Rund um die Coronaimpfung

  • Hallo!:thumbsup:

    Ja die Corona Impfungen laufen an, aber zuerst die in Alters+Pflegeheimen leben. Als nächstes, Ärzte und Krankenhaus Personal.

    Dann kommen die 80jährigen und über 80. Habe hotline kontaktiert, hier wurde mir erklärt. Dass ich wegen Diabetis, von der

    Gruppe 3 in die Gruppe 2 gekommen bin. Aber für die Gruppe2, gibt es noch keine Termine. So wie Info, wird Gruppe 1. Im

    März beendet sein. Um Termin zu vereinbaren, müßte man die 116117 wählen, ohne Vorwahl. Hier wird, dann das Bundesland

    ausgewählt.


    Cebuaner1953

  • In unserem Landkreis sind die Erstimpfungen in den Alten- und Pflegeheimen so gut wie abgeschlossen und es werden alle Ü-80 geimpft, die zu Hause wohnen und das Pflegepersonal. Ab Montag ist das hiesige Impfzentrum dann geöffnet. Ich bin guter Dinge, es geht weiter, langsam aber stetig.


    Viele Grüße
    Petra

  • Ich bin ja ehrlich gespannt, wie es mit den Impfungen und den Reisebeschränkungen weitergehen wird. Natürlich gibt es auch jetzt schon bestimmte Impfungen, die vorausgesetzt werden, wenn man an bestimmte Orte reisen will. Den Unterschied, den ich jetzt noch sehe, ist, dass die unterschiedlichen Covid-Impfungen derzeit noch nicht für Kinder zugelassen sind. Reisende sind nun aber bei Weitem nicht nur erwachsene Urlaubs- oder Geschäftsreisende, sondern verdammt oft auch Familien mit kleineren Kindern. Vielleicht weniger, wenn es m durchaus auch kräftezehrende Fernreisen oder Expeditionen geht. Aber bei Badeurlauben in Kroatien, Ägypten und so weiter, sind, glaube ich, sehr viele Familien darunter.


    Wenn nur die Erwachsenen, aber nicht die Kinder geimpft werden können, müsste es ja nüchtern betrachtet eigentlich keine Ausnahme von Reisebeschränkungen geben dürfen. Und das kann ich mir nicht vorstellen, dass auf Familien als Urlaubsgäste verzichtet werden wird. Mal sehen wie es wirklich kommt, aber ich vermute, dass wahrscheinlich auch Schnelltests eine wichtige Rolle beim Reisen in Pandemie-Zeiten spielen werden.

  • Hallo almohada!

    Diese Impfungen sind, nicht für Urlauber gedacht.Sondern für Ärzte-Krankenhäuser-Pflegestationen-Altersheimen. Dann die

    Gruppe 1 mit 80jährigen und über. Wenn diese Gruppen abgeschlossen sind, kommt Gruppe2 wo ich drunterfalle. Aber hierfür,

    gibt es noch keine Termine. Alle anderen, kommt auf Alter darauf an vorerkrankungen. Da kann man sich ja ausrechnen, wann diese

    drankommen. Dieses jahr bestimmt nicht mehr, ich glaube nicht wenn jemand Grund für Reisen angibt. Dass er wegen Corona

    Impfung, bevorzugt wird. Bevorzugung wie immer, wird es nur bei Politiker geben. Da spielt Alter auch keine Rolle mehr. Das ist

    ein Irrglauben von Dir, das diese Impfung zur Zeit etwas mit Reisen zu tuen hat. Hatte heute langes gespräch, mit Hotline Impfung

    Corona. Da wurde mir dies, so erklärt. Dass ich für Gruppe2, termin in 2Monate nochmals nachfragen müßte.


    Cebuaner1953

  • Ich habe es nicht so verstanden, daß es als Reiseimpfung angesehen wird.

    Das Thema Reisen mit Kind kann in Coronazeiten schon sehr schwierig werden, wenn eine Impfung nachgewiesen werden muß.

    Ich möchte mit meiner Freundin und deren 13jährigen Sohn im Sommer nach Island.

    Wenn eine Impfung Voraussetzung bleibt, um die Quarantäne zu umgehen, können wir den Urlaub vergessen, da 13jährige nicht geimpft werden.

    Das wird für viele Familien noch ein Stolperstein werden.

  • Hallo kiki!

    Das ist auch meine Meinung, Familien mit Kindern werden es sehr schwer haben in der Corona Zeit. Vielleicht, hat

    ja unsere Regierung noch ein einsehen. Wegen Urlaubszeit, aber welches Land gewährt einlass ohne Impfung?

    Vom logischen her, gesundheit geht vor alles. Hoffe nur, dass dieses mal eine vernünftige Lösung erzielt wird.


    Cebuaner1953

  • Hallo Matthias!

    Hier geht es um Urlaubszeit, Familie mit Kindern. Laut Hotline, gibt es zur Zeit keine Impfungen außer Gruppe1.

    Alles läuft nach Plan, jeder der eine Impfung möchte. Soll dies bei der hotline erörtern, Tel: 116117. Gruppe1 wird

    ca März fertig sein. Gruppe2 die danach kommt, steht noch kein Termin fest. Es kommt doch, auf das Alter und

    Vorerkrankungen an. Gruppe 3 wird es niemals, vor den Osterferien schaffen.

    Mehr ist nicht hinzuzufügen.


    Cebuaner1953

  • Hier geht es um Urlaubszeit, Familie mit Kindern.

    Ich dachte, es geht um die Eindämmung einer Pandemie? Eine Familie mit Kindern kann auch an Ost- oder Nordsee Urlaub machen. Es soll ja nicht auf ewig so bleiben.

    Gruppe 3 wird es niemals, vor den Osterferien schaffen. Mehr ist nicht hinzuzufügen.

    Und das ist unvernünftig? Dann eben Sommer- oder Herbstferien. Ist doof, aber wir können es nicht ändern. Also warum jammern? Ändert das was?



    Gruß, Matthias

  • Ich dachte, es geht um die Eindämmung einer Pandemie? Eine Familie mit Kindern kann auch an Ost- oder Nordsee Urlaub machen.



    Gruß, Matthias

    Und das ist erlaubt?

    Meines Wissen nicht, und das wird sich auch bis Ostern nicht ändern. Und ja, das ist teilweise unvernünftig. Weil ein Abwägen nicht stattfindet.


    Vielleicht solltest du dich mal damit beschäftigen, wie es Familien mit Kindern derzeit geht. Dann stellst du vielleicht fest, dass die allen Grund zum jammern haben.

    Und nein, das ändert nichts. Aber es würde sicher dem Einen oder Anderen helfen, wenn sich die Politiker auch für ihre Sorgen und Nöte interessieren würden.

  • Hallo motorradsilke!

    Darum geht es nicht, Urlaub in Deutschland. Dies ist doch klar, dass man innerhalb Deutschlads verreisen kann. Es ging,

    wegen außerhalb Deutschlands. Ich sagte doch, wer urlaub außerhalb Deutschland machen möchte. Soll die Hotline

    Tel: 116117 anrufen. Die sagen, einem klipp und klar was Sache ist.


    Cebuaner1953

  • Die von dir so oft zitierte Telefonnummer hat aber keinen Einfluß darauf, was andere Länder selbst geimpften Reisewilligen aufdiktieren.

    Natürlich haben Familien mit Kindern schon seit langer Zeit völlig andere Probleme, die aber anscheinend wenig Gehör finden.

    Da ist es auch mit einer Reise an die Küste nicht getan.

  • Länderimformationen bekommst Du bei a) den jeweiligen Vertretungen z. B. Botschaften der Länder oder b) beim Auswärtigen Amt.

    Das RKI oder auch die Telefon-Hotline sollte man nicht mit solchen Fragen blockieren, die haben anderes zu tun!


    Viele Grüße
    Petra