Airline Jetstar - vor der Pleite?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Steht die Billig-Airlines Jetstar etwa vor der Pleite ?

      Ich buche ab sofort keine Jetstar Flüge mehr für meine Gäste!


      Auch wenn sie nicht in die Pleite gehen ist es eine Frechheit was hier abgeht.

      Seit etwa 2 Monaten beobachte ich merkwürdiges. Mitteilungen über Flugänderungen um ein paar Stunden gabe es früher auch schon und ist nichts aussergewöhnliches (auch bei Vietnam Airlines und Vietjet). Vor etwa 2 Monaten bekam ich immer wieder die Mitteilung das Morgenflug mit Mittag -oder Abendflug zusammen gelegt wurde. Das ist dann schon ein unterschied ob man Morgens um 8 Uhr oder erst um 19.00 Uhr fliegt.

      Seit 2 Wochen erlebe ich nun aber das Extrem das ich Mitteilungen bekomme in denen ein Flug meiner Gäste um einen ganzen Tag verschoben wird. Meine Recherche ergab das mittlerweile einige Flugstrecken nicht mehr Täglich sondern nur noch 3-4 mal die Woche geflogen werden. Nun geht es also schon darum die Passagiere die bereits gebucht haben auf die noch existierenden Flüge auf die anderen Tage umzubuchen.


      Für mich sieht das so aus als wenn Jetstar viele Passagiere an den neuen Billig-Flieger Vietjet verloren hat und am abbauen ist.

      Sehr frech finde ich das Flugverschiebungen nicht lange vorab sondern immer erst 5-10 Tage vor Abflug mitgeteilt werden und dann auch noch mit Lügen versehen sind. Mein Gast hat einen Flug Hanoi - Danang am 01.April und heute am 20.März kommt die Mitteilung das der Flug auf den 02.April verschoben wird.

      Auf der Website von Jetstar ist aber nicht nur der 1.April sondern auch der 2.April ohne einen Flug. Ich kann also schon warten das ich in 2-3 Tagen eine weitere Flugänderung auf den 03.April mitgeteilt bekomme.


      Viele Gruesse aus Hoian
      Thomas & Kim Yen
    • Hallo Thomas,
      habe gerade Deine E-Mail bekommen.

      Das nervt jetzt wirklich langsam und ich bin froh, dass die Leute ueber Dich gebucht haben.

      Merci fuer die schnelle Info :)

      trotzdem: Grrrrrrrr

      Juergen
      AEA TRAVEL UND EVENTS http://aea.vn/german/index.php?module=duan&cat=9 . Schaut auch mal bei unserem Partner Thomas Weingaertner rein: www.tvh-travel.de

      Soziale Projekte:
      http://www.starsofvietnam.net
      http://www.facebook.com/juergen.eichhorn.77
    • Hey,

      ich häätte mal eine Frage zu Jetstar.
      Wollte einen Flug von SIN-DPS-SIN buchen, bin aber jetzt auf
      diese Eintragung gestossen.
      Wie ist die Situation jetzt? Gibt es immer noch soviele Verschiebungen???
      Bin auf meine festen Termine angewiesen.
      Stimmt es übrigens das Jetstar sehr unpünktlich sein soll?

      Gruss Steffen :)
    • Ich bin letzte Woche CGK - SIN mit Jetstar geflogen und war mit Pünktlichkeit, Flug und auch mit Kompetenz und Freundlichkeit der Hotline sehr zufrieden. Aber das beantwortet natürlich Deine Frage nicht.

      Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass von Bali noch jede Menge andere Airlines fliegen. Du bist sicher nicht auf Jetstar angewiesen, wenn Du Dir nicht sicher bist...

      Jetstar Vietnam (Jetstar Pacific) ist übrigens nicht gleichzusetzen mit Jetstar Asia (bzw. Valuair) oder Jetstar (Australien). Thomas berichtet ja lediglich über seine Erfahrungen in Vietnam. Streng genommen bist Du also im falschen Thread bzw. stellst die Frage zur falschen Airline.
      2019/02 TH - 2019/06 Schottland/London - 2019/08 Ulm - 2019/12 Nürnberg - 2020/02 TH/LAO/KHM
      reiseweg.at - flickr.com/photos/nodurians/sets/
    • Ich hoffe nicht! Wir haben von Sin nach Sian Reap gebucht mit Jetstar. Etwa ein Monat nach der Buchung kam kuerzlich eine Info, dass der Flug 3 Stunden spaeter geht. Ist fuer uns jetzt kein Beinbruch. fand ich bis jetzt alles ok, dass sie 3 Wochen vor dem Flug informieren. Viel gutes ueber Jetstar habe ich bis jetzt allerdings auch noch nicht gehoert, wird unser erste Flug mit denen sein. Hoffen wir mal =)
      Gruss
      Gisela
    • Schon klar, Thomas! Deine Information über die Unzuverlässigkeit von JetStar Pacific (Vietnam) fand ich auch sehr hilfreich.

      Mir war nur die Abgrenzung zu den anderen Fluglinien wichtig. JetStar macht seit der Firmengründung jedes Jahr Gewinne (lt. Info auf der eigenen Homepage) und mein Flug mit Jetstar Asia/Valuair mit allem drum und dran war sehr gut. Vor allem die Telefonhotline fand ich klasse. Ich musste anrufen, weil beim Buchungsvorgang über die Homepage was nicht geklappt hat. Das war Kommunikation auf ganz hohem Niveau und eine sehr korrekte Abwicklung wie sie bei Singapore Airlines auch nicht besser hätte sein können.
      2019/02 TH - 2019/06 Schottland/London - 2019/08 Ulm - 2019/12 Nürnberg - 2020/02 TH/LAO/KHM
      reiseweg.at - flickr.com/photos/nodurians/sets/
    • Seit über 6 Jahren buche ich Jetstar schon nicht mehr für meine Gäste weil Flugverschiebungen um einen ganzen Tag passiert sind. Es war damals immer sehr aufwendig und langwierig bei Jetstar, Flüge nach Flugverschiebungen umzubuchen oder zu stornieren.

      Heute habe ich in einer Facebook Gruppe von Expats, die in Danang leben, eine interessante Mitteilung gelesen und mal wieder etwas von Jetstar gehört. Jaja, das passt genau zu meinen Erfahrungen und es scheint sich nichts geändert zu haben.




      Sergey hat sich beim Customer Service gemeldet und die Antwort war, sie wissen nicht was sein Problem ist :)

      Ein anderer USER hat am gleichen Tag darauf geantwortet:
      eah they changed my flight yesterday too, and when I didn’t like the flight they wanted to put me on, they told me I free to change to another flight but it will cost
      Google Translator:
      Ja, sie haben meinen Flug gestern auch geändert, und als ich den Flug nicht mag, den Sie mir geben wollten, sagten sie mir, dass ich mich frei zu einem anderen Flug wechseln kann, aber es wird kosten



      Gruss aus Hoian
      Thomas & Kim Yen
      ________________
      tvh-travel.de
    • Vielleicht sollte man den Titel mal ändern. 2013 wurde die Frage gestellt, ob Jetstar pleite ist. Das führt jetzt einfach in die Irre, denn auch nach 4 Jahren ist die Fluggesellschaft immer noch nicht in Konkurs gegangen. Scheint aber ein guter Aufreißer zu sein. Ich weiß jetzt nicht, was es bringen soll, wenn man jedes Jahr schreibt, ich buche keine Flüge mit denen mehr. :?:

      Auch bei Fluggesellschaften gibt es Regeln, wenn Flüge ausfallen und welche Ansprüche Passagiere haben.

      Viele Grüße
      Petra
    • Grundsätzlich finde ich die Information (Hände weg von Jetstar Vietnam) ja nicht so schlecht. Wie oft man diese Information auffrischen muss, will ich nicht beurteilen. Aber dass man einen Flug so ändert, dass sich der Anschlussflug unmöglich ausgeht, ist schon idiotisch und spricht nicht für die Airline. Ich weiß schon, Jetstar wird sich wahrscheinlich als Point-to-Point-Airline begreifen und sich dafür nicht verantwortlich sehen.

      Wie sieht's denn mit Vietjet Airlines aus? Sind die auch so unzuverlässig? Die fliegen zum Beispiel 3 x täglich nach Bangkok. Der Mittagsflug würde mich interessieren, aber sowas wird ja bei mangelnder Auslastung gerne gestrichen.
      2019/02 TH - 2019/06 Schottland/London - 2019/08 Ulm - 2019/12 Nürnberg - 2020/02 TH/LAO/KHM
      reiseweg.at - flickr.com/photos/nodurians/sets/
    • Na ja, das ist halt bashing aufgrund von Facebook-Informationen. Dass man von Fluggesellschaften Alternativen angeboten bekommt, die man nicht annehmen kann, liegt ganz einfach daran, dass die Umbuchungen von Computern gemacht werden und kein denkendes Hirn zunächst dahinter steckt.

      Eine Maschine fällt aus und alle Paxe werden auf die nächst möglichen späteren oder früheren Maschinen umgebucht. Da hat noch kein Mensch irgendetwas von den Connection-Flügen gesehen.

      Ist mir im letzten Jahr auch in Ecuador passiert, da wurde mein Flug einfach auf einen früheren umgebucht und ich konnte sehen, wie ich zurück nach Quito kam. Ich kann da etliche Sachen aufzählen, die mir passiert sind ;)

      Als ich vor zwei Wochen mit LH in Frankfurt strandete, gab es auch die Ungereimtheiten. Egal, was ich damit sagen will ist, man muss sich auch mal selber dahinter klemmen. ;) Solche Sachen passieren tagtäglich, man bekommt es als Passagier nicht immer mit und nicht alle schreiben laut, sondern handeln. ;)

      Wem das alles zuviel und zu suspekt ist, der sucht sich eben eine andere Fluglinie aus oder nimmt ein Reisebüro in Anspruch, dann hat man einen Ansprechpartner. :)

      Nur so etwas passiert eben nicht nur bei Jetstar.

      Viele Grüße
      Petra
    • Mikado wrote:

      ....Nur so etwas passiert eben nicht nur bei Jetstar.
      Du sagst es - wir haben das auch schon mehrfach mit Vietnam Airline bei Inlandsflügen erlebt - der Flug von Danang nach Ho Chi Minh City wurde z.B. mehrfach geändert - am Ende sollten wir (wir wollten anschließend weiter nach Bangkok) mehr als 8 Stunden auf dem Flughafen herum sitzen, weil sie sämtliche Nachmittags-Flüge gestrichen hatten!
      Auch Air Asia streicht gerne mal nicht ausgelastete Flüge und Nok Air war eine zeitlang sogar dafür berüchtigt, Flüge ausfallen zu lassen - je günstiger die Tickets, desto eher muss man damit rechnen, dass Flüge gestrichen werden.

      Wir versuchen deshalb, wenn's irgendwie geht, nach einem Inlandsflug mit ener Billig-Airline in SOA nicht einen Langstreckenflug anzuhängen, denn das kann dann wirklich sehr teuer werden, wenn's schief geht!

      Übrigens - eben kam eine Mal von Qantas: Unser Flug von Melbourne nach Sydney Anfang Januar wurde um eine Stunde nach hinten geschoben ....
    • serenity wrote:

      Wir versuchen deshalb, wenn's irgendwie geht, nach einem Inlandsflug mit ener Billig-Airline in SOA nicht einen Langstreckenflug anzuhängen, denn das kann dann wirklich sehr teuer werden, wenn's schief geht!
      Richtig! Und das kann man anscheinend nicht oft genug in den Foren schreiben!

      Was auch sehr hilfreich ist, ist die etwas aus der Mode gekommene Praxis, sich die Flüge telefonisch bestätigen zu lassen, BEVOR man auscheckt. Am Hotelpool wartet sich's komfortabler als am Flughafen.
      2019/02 TH - 2019/06 Schottland/London - 2019/08 Ulm - 2019/12 Nürnberg - 2020/02 TH/LAO/KHM
      reiseweg.at - flickr.com/photos/nodurians/sets/
    • Das machen wir auch oft, dass wir am Abend vorher anreisen, um den Langstreckenflug sicher zu bekommen, wie jetzt auch nach Panama, zu groß sind unsere Bedenken, dass der Zubringerflug wegen Schnee, Eis oder sonstwas ausfällt.

      Wenn eine Maschine verspätet ist, dann enthebt das nicht immer der Pflicht, pünktlich zur angegebenen Zeit (Checkin) am Flughafen zu sein. Manchmal ändert sich die Situation adhoc und es gibt doch früher eine Freigabe zum Abheben. Dann schaut man dumm aus der Wäsche, wenn der Flieger dann weg ist.(ist bei LH und vielen anderen Fluggesellschaften so)

      Nur einmal haben wir es genossen, als ich von der Osterinsel zurückfliegen sollte, da es nur einen einzigen Flug gibt und dieser noch nicht einmal in Santiago abgeflogen war, konnten wir den ganzen Tag noch im Hotel verbringen, wenn auch mein Gipsbein mich an Aktivitäten hinderte.

      Viele Grüße
      Petra