Visa: Strafe für Überziehen vs. Visa verlängern/ neu beantragen

  • Ich bin der 15 Tage-Option über die kambodschanische Landesgrenze eingereist und will nun evtl- ein paar Tage länger bleiben.


    Hat jmd. Erfahrung

    1) wie hoch die Strafen defacto sind, wenn ich die 15 Tage etwas überziehe?

    2) wie ich kurzfristig ein Visum bekommen könnte?


    -> Bin zur Zeit in Puh Quoc und wollte spätestens in 3 Tagen in Hanoi sein. Könnte zur Not also noch schnell über die Landesgrenze nach Kambodscha und wieder zurück falls das sinnvoll und nötig wäre. Wenn die Strafe aber genauso hoch wie Reise- + Visakosten für die beiden Länder sind würde ich mir das sparen.

  • Wenn es eine ernstgemeinte Frage ist: für mich ist ein Forum ein tool, um möglichst direkt Fragen zu beantworten und weniger ein Ort für ausgedehnte Brieffreundschaften. Aber wenn es Freude bereitet: Hallo marbles1 :)



    Ich wiederum freue mich über weitere hilfreiche Hinweise

  • Ich weiß nicht, wie es sich mit den Kosten verhält, aber bedenke, dass ein Overstay in deinen Unterlagen verbleibt. Solltest du also vorhaben, irgendwann mal wieder nach Vietnam zu reisen, könnte es Probleme geben.

    Sonnige Grüße von der Insel!


    We travel not to escape life, but for life not to escape us.


    Besucht meinen Blog Dokbua travels ... oder schaut bei Instagram vorbei


    Travel safely!

  • Wenn es eine ernstgemeinte Frage ist: für mich ist ein Forum ein tool, um möglichst direkt Fragen zu beantworten und weniger ein Ort für ausgedehnte Brieffreundschaften.

    Ich fürchte, da hast du Sinn und Zweck von Foren, vor allem Reiseforen und ganz besonders von diesem hier, etwas missverstanden.

    Hier geht es primär um Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Selbstverständlich werden hier auch Fragen beantwortet, aber zu solchen eher juristischen Problemen wird sich hier wohl kaum jemand äußern. Denn selbst wenn jemand in so einem Fall in der Vergangenheit Erfahrungen gemacht hat, heißt das nicht, dass du genau so behandelt wirst.

    Zumal du ja ganz ohne Visum eingereist bist, könnten die Behörden da empfindlicher reagieren, als wenn du ein (bezahltes) Visum überziehst.

    Zum Thema Overstay gibt es im übrigen jede Menge Infos im Netz, z.B. Hier.

    ob das auch bei visafreier Einreise gilt, weiß ich nicht.

  • Quote

    Hier geht es primär um Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Selbstverständlich werden hier auch Fragen beantwortet, aber zu solchen eher juristischen Problemen wird sich hier wohl kaum jemand äußern.


    Ich hatte genau deshalb bewusst 1) nach Erfahrungen, nicht nach Empfehlungen gefragt, da ich natürlich die Verantwortung für meine Entscheidungen selbst trage - aber am liebsten diese auf realen Erfahrungswerten basiere, als aus Meinungen/ Hören-Sagen.


    2) Nach Zeit für Visumsanträge

    -> Anschlussfrage: Ich muss das land aber auch für das E-visum erst verlassen, korrekt?

  • Richtig, du musst das Visum außerhalb des Landes beantragen. Denn so weit ich weiß, kann man nicht direkt im Anschluss an einen visumsfreien Aufenthalt erneut ohne Visum einreisen.

    Musst du mal googlen...

  • Hallo jolizar,


    wo genau möchtest Du denn ausreisen?

    Abgesehen von der „Überziehungsgebühr“, die schon im Ermessen der Beamten liegen dürfte, mußt Du in Vietnam damit rechnen, dass noch eine „Bearbeitungsgebühr“, für die es keine gesetzliche Grundlage gibt, dazu käme. Also im Glücksfall nicht diskutieren, sondern lächeln und zahlen. Wenn Du Pech hast, mußt Du zahlen, darfst aber trotzdem nicht ausreisen, sondern mußt noch ein Ausreisevisum beantragen.

    Ich würde in Vietnam niemals diese 15 Tage überziehen! Du hast dort dann keinerlei Rechte, sondern bist in den Augen der Behörden ein Straftäter!


    Gruß,

    Molodjezka

  • Richtig, du musst das Visum außerhalb des Landes beantragen. Denn so weit ich weiß, kann man nicht direkt im Anschluss an einen visumsfreien Aufenthalt erneut ohne Visum einreisen.

    Musst du mal googlen...

    Da findet man leider widersprüchliche Aussagen zu. Aber immerhin hier steht: "Das findet auch Anwendung auf mehrfache Einreise, unabhängig von der Dauer zwischen der letzten Ausreise und der Einreise. " - ich verstehe das so, man kann als Deutscher direkt über die Grenze und wieder zurück für 15 Tage, ohne Visum. Das ist doch die offizielle Seite der Botschaft, oder? http://www.vietnambotschaft.or…onen/einreise-in-vietnam/

  • „Als deutsche/-r Staatsangehörige/-r dürfen Sie sich bis zu 15 Tage ohne Visum in Vietnam aufhalten. Ohne Visum dürfen Sie jedoch nur einmal nach Vietnam einreisen. Eine erneute visumfreie Einreise ist erst 30 Tage nach der letzten Ausreise aus Vietnam wieder möglich. Wenn Sie mehr als 15 Tage in Vietnam verbringen oder innerhalb von 30 Tagen mehrmals nach Vietnam einreisen möchten, müssen Sie vor Ihrer Abreise ein (E-)Visum beantragen. Beachten Sie bitte: Die Möglichkeit der visumfreien Einreise besteht nicht für österreichische und Schweizer Staatsangehörige.“

    Quelle: wwww.visumantrag.de


    Der Text der vietnamesischen Botschaft besagt, daß Du Dich 15 Tage visumfrei aufhalten kannst, auch bei mehrmaliger Ein- und Ausreise. Das heißt, Du kannst innerhalb dieser 15 Tage auch nach Kambodscha o. ä. ausreisen und dann wieder einreisen. Das bedeutet NICHT 15 Tage visumfrei Vietnam, ein Tag Laos und wieder 15 Tage Vietnam. Das ist nicht möglich.

  • Quote

    Quelle: wwww.visumantrag.de

    Da sie ihr Geld mit Visa verdienen hätten Sie vermutlich kein Interesse die mehrfache Einreise ohne Visum zu promoten.


    Aber leider hast du wohl recht und ich habe die Seite der Botschaft falsch verstanden… Die aber zu dem Thema gar nichts zu schreiben scheint.


    Innerhalb von 24h ein Visum zu bekommen/ visa on arrival ist vermutlich unwahrscheinlich, oder jmd da noch einen Last-Minute-tip?


    P.S. Für alle die sich um recht und Ordnung sorgen: bin heute regulär aus vietnam nach Kambodscha über die Grenze. Es stellt sich nun also die Frage wie schnell ich zurück könnte. Habe zuletzt mit jmd gesprochen die seit fast einer Woche auf ihr e-Visa wartet; das hätte sich für mich dann erledigt.

  • Hier mal wieder eine Seite die hoffnungsfroh stimmt - oder habe ich wieder was falsch verstanden?


    Important notes regarding Vietnam visa exemption:

    • The 30-day interval between 02 stays with visa exemption has been removed in accordance with the new law on entry, exit, transit, and residence of foreigners in Vietnam which takes effect on July 1, 2020.https://www.vietnam-visa.com/vietnam-visa-exemption/