Posts by cyriax

    Thailand ist ab dem 05.12.2021 für Deutschland kein Hochrisikogebiet mehr :thumbsup:


    Wenn jetzt nicht auf den letzten Metern noch ein brandgefährliches Virus auftaucht, sitzen wir nächsten Samstag im Flieger nach Thailand. Ganz langsam steigt die vorsichtige Vorfreude nach vielem zittern in den letzten Wochen, ob Thailand uns nicht doch noch kurz vor knapp die Einreise verweigert. Der ganze Papierkram ist erledigt und wir müssen nur noch einen PCR Test 2 Tage vor der Abreise machen.


    Heute habe ich schonmal mit Robert vom Resotel Baan Sanook, per Whatsapp (mit Bild :) ), Kontakt gehabt und Thailuft geschnuppert. Er will uns noch mit guten Tipps versorgen, was sehenswert ist auf dem Weg von Bangkok ins Resotel.


    Es hat lange gedauert, bis ich mich zu einer konkreten Planung aufraffen konnte, zu oft sind die Pläne in den letzten beiden Jahren wegen Corona geplatzt. Aber jetzt steht die Route, die Unterkünfte sind gebucht und das Auto wird ein Toyota Vios sein.


    Das Silvesterfeuerwerk werden wir wieder in Bangkok genießen können.

    Schade nur, dass uns TUI das Zimmer mit Riverview storniert hatte, über booking gab es nur noch Cityview. Ich habe im Hotel direkt nachgefragt, ob es nicht doch ein Zimmer mit Riverview gibt, was aber leider verneint wurde.

    Na ja, beim Check In werde ich dann eben nochmal fragen.

    Nachdem ich letzte Woche auf der Seite vom ADAC gelesen hatte, dass in Thailand jetzt der Internationale Führerschein nach dem Abkommen vom 08.November 1968 gültig ist und nicht mehr der vom 24.April 1926, ist mein Mann heute bei unserer Zulassungsstelle gewesen um sich den FS zu holen.

    Dort wusste man nichts von dieser Änderung, die seit dem 01.Mai 2021 gültig ist. Mein Mann hat aber trotzdem auf den "neuen" bestanden, zum Glück, denn ich habe eben dies auf der Seite der Botschaft gefunden.

    Sie haben ihn auf der Zulassungsstelle mit den Worten verabschiedet "Na ja, dann müssen sie eben mit dem Bus fahren, wenn der nicht gilt"


    Ach ja, gekostet hat er 16,-€ und ist 3 Jahre gültig.

    serenity

    Das Chatrium habe ich schon angeschrieben, aber noch keine Antwort bekommen.


    Wegen Tui werde ich morgen nochmal mit dem RB telefonieren und darauf hinweisen, dass wir keine Pauschalreise, sondern nur ein Hotel gebucht haben.

    Mich irritiert, dass auch Dertour die Reisen storniert und die anderen Reiseveranstalter wie Maiers, FTI usw. nur auf Anfrage buchbar sind.


    serenity

    da hast du grundsätzlich recht, wir könnten ja schon längst in Thailand sein. Aber sollen wir uns mit Tui anlegen und letztendlich den kürzeren ziehen? Habe ich eigentlich keine Lust drauf. Wir haben jetzt das Chatrium über booking.com für 638,- €, anstatt für 621,- € bei Tui, gebucht. Einziger Unterschied, bei Tui war es Zimmer mit Flussblick und bei booking.com ist es nur Stadtblick, weil Flussblick ausgebucht war.


    Nachdem ich die Buchungsbestätigung für das SHA+ eben bekommen habe, habe ich mich gleich an die Beantragung des Thai Passes gemacht. War einfach und ging auch flott zu bearbeiten. Wir haben jeder einen Bestätigungscode für die Registrierung bekommen, können wir davon ausgehen, dass grundsätzlich erstmal alles ok ist mit den Anträgen?

    Wir haben gestern das Chatrium was wir über Tui vom 28.12. - 01.01. gebucht hatten, storniert bekommen mit der Begründung

    "Aufgrund der weiterhin nicht absehbaren Entwicklung sagen wir heute leider schweren Herzens Ihre Reise ab"


    Unser Reisebüro hat versucht bei einem anderen Veranstalter ein Hotel zu buchen, Dertour sagt auch schon ab, Maiers und FTI nur auf Anfrage. Das Reisebüro vermutet, dass Thailand wegen unseren explodierenden Zahlen Deutschland auf die rote Liste setzt und irgendwann keine Deutschen mehr ins Land lässt.


    Das Chatrium haben wir jetzt, wie alle anderen Hotels auch, über booking.com gebucht, alles ganz kurzfristig stornierbar. Uns bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten ;(

    Unser Hausarzt will erst nach mindestens 6 Monaten boostern.

    Wenn es allerdings so kommt, wie du vermutest, dann werden wir auf die dritte Impfung bestehen.

    Ich könnte mir eher vorstellen, dass sie demnächst nur noch Leute reinlassen, bei denen die letzte Impfung nicht länger als 6 Monate bei Einreise (oder sogar bei Ausreise) zurück liegt. Das würde deutlich mehr Sicherheit bieten.


    Dann haben wir ein Problem, wir fliegen am 11.Dezember, am 23.Dezember sind wir genau 6 Monate geimpft und am 01.Januar reisen wir erst wieder ab.

    Mit ähnlichen Gedanken habe ich vor ein paar Wochen auch vor meinem Bücherregal gestanden und überlegt, ob ich tatsächlich 20 Jahre alte Reiseführer wirklich noch brauche.

    Da mir die Trennung schwerfällt, bin ich auf die Antworten gespannt und werde dann nochmal in mich gehen ;)


    Vor allem von denen die ich mal gekauft habe, aber nie dort gewesen bin, kann ich mich ganz schlecht trennen. Denn es könnte ja sein, dass..........