Single Trip nach Koh Phangan

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Single Trip nach Koh Phangan

      Guten Tag zusammen, ich bin 40 Jahre jung und komme aus dem schönen Rheinland.
      Mich treibt die Sehnsucht, das letzte mal war ich vor über 5 Jahren auf meiner Lieblingsinsel.
      Mein Plan ist, nächstes Jahr wieder dorthin zu fahren, aber ich möchte es dieses mal anders machen. Und zwar alleine. Das hat gleich mehrere Gründe.
      Zum einen, ist mein Budget etwas knapper geworden, da ich jetzt im Oktober eine Umschulung beginne und finanziell ein bisschen eingeengter bin. Deshalb möchte ich mir die günstigst mögliche Variante aussuchen, um an meinem Zielort zu gelangen. Dabei nehme ich auch gerne grössere Reisestrapazen in Kauf, und will sie auch eher als Abenteuer sehen. Sonst musste ich immer Rücksicht auf meine Reisebegleitung nehmen und auf komfortablere und teurere Reisebegebenheiten zurückgreifen. Sonst sind wir immer ausnahmslos mit Etihad über Abu Dhabi nach Bangkok und von dort direkt nach Koh Samui geflogen. Ich denke aber, daß ich einiges an Geld sparen kann, wenn ich andere Routen und auch Land und Wasserwege bis nach Koh Phangan einplane.
      Ich hab mich da natürlich auch schon etwas schlau gemacht, aber ich wäre doch hier und da für ein paar Tips sehr dankbar, auch wenn es Verweise auf bereits bestehende Threads sind.
      Ein Haken an der Sache ist auf jeden Fall schon mal, daß ich dank meiner Umschulung erstmal nur in den Schulferien verreisen kann. Deshalb bleibt mir auch fast keine andere Wahl aus, Kostengründen von München aus zu fliegen, da dann da noch keine Ferien sind. Jedenfalls sind die Flüge ab da bedeutend billiger. Sprich, ich kann frühestens am 26.6.20 losdüsen.
      Variante 1: Ich fliege von München nach Bangkok, übernachte dort 1-2 Nächte und dann mit dem Zug oder Bus bis zur Fähre und dann nach Phangan.
      Nun zu meinen Fragen: 1) Wo kann man in Bangkok günstig, sicher und sauber übernachten? Bis zu 1200 baht pro Nacht kann ich da
      investieren. Für Tips und Verweise auf bereits bestehende threads bin ich sehr dankbar
      2) Welche Reiseroute ab Bangkok könnt ihr mir empfehlen, bzgl. Sicherheit und Preisleistungsverhältnisse
      Wo bekomme ich den besten Überblick über die verschiedenen Varianten? Sollte ich schon hier buchen
      oder vor Ort bei Ankunft?

      Variante 2: Ich fliege von München nach Phuket, und ab da der selbe Verlauf wie in Bangkok. Vielleicht etwas längerer Aufenthalt:
      3) Wie bei 1). Sind hier Unterkünfte für ein ähnliches Preisniveau zu empfehlen?
      4) wie bei 2) Vorschläge für Reiseroute

      Ich werde mit Sicherheit noch mehr Fragen haben, aber die sind mir erstmal am wichtigsten, da ich schon mal die Flüge buchen und in etwa den Ablauf planen möchte.
      Ich danke schon mal im Voraus :)
    • Ich würde mir für Bangkok auf Google Maps, Hotels in und um die Silom Road oder die Sathorn Tai Road raussuchen. Dann bei Booking.com die Preise und Bewertungen vergleichen..
      Du kannst ja mit dem Airport Rail Link vom Flughafen in die Stadt fahren. Der Airport Rail Link, soll aber immer sehr voll sein.
      Es kommt auch darauf an, wann du in BKK ankommst.
      Achte auch auf die 30 Tage Aufenthalt, sonst brauchst du ein Visa und das kostet Geld.
    • Hallo, NoSpicy, willkommen im Forum!

      Juni/Juli ist natürlich wegen der Regenzeit nicht die beste Reisezeit für Thailand, allerdings bist du dafür recht günstig unterwegs. Wobei: Gerade der Golf von Thailand (Koh Samui und Koh Chang) erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit in den Sommerferien, weil es dort halt weniger regnet als auf der Andamanen-Seite und deshalb kommen gerne Familien mit schulpflichtigen Kindern in den Sommermonaten hierher, das macht sich mittlerweile auch bei den Preisen bemerkbar.

      Der Regen ist auch der Grund, weshalb ich dir davon abrate, nach Phuket zu fliegen, um von dort aus nach Phangan zu reisen. Wähle lieber die Bangkok-Variante. Bangkok an sich ist auch deutlich preiswerter als Phuket.

      Du kannst von Bangkok aus mit dem (Nacht-)Zug nach Surat Thani fahren, dann mit dem Bus zum Hafen und von dort aus mit der Fähre übersetzen. Es gibt dafür sogar Kombi-Tickets, die du in Bangkok in jedem Reisebüro kaufen kannst (am besten aber am Bahnhof, wo immer der dann sein wird, Bang Sue soll ja im 3. Quartal 2020 erst eröffnen).
      Plane bei deiner Reise auch ein, dass aufgrund der Wetterlage mal eine Fähre ausfallen könnte.

      Stell dich auch darauf ein, dass nicht viel los sein wird und dass sich einiges geändert hat in den letzten 5 Jahren.

      Viel Spaß bei der weiteren Planung!

      PS: Vielleicht wären ja auch die Herbst- oder Osterferien eine Alternative für deine Reise. Da bist du nicht ganz so Off-Season und die Preise sind trotzdem günstig.
      Sonnige Grüße von der Insel

      We travel not to escape life, but for life not to escape us.

      Besucht meinen Blog Dokbua travels ... oder schaut bei Instagram vorbei

      Travel safely!
    • Hallo DokBua,
      Danke für die Auskunft, jetzt bin ich wieder ein Stück schlauer.

      DokBua wrote:

      Hallo, NoSpicy, willkommen im Forum!


      Stell dich auch darauf ein, dass nicht viel los sein wird und dass sich einiges geändert hat in den letzten 5 Jahren.
      Tja ich denke in den letzten 5 Jahren hat sich nicht nur in Thailand viel geändert. Die ganze Welt ist doch in so einem extremen Wandel, da muss man sich überall drauf einstellen. Besonders hier.
      Aber nicht viel los hört sich für mich Klasse an, deshalb treibt es mich ja wieder dahin. Habe gerade 2 Wochen Malle hinter mir. So schön diese Insel auch ist, es ist mir einfach zu voll.


      DokBua wrote:

      Viel Spaß bei der weiteren Planung!

      PS: Vielleicht wären ja auch die Herbst- oder Osterferien eine Alternative für deine Reise. Da bist du nicht ganz so Off-Season und die Preise sind trotzdem günstig.
      Danke, so eine Planung macht schon fast mehr Spaß als der Urlaub selber :P
      Leider kommen diese Alternativen für mich nicht n Frage weil die Ferien zu kurz sind. 3 Wochen sollten es schon sein.

      Und noch eine andere Frage. Habe jetzt bzgl Flüge gelesen, daß man mit dem buchen vllt noch warten soll bis zu 16-18 Wochen vor der Reise, weil da die Preise noch runtergehen werden. Hat da jemand Erfahrung mit?
    • NoSpicy wrote:

      warten bis zu 16-18 Wochen vor der Reise ... Hat da jemand Erfahrung mit?
      Ich weiß, was Flüge nach Thailand (abhängig von der Reisezeit) ungefähr kosten. Wenn ich mir sicher bin, dass und wann ich fliegen möchte, beginne ich, hin und wieder zu schauen, was auf dem Markt ist. Wenn ich Tickets finde, die mir zusagen (Preis, Abflug- und Ankunftszeiten, Gepäckregelung, etc.), dann buche ich.

      Die Geschichte mit den 16 - 18 Wochen halte ich für ein Märchen. Wir fliegen im Febuar und haben bereits vor ein paar Wochen - also deutlich über ein halbes Jahr vor dem Reisetermin - gebucht. Wien - Istanbul - Bangkok für 465 Euro, tolle Flug- und Umsteigezeiten, 30 Kilo Gepäck, da brauch ich nicht zu warten. Es hilft, die Newsletter der in Frage kommenden Fluglinien zu abonnieren.
      2019/08 Ulm - 2019/12 Nürnberg - 2020/02 Isaan/Angkor/Bangkok
      reiseweg.at - flickr.com/photos/nodurians/sets/
    • Ok dann kann ich das auch schon mal abhaken. Auf paar Euro mehr oder weniger kommt es eh nicht an. Am günstigsten wird es wohl für mich für die Jahreszeit von München aus werden.( Sieht man Mal von einem Angebot ab, daß von Düsseldorf sogar noch günstiger ist. Und zwar DUS-ZRH-MUC-BKK. :whistling: . Aber das will ich der Greta nicht antun)
      Müsste aber auch noch den Transfer Köln- München dazurechnen.
      Dann stöber ich noch Mal paar Tage weiter
    • NoSpicy wrote:

      Angebot ab, daß von Düsseldorf sogar noch günstiger ist. Und zwar DUS-ZRH-MUC-BKK. . Aber das will ich der Greta nicht antun)
      Das willst Du Dir vermutlich auch selbst nicht antun! :D Abgesehen davon, dass das Risiko von Verspätungen und Gepäckverlust mit jedem Umsteigen größer wird.
      2019/08 Ulm - 2019/12 Nürnberg - 2020/02 Isaan/Angkor/Bangkok
      reiseweg.at - flickr.com/photos/nodurians/sets/
    • Ein Kollege hat mal 100 Euro gespart, weil er nach Bangkok einen Flug via Taipeh gebucht hat. Ich hab ihn damals nicht umstimmen können. Spätestens als er im Flieger 10 Kilometer über Bangkok in Richtung China unterwegs war und wusste, dass er noch 4 Stunden bis Taipeh, 4 Stunden am Flughafen und 4 Stunden retour fliegt, hatte er realisiert, dass es das nicht wert war. :-O
      2019/08 Ulm - 2019/12 Nürnberg - 2020/02 Isaan/Angkor/Bangkok
      reiseweg.at - flickr.com/photos/nodurians/sets/
    • NoDurians wrote:

      Die Geschichte mit den 16 - 18 Wochen halte ich für ein Märchen. Wir fliegen im Febuar und haben bereits vor ein paar Wochen - also deutlich über ein halbes Jahr vor dem Reisetermin - gebucht. Wien - Istanbul - Bangkok für 465 Euro, tolle Flug- und Umsteigezeiten, 30 Kilo Gepäck, da brauch ich nicht zu warten. Es hilft, die Newsletter der in Frage kommenden Fluglinien zu abonnieren.
      Das kann ich nur absolut bestätigen - du steckst wirklich nicht drin, wann Airlines plötzlich Schnäppchen auf den Markt werfen!

      Außer den Newslettern der Airlines empfehle ich dir auch, Preisvergleichsblogs wie Travel-Dealz oder Reisetopia zu abbonnieren. Über diese Seiten kriegst du täglich einen sehr guten Überblick, wann welche Airlines ihre Schnäppchen auf den Markt werfen. Allerdings gilt (für mich) immer - nur direkt bei der Airline buchen, nie über ein Portal!
    • serenity wrote:

      Allerdings gilt (für mich) immer - nur direkt bei der Airline buchen, nie über ein Portal!
      Portale sind für mich auch nur zum Peise vergleichen da, ich buche nur direkt bei der Airline.
      2019/08 Ulm - 2019/12 Nürnberg - 2020/02 Isaan/Angkor/Bangkok
      reiseweg.at - flickr.com/photos/nodurians/sets/
    • Guten Morgen, hätte noch eine Frage zum Transfer Bangkok Koh Phangan mit zug und Fähre. Hab mich zwar über gewisse Seiten über den Preis informiert, aber wollte euch nochmal fragen wie viel man da vor Ort bezahlt.
      Möchte nämlich alle Variationen für An und Abreise abwägen.

      Hab auch die Anreise über Phuket noch nicht ganz abgehakt, da ich diesen Teil Thailands auch Mal gerne sehen möchte. Auch wenn es dort regnet. Habe gelesen, daß es da in der Regenzeit ja nicht unbedingt den ganzen Tag regnen muss.
    • Mahlzeit zusammen,
      So entgegen eurer Empfehlungen hab ich mich jetzt doch nach langem und intensiven hin und her überlegen entschieden, über Phuket anzureisen. Das hat gleich mehrere Gründe: 1. Ich sehe Phuket. 2. Mir bleibt Bangkok erspart. Ich lebe ja schon in einer stinkenden Großstadt und muss in meinem Urlaub nicht unbedingt in einer noch stinkenderen und größeren Großstadt verweilen. 3. Die kürzere Strecke nach Koh Phangan. Außerdem denke ich, daß ich dann mehr zu sehen bekommen als bei einer Nachtfahrt von Bangkok. Besonders für die Rückreise halte ich das für die bessere Lösung für mich. So spare ich nach meinen Berechnungen 20 Std an Zeit bezahle aber nur 50 euro mehr. 4. Vielleicht habe ich ja Glück und treffe bei meiner Anreise oder vor meiner Abreise auf Phuket paar Schönwettertage an.

      Leider muss ich aber jetzt doch meinen Urlaub 3 Wochen nach hinten verschieben, da ich nur in den 3 letzten Sommerferienwochen frei habe. Dadurch wird es jetzt etwas teurer für mich.
      Meine Frage an euch ist jetzt nochmal: Bringt es überhaupt was für mich, weiter nach Flugangeboten Ausschau zu halten, wenn mein Reisedatum schon festgelegt ist? Laut meinen Beobachtungen wird man eigentlich nur Schnäppchen machen,wenn man flexibel ist. Oder liege ich da falsch?
      Am günstigsten und komfortabelsten werde ich wohl eh mit Etihad dahinkommen und ich glaube nicht daß die Preise da noch unheimlich nach unten wandern werden. Vielleicht eher nach oben, wenn sich unsere Regierung noch kurzfristig für irgendwelche Steuererhöhungen entscheidet :huh: .
      Einen schönen Samstag wünsche ich
    • Mit den Flügen ist das so eine Sache, du kommst voll in die Urlaubszeit rein.
      Ich persönlich würde sofort einen Flug nehmen, wenn ich ihn um die 500 Euro +/- bekommen würde.
      Schau auch auf den Seiten der Airlines direkt nach.