Katar verbietet Rasensprenger

  • Können Regenbogen erzeugen: Katar verbietet Rasensprenger
    Doha (dpo) - Per Eilgesetz hat Katar heute den Einsatz von Rasensprengern zur Bewässerung von Sportplätzen, Parks und privaten Gärten verboten. Zuvor
    www.der-postillon.com


    Ja Mensch, manchmal ist man aber auch wie vernagelt. Jetzt ist auch klar, warum es dort nie regnet. Ist verboten, es könnte sich spontan ein Regenbogen bilden.

  • Gar nicht so weit hergeholt! Kinderspielzeug in Regenbogenfarben ist verboten. Mit so einem bunten Plüschteddy für Homosexualität Werbung machen? Geht gar nicht!


    Ich find's toll! Die haben sich die WM gekauft um auf die internationale Bühne zu gelangen. Und jetzt sieht die ganze Welt, wie sehr die Qataris im Mittelalter verhaftet sind. Und je mehr reglementiert und vertuscht wird, desto genauer schaut die Weltöffentlichkeit hin.