Posts by cyriax

    Wir haben uns gerade gestern darüber unterhalten, dass wir ja noch eine Minolta Spiegelreflexkamera haben und es interessant wäre mal wieder einen Film zu verknipsen.

    motorradsilke

    Dann musst du aber mindestens 15 Minuten Kontakt mit dem Menschen gehabt haben und das ist beim einkaufen eher unwahrscheinlich.


    Es passt wohl eher in Bus, Zug oder U-Bahn.

    Bei uns gibt's auch jede Menge Mitbringsel in der Wohnung.

    Hier nur mal meine Lieblingsstücke:

    Der Buddha, der Ganesh und die Ganesha Maske sind aus Nepal. Immer wenn wir in Kathmandu sind, besuchen wir diesen Laden, der 2 jungen Brüdern gehört. Wir quatschen dann immer ein bisschen, trinken Tee und schauen ihnen bei den Schnitzarbeiten zu. Die zwei machen richtig tolle Arbeiten, die dann eben auch entsprechend kosten.

    Die Teile die wir gekauft haben, gelten dann aber schon eher als Touristenware ;)...aber uns hat's gefallen.


    Das Mandala ist 100 x 100 cm groß und haben wir in einer Malschule in Bhaktapur/Nepal gekauft. Es hängt in unserem Flur und ist das erste was ich sehe wenn ich unsere Wohnung betrete. Die Werkstatt hier bei uns, wo ich es zum rahmen hingebracht hatte, war ganz begeistert von dem Mandala.


    Ich sehr gerade, dass mein Bild vom Mandala leider nicht klar ist ( heute Morgen schnell mit Handy geknipst) :confused:





    Ihr habt ja auch im Sawasdee Sukhothai Resort in Alt-Sukhothai übernachtet, uns hat es dort auch sehr gut gefallen. Dort kann man es nach Besichtigungstouren aber mal so richtig gut aushalten.


    Vielen Dank für den Bericht, da bekomme ich ganz heftige Sehnsucht :!:


    Claudi

    Ich hatte geschrieben, dass wir im Dezember nach Thailand fliegen wollen und nicht Andrea.

    Die Flüge hatten wir Anfang Februar gebucht, als Corona noch ganz weit weg war.

    Es freut mich sehr, dass ich dir mit dem Bericht unserer Reise durch den Isaan behilflich sein konnte.

    Es ist wirklich eine wunderschöne Gegend, wo man noch authentisches Thailand erleben kann.

    Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn wir am 12.Dezember nach Thailand fliegen können um auch noch andere Teile des Isaan zu bereisen.

    Hoffentlich wird bald alles gut.

    Wir müssen unsere nicht abgeflogenen Tickets vom März bis zum 16.Juni umbuchen. Geplant ist wieder die Zeit im März, allerdings sind die Flüge p.P. 100,-€ teurer.

    Wir müssen und werden den Preis akzeptieren, da wir eh keine Wahl haben.


    Getreu dem Motto:

    " Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben" :P

    Eben habe ich einen Anruf von meinem Reisebüro bekommen, dass wir die am 16. Juni 2019 gekauften Flüge, die für März 2020 gewesen wären, bis Juni 2021 kostenlos umbuchen können. Die Umbuchung muss allerdings bis 16.Juni 2020 erfolgen.

    Deswegen haben wir eben mal ganz spontan beschlossen im März nach Thailand zu fliegen :thumbsup:


    Die Flüge für den 12.Dezember 2020 hatten wir Anfang Februar gekauft und die haben Gültigkeit bis Februar 2022, wobei ich natürlich hoffe, dass wir tatsächlich am 12.Dezember im Flieger sitzen werden.


    Ist zwar beides ganz kurz hintereinander, aber ich seh es mal als Ausgleich für die Flugfreie Corona Zeit :thumbup:


    Irgendwie ist durch den Anruf des Reisebüros und der positiven Nachricht die Reiselust etwas zurückgekehrt :!:

    Wir haben ja noch 2 x Flugtickets die genutzt werden müssen. So ganz haben wir die Hoffnung noch nicht aufgegeben am 12.Dezember nach Thailand fliegen zu können.


    Für Juli 2021 ist eigentlich eine Trekkingtour in Kirgistan geplant. Da hatten wir im letzten Jahr schon eine kleine österreichische Agentur gefunden die das individuell auf uns zugeschnitten und nach unseren Wünschen durchführen würde.

    Auch da haben wir noch Hoffnung, zumal die Agentur das sehr kurzfristig organisieren könnte.

    Mikado

    Es war mir eigentlich schon klar als ich diese sehr allgemein gehaltene Frage von dorola gelesen hatte, dass darauf nur so eine Antwort kommen konnte. Die Vermutung, dass es sich bei den beiden um ein-und dieselbe Person handelt war mir auch schon gekommen ;)

    Mein Nickname ist ein Teil meines Wohnortes "Cyriaxweimar" einem kleinen Vorort von Marburg. Wenn ich hier gefragt werde, wo ich wohne und ich antworte mit "Zickzackweimar" weiß jeder Einheimische welches Dorf gemeint ist :thumbsup: so wird der Ort nämlich hier im Volksmund genannt.

    DokBua

    Erinnere ich mich richtig, dass du mal in Marburg gewohnt hast? Dann müsstest du das eigentlich auch wissen.


    Der Name ist ungewöhnlich und soll angeblich auf einen Wanderheiligen zurückgehen, der mit der Heiligen Elisabeth von Marburg zum Kloster Altenberg, mit Rast in unserem Dorf, gewandert ist.

    Ich bin zwar keine Heilige, aber ich wandere sehr gerne ;)deswegen fand ich den Namen ganz passend.


    Samui

    Nette Idee mit diesem Thread, habe mich das nämlich auch schon bei einigen Namen gefragt.

    Außerdem kommt so mal wieder etwas Leben ins Forum :!:


    @rita wachter

    Interessant zu wissen, dass du vorher serendib warst, dieser User sagte mir nämlich was.

    Südtirol ist groß und schon bedingt durch die vielen Täler ist es schwierig ein "zentral" gelegenes Hotel zu finden. Die Auswahl ist riesig und du wirst im Internet sicher etwas für deinen Geschmack und Geldbeutel finden.

    Am besten ist es, wenn du dir erstmal eine Gegend aussuchst die deinen Wünschen nach wandern und klettern entgegen kommt und dann auf den Portalen nach einer Unterkunft suchst.

    Die Hotels in Südtirol haben übrigens meistens sehr gute und informative Homepages ;)