Mietwagen Madeira

  • Hallo werte Madeira-Gemeinde,

    wir (2) werden Ende September 10 Tage auf Madeira verbringen.
    Welche Marke bzw. welches Modell würdet ihr uns als Mietwagen empfehlen? Wir tendieren zu einem Renault Captur.
    Würde dieser Typ problemlos die Steigungen schaffen & wäre er auch noch "mittelklein" genug, um unkompliziert z. B. in Funchal & zur Not in ein Parkhaus zu fahren?
    Welche Autovermietung würdet ihr aus eigener gemachter Erfahrung empfehlen & welche eher nicht?
    Für jeden weiteren Tipp bzgl. Mietwagen/Autofahren auf Madeira wären wir euch darüber hinaus ebenfalls sehr dankbar!

    Vorab vielen Dank für eure Unterstützung :thumbsup:

    Servus aus MUC, Ralf =)

  • Wir waren im Januar 2021 auf Madeira und habe bei Mietwagen-billiger.de einen kleinen Fiat 500 gebucht. Wir sind überall gut hingekommen.

    Ich habe hier ausführlich über unsere Reise geschrieben, auch kleine Videoclips sind dabei:


    Live aus Madeira 2021


    Viele Grüße
    Petra

  • Servus Ralf,

    erstmal willkommen ... =)


    Wir hatten unseren Wagen auf Madeira ausnahmsweise über den ADAC und als Vermieter Hertz.

    Als Upgrade – weil wir so lang warten mussten (vor uns war ein! Problemfall) – gabs einen X1.

    Wir sind überall gut rauf- und auch durchgekommen, einmal haben wir zur Sicherheit die Spiegel eingeklappt.


    Ansonsten haben wir unsere Urlaubswägen immer über billier-mietwagen gebucht, und hier dann alles an Parametern angeklickt was wir brauchen, wie Rundum-Sorglos, den 2. Fahrer inklusive, etc. HIer kannst du auch die Bewertungen sehen.

    Dann schauen wir noch, dass die Vermietstation im Terminal ist.


    Lieben Gruß

    Claudi