Zurück aus dem schönen Süden Frankreichs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zurück aus dem schönen Süden Frankreichs

      Hallo,

      wir sind zurück von unserer Tour in den schönen Süden Frankreichs – toll war’s mal wieder!

      Da wir nicht nur im Auto sitzen und uns auch etwas erholen und genießen wollten, haben wir uns auf ein paar Ecken in der Provence konzentriert und dabei einen Mix aus alt bekannten und neuen Zielen, aus viel Land & Natur und etwas Stadt gewählt:

      Via Grenoble / Verdon ins Département Var mit den schönen Gebirgslandschaften und Dörfern des Massif des Maures inklusive Saint-Tropez,

      das nette Städtchen Cassis mit seinen einzigartigen Calanques sowie der Metropole Marseille

      und den Lubéron mit seinen malerischen Dörfern und Landschaften.


      Am beeindruckendsten waren für uns die Calanques, die wir sowohl vom Land aus als auch vom Meer besichtigt haben – eine wirklich wunderschöne Küstenlandschaft!

      Letztendlich war es aber überall schön und es hat sich wieder mal gezeigt, dass man einfach nur drauf los fahren bzw. gehen muss, zu sehen und zu entdecken gibt es überall etwas, sei es ein winziges, idyllisches Dorf mit hübschen, alten Steinhäusern, eine Griechische Landschildkröte, die einem im Wald begegnet, oder einfach ein grandioses Menü mit köstlichem Wein in irgendeinem Restaurant - Frankreich ist immer eine Reise bzw. einen Kurztrip wert!

      Einige Bilder und Eindrücke von unserer Tour gibt es hier


      So, jetzt muss ich einen Schluck Wein trinken, den wir uns mitgebracht haben – vive la France! ;)


      Bilder
      • Calanques_7.jpg

        67,14 kB, 450×600, 4 mal angesehen
      • MassifDesMaures_Collobr3.jpg

        51,34 kB, 550×413, 4 mal angesehen
      • StTropez2.jpg

        36,61 kB, 550×413, 5 mal angesehen
      • MassifDesMaures_Schildkr.jpg

        42,46 kB, 550×413, 6 mal angesehen
      VG,
      Silke
      ------------------------------------------------

      "Fernweh & Reisen" - Unsere Reiseseiten
      Israel 2018
      Neuseeland - Nordinsel 2018
    • Hallo Silke,
      um diese Jahreszeit ist Südfrankreich ein Traum. Hoffentlich hattet Ihr nicht einen zu starken Wind.:shock:
      Ist halt um diese Jahreszeit oft so.
      Die Bilder sprechen für sich und man möchte am liebsten gleich die Koffer packen. Bin schon auf den Rest der Bilder gespannt.
      Hat der Ginster auch schon geblüht?
      Viele liebe Gruesse

      Erhard
      www.vivien-und-erhard.de
      Reiseerinnerungen Palermo 2018
      Kalimera aus Paros und Naxos 2018

      Das Leben beginnt da, wo die Zeit egal ist
    • Hallo Erhard,

      gewindet hat es gar nicht, nur an dem Tag, an dem wir in der "Nussschale" rumgeschippert sind natürlich ... War nicht arg, aber ich war doch erstaunt, wie extrem kabbelig das bißchen Wind die See machte.

      Der Ginster hat leider noch nicht geblüht - ... oder ich hab ihn nicht gesehen ?? :shock:


      Hallo Maxi,

      in der Tat, von Wein und Fotos werden wir jetzt erstmal ne Weile zehren müssen, die Durststrecke bis zum nächsten Urlaub ist ziemlich lang...
      Aber das Jahr fliegt mir eh nur so vorbei bislang, bald ist schon wieder Weihnachten ;)
      VG,
      Silke
      ------------------------------------------------

      "Fernweh & Reisen" - Unsere Reiseseiten
      Israel 2018
      Neuseeland - Nordinsel 2018
    • he halt stop!!!

      weihnachten oh gott!! schnee schippern, :evil:

      ne, erst mal rasen mähen, monatelang
      und blumen giessen und unkraut jäten :-/
      im freien sitzen und all den blumen im garten
      beim wachsen und blühen zuschauen und dann,

      kommt der September und somit unser BALI -juhuuuhui!! :D=):-)

      und dann, lang danach
      zaghaftes frösteln, bunte blätter und dann irgendwann mal
      in endloser ferne -
      schneeflöckchen und weihnachten.

      So sieht mein Jahresplan aus und dazwischen
      wann immer möglich irgendwohin kurz abtauchen
      und wenn es nur 2 tage sind.

      so wird auch deine durststrecke kürzer, nur bali fehlt bei dir.
      alles liebe, maxi


    • Hallo Silke,
      zu Deinem Bericht und Fotos habe ich auch gleich wieder Lust bekommen dorthin im Frühjahr zu reisen. Wir waren vor einigen Jahren immer im Mai/Juni (Pfingstferien) häufig an der Cote d' Azur. Hätte auch geich wieder Lust, dort hin zu reisen.
      Viele Grüße
      Waltraud