siem Reap und am 27.3. wie gebucht nach Phuket.


    Da müßten wir nur den Flug Bangkok - Luang Prabang auf Bangkok - Siem Reap umbuchen.

    Das Thema wird von den kanarischen Medien - wie ich finde - ziemlich aufgebauscht. Na ja, sonst sind Hitze, hohe Wellen oder Calima schon "Sensationsmeldungen", dann muss man sich jetzt nicht wundern......

    Plant euren Urlaub und freut euch drauf

    Tatsächlich?? Faire Löhne, soziale Gerechtigkeit und bezahlbare Preise und Wohnungen für die Einheimischen sind nicht wichtig? Hauptsache man selber hat genug , was interessieren da die Deppen die in der Hotel- und Gastronomiebranche für zum teil Hungerlöhne arbeiten , oder ob Einheimische überhaupt bezahlbare Wohnungen finden. Wichtig ist ja nur, das dem Touristen der Ar... gestreichelt wird. Das ist übrigends auch ein Problem in Deutschland , da gibt es an den Küsten immer weniger Wohnraum, die Einheimischen haben zum Teil sehr weite Anfahrtswege wodurch sie natürlich enorm mehr Kosten haben.

    Aber was soll's, sind ja eh alles nur Spinner und Proleten.

    So die Eckdaten für den Urlaub stehen jetzt, wir haben heute die ersten Flüge gebucht. Am 14.3. geht es von München mit der LH nach Bangkok und am 16.3. dann weiter nach Luang Prabang mit Bangkok Air. Der Rückflug ist für den 8.4. von Bangkok über Wien nach München gebucht. Mal sehen ob die Premium Economy was bringt.

    Das ist im März/ April nicht verfügbar, aber wir haben jetzt das Sunprime Kamala Beach für 8 Nächte gebucht.

    Hallo Winni

    Ich würde Khao Lak vorziehen und da das Ramada Hotel, ein kleines feines Hotel direkt am Strand, drumherum gibt es viele Restaurants, auch Bars.

    Oder das Marriott weiter nördlich, allerdings etwas einsamer gelegen

    Erstmal danke für den Tip, aber es gab ja schon die Vorauswahl Phuket oder Hua Hin und da gehen neue Zielvorschläge eher an der Frage vorbei . . Wir haben gestern ein gutes Angebot für das Sunprime Kamala Beach gefunden und einfach mal gebucht. Wir werden jetzt versuchen Flüge etc. drumherum zu buchen. Im schlimmsten Fall kostet uns das 50,- Stornogebühr. Jetzt schauen wir mal, wie wir am schnellsten von Siem Reap nach Phuket kommen. Die schnellste Variante die wir bisher gefunden haben wären etwas mehr wie 4 Stunden, kostet dann aber auch 745,- pro Person (inkl. Rückflug nach Bangkok 7 Tage später), vielleicht bleiben wir aber auch eine Nacht in Bangkok , das wäre billiger :-/

    Wir sind wie immer wenn wir eine Reise planen hin und her gerissen, wo wir denn den Badeurlaub machen. Bei unserer Laos/Kambodscha Reise soll es Thailand sein und da schwanken wir zwischen Phuket Kamala Beach und Hua Hin. Wir wollen es einerseits ruhig mit schönem Strand aber auch Ausflugsmöglichkeiten, Unterhaltung gutes thail. Essen. Wo sind wir da am besten aufgehoben, wie sind eure Erfahrungen?

    Meines Wissens gibt es in Deutschland etliche Royal Enfield Händler ( die Maschine wirst du ja auch nicht selber aus Indien geholt haben?) die sollten ein entsprechendes Teil doch besorgen können??

    Für Vientiane reichen 2 Tage dicke, die Stadt bietet nicht (mehr) viel. Das, was es dort gibt, kannst du in einem Tag sehen.

    Lieber noch einen Tag in Siem Reap dran hängen

    Viel mehr als ein Tag ist es eigentlich auch nicht. Wir wollen Nachmittags von Luang Prabang mit dem Zug nach Vientiane fahren, bleiben den nächsten Tag und fliegen dann nach Phnom Penh weiter. Ansonsten sitzen wir auch gern mal im Restaurant oder Cafe um den Leuten zu zu sehen. Da können wir viel Zeit mit verbringen.

    Für Angkor Wat sind in meinen Augen zweieinhalb Tage ausreichend. Haltet mich nicht für einen Banausen aber mich locken die schwimmenden Dörfer auf dem Tonle Sap See mehr . Angkor Wat reicht mir ein Tag völlig, der 2. Tag ist der Wunsch meiner Frau.

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Das Sunprime ist damit erste Wahl für den Abschluß der Reise. Die "grobe" Planung steht, die ersten 4-5 Tage werden wir in Luang Prabang bleiben und einige Ausflüge in die Umgebung machen, anschließend geht es für1-2 Tage nach Vientiane , von dort wohl 2-3 Tage nach Phnom Penh und noch 2 Tage Siem Reap. Zur Erholung dann ca.7 Tage Phuket und vor dem Heimflug 2-3 Tage Bangkok , also ungefähr 3-4 Wochen.

    Wir freuen uns total auf die Reise, da es jetzt 10 Jahre her ist, das wir das letzte Mal in Asien waren.

    Hallo, im Frühjahr 2025 soll es nun endlich wieder nach Asien gehen. Wir wollen ein bissl durch Laos und Kambodscha reisen und am Ende dann wahrscheinlich einige Tage Strandurlaub in Phuket genießen. und überlegen im Sunprime Kamala Beach zu übernachten. War da schon mal jemand und kann es empfehlen?